Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Informatiker, Geoinformatiker (m/w)
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

Unternehmensbeschreibung

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Raumfahrtagentur der Bundesrepublik
Deutschland. Rund 8.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an einer einzigartigen Vielfalt
von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt, Energie, Verkehr und Sicherheit. Ihre Missionen reichen von der
Grundlagenforschung bis hin zur Entwicklung von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen.
Wenn auch Sie sich für die Welt der Spitzenforschung in einem inspirierenden, wertschätzenden Umfeld
begeistern, starten Sie Ihre Mission bei uns.

Stellenbeschreibung

Für das Deutsche Fernerkundungdatenzentrum (DFD) in Oberpfaffenhofen bei München suchen wir einen

Informatiker, Geoinformatiker (m/w)
Software-/Systemingenieur Geodatendienste

Ihre Mission:

Das Deutsche Fernerkundungsdatenzentrum entwickelt und betreibt das Deutsche Satellitendatenarchiv für nationale wie europäische Erdbeobachtungsmissionen und -projekte. Attraktive Geodatendienste für die Online-Datenbereitstellung unserer Petabyte-Archive aufzubauen und zu optimieren ist die Herausforderung der Sie sich stellen. Eingebunden in ein kompetentes, erfahrenes Team integrieren Sie Daten und Systeme für den operationellen Einsatz. Die komplexen Zusammenhänge von Hardware- und Softwaresystemen sowie Geodatenformate und -inhalte haben Sie dabei im Blick.

In einem technisch-wissenschaftlichen Umfeld arbeiten Sie in Projekten im Copernicus-Programm zum Aufbau von Geodatendiensten. Dabei liegt der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit bei folgenden Themen:

  • Literaturrecherche zu Methoden und Systemen zu Geodateninfrastrukturen
  • Anforderungs- und Szenarien-Analyse für den Einsatz von Geodatendiensten
  • Auswahl von Softwaresystemen und Durchführung von Feasibility-Tests zur Beurteilung von Funktionalität und Performance
  • Entwicklung von Software-Erweiterungen für Geodatenserver, insbesondere zur großvolumigen Integration rasterbasierter Geodaten und Metadaten
  • Installation und Konfiguration von Systemkomponenten, inklusive Konfigurationsmanagement
  • Planung und Durchführung von Integrations- und Abnahmetests
  • Optimierung und Skalierung mit Blick auf das Gesamtsystem
  • Systematische Integration von Daten in die Geodateninfrastruktur
  • Unterstützung des operationellen Betriebs von Geodatendiensten

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit Schwerpunkt Informatik, Geoinformatik, Informationstechnik oder vergleichbare Qualifikation (Dipl. Univ./Master)
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen mit UNIX-Systemen sowie mit XML-Technologien
  • Kenntnisse der Standards für Geodatendienste des Open Geospatial Consortium (OGC)
  • Erfahrungen mit Integration und Test entsprechender Services (z. B. WMS, WCS, WFS)
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit dem Konfigurationsmanagement
  • Erfahrungen mit der Erstellung von Dokumentation und Präsentationen in englischer Sprache
  • idealerweise Kenntnisse in der Entwicklung verteilter Serversysteme mit Java, Python und HTTP
  • Erfahrungen mit der Entwicklung von Geodatendiensten auf Basis von Open Source-Produkten wie GDAL und Geoserver sind wünschenswert
  • Erfahrungen im Betrieb und in der Optimierung von Geodateninfrastrukturen, im Einbinden von Daten und mit Datenformattransformationen sind von Vorteil

Ihr Start:
Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen Gestaltungsfreiräume und eine unvergleichbare Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können. Schwerbehinderte Bewerberinnen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gern telefonisch Herr Eberhard Mikusch telefonisch unter +49 8153 28- 2721. Weitere Informationen zu dieser Position sowie zum Bewerbungsweg finden Sie unter www.DLR.de/dlr/jobs/#18378

Standort

Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)
Oberpfaffenhofen, DE

Angebot vom 11.09.2016