Bemerkenswerte Arbeits-Zitate (8): An- und Einsichten über Karriere

Bemerkenswerte Arbeits-Zitate (8): An- und Einsichten über Karriere

Zum Thema Karriere haben sich schon viele Menschen Gedanken gemacht und Aussagen getätigt. Wie unterschiedlich diese sein können, zeigen wir im 8. Teil unserer Serie „Arbeits-Zitate“ mit sieben grundverschiedenen Zitaten mehr oder weniger bekannter Persönlichkeiten über Karriere.

7 Zitate zum Thema Karriere

Es gibt zwei Möglichkeiten Karriere zu machen: Entweder leistet man wirklich etwas, oder man behauptet, etwas zu leisten. Ich rate zur ersten Methode, denn hier ist die Konkurrenz bei weitem nicht so groß.“
Danny Kaye (*1913 – 1967), US-amerikanischer Schauspieler, Komiker und Sänger

Es gibt viele Möglichkeiten, Karriere zu machen, aber der sicherste ist noch immer, in der richtigen Familie geboren zu sein.“
Donald Trump (*1946), US-amerikanischer Immobilien-Mogul

Glück gehört zu jeder Karriere. Glück öffnet die Tür. Doch jenseits der Schwelle wartet die Aufgabe - und die lösen nur Planung, Tatkraft und Führungskönnen.“
Hellmuth Buddenberg (*1924), Vorstandsvors. Dt. BP AG

Am besten macht man Karriere, wenn man für jemanden arbeitet, der Karriere macht.“
Marion S. Kellogg (*1920 – 2004), US-amerikanische Managerin und Unternehmensberaterin

Wenn Karrieren schwindelnde Höhen erreichen, ist der Schwindel häufig nicht mehr nachzuweisen.“
Werner Schneyder (*1937), östr. Kabarettist

Karriere ist etwas Herrliches, aber man kann sich nicht in einer kalten Nacht an ihr wärmen.“
Marilyn Monroe (*1926-1962), amerik. Filmschauspielerin

"Es könnte für uns alle von Gewinn sein, einzusehen, dass auch ein Leben ohne Karriere wertvoll sein kann, dass es nicht gleichbedeutend mit Sozialschmarotzertum ist."
Karin Beier (*1965), dt. Theater-Regisseurin u. Schauspielerin

Die Jobbörse ABSOLVENTA wünscht neue Einsichten.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide