"Da will ich hin!"

Trainee-Regionen

Trainee-Regionen

Da viele Absolventen ihr Trainee-Programm in einer Großstadt ab­sol­vieren wollen, ist die Kon­kur­renz in den Ball­ungs­ge­bieten sehr groß. Dem­ent­sprech­end hoch sind auch die An­for­de­rungen der Kon­zer­ne an die Ab­sol­venten. Doch auch ohne Einser-Abschluss ist es möglich, ein Trainee-Programm aufzunehmen. ABSOLVENTA gibt Tipps.

Immer mehr Unternehmen in Deutschland bieten für Hochschulabsolventen Trainee-Programme als Möglichkeit des Berufseinstiegs an. Waren es bis vor einigen Jahren hauptsächlich Großunternehmen und Weltkonzerne, die ihren akademischen Nachwuchs in Trainee-Programmen zur Fach- und Führungskraft von morgen ausbildeten, tun dies in den letzten Jahren auch immer mehr Mittelständler. Aufgrund der zunehmenden Verbreitung ist die Teilnahme an einem Trainee-Programm mittlerweile deutschlandweit möglich.

Trainee-Programme in Berlin, Hamburg und München am beliebtesten

Aufgrund der weltweiten Einsatzmöglichkeiten, des Renommees sowie der größeren Verdienstmöglichkeiten und Karrierechancen sind die Trainee-Programme international agierender Konzerne bei Berufseinsteigern besonders beliebt. Ein weiterer Grund für die hohen Bewerberzahlen bei großen Unternehmen besteht aber auch darin, dass diese sehr oft in Großstädten wie Berlin, Hamburg, München, Frankfurt oder Köln angesiedelt sind und ihre Trainees schwerpunktmäßig dort ausbilden. Das Leben und Arbeiten in einer Großstadt ist für viele Absolventen verlockender als die Aufnahme eines Trainee-Programms im ländlichen Raum.

Hohe Bewerberzahlen für die Trainee-Programme international agierender Konzerne

Die großen Konzerne können sich ihre Trainees aufgrund der hohen Bewerberzahlen quasi aussuchen und haben selbst bei hohen Anforderungen oft genügend geeignete Kandidaten für die begrenzten Stellen. Wer also nicht mit einem Einser-Abschluss und umfangreicher Auslandserfahrung aufwarten kann, aber dennoch eine Trainee-Stelle in Berlin, Hamburg, München oder Köln aufnehmen möchte, sollte sich bei seinen Bewerbungen eher auf mittelständische Unternehmen konzentrieren.

>> Finde hier deutschlandweit attraktive Trainee-Programme

Trainee-Programm nach Fachrichtungen

> Marketing Trainee-Jobs

> Logistik Trainee-Jobs

> IT Trainee-Jobs

> SAP Trainee-Jobs

> Unternehmenskommunikation Trainee-Jobs

> Naturwissenschaftler Trainee-Jobs

> Bank Trainee-Jobs

> Produktmanagement Trainee-Jobs

> Personalentwicklung Trainee-Jobs

> Vertrieb Trainee-Jobs

> Trainee Controlling Jobs

> Wirtschaftsingenieur Trainee-Jobs

Über den Autor

Hannes Reinhardt
Hannes Reinhardt

Redaktionsprakti Hannes kommt frisch von der Uni und schreibt bei ABSOLVENTA über die Möglichkeiten, die sich jungen Berufseinsteigern heute bieten.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufseinstieg bei E.ON im Bereich Sales: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei E.ON im Bereich Sales: Erfahrungen

Dominic Hamman (27) hat an der Hochschule für Technik in Stuttgart und an Edinburgh Napier University seinen Master in General Management erworben. Nach seinem Studium gelang ihm der Berufseinstieg bei E.ON im regionalen Graduate Program - Sales & Marketing. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht er über das Auswah...

Zum Artikel
Arbeiten im Ausland: Schweiz
Neutralität bewahren

Arbeiten im Ausland: Schweiz

Schweizer Alpen, herrliche Landschaften, Rösti und die Urigkeit der Schweizer locken Jahr für Jahr nicht nur viele Urlauber ins Land. Die tollen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung kombiniert mit guten Arbeitsbedingungen und hohen Löhnen macht die Schweiz attraktiv für zahlreiche Auswanderer, die sich dort niederla...

Zum Artikel
Berufseinstieg bei KLiNGEL: Persönliche Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei KLiNGEL: Persönliche Erfahrungen

Rebecca hat International Business Management an der HFU Business School studiert bevor sie als Trainee im Bereich Living & Longtail bei der KLiNGEL Gruppe eingestiegen ist. Im Gespräch mit ABSOLVENTA erzählt sie von ihrem Auswahlprozess, warum sie eigentlich ein anderes Trainee-Programm beginnen wollte und wie ...

Zum Artikel