Frauen-Power

Wie Frauen die Welt verändert haben: Video zum Weltfrauentag

Wie Frauen die Welt verändert haben: Video zum Weltfrauentag

Carmen ist erfolgreiche Inhaberin eines Unternehmens und liebevolle Mutter zweier Kinder. Sie hat es geschafft, Babys, Business und Blog unter einen Hut zu bekommen. Ihr Leben würde völlig anders aussehen, gäbe es nicht die vielen praktischen Dinge, die Frauen erfunden und die Rechte, die sie sich erkämpft haben.

Mit einem animierten Clip ehrt das amerikanische Unternehmen Kronos alle arbeitenden Frauen. Anhand spannender Fakten und Zahlen zeigt das Video, inwieweit Frauen die Welt verändert und Stück für Stück ein bisschen besser gemacht haben:

 

 

Wir verneigen uns vor Mut, Innovations- und Durchhaltekraft der Generationen vor uns und wünschen einen tollen Weltfrauentag 2013!

Lies auch:
>> Ein Argument gegen die Frauenquote, das keines ist

Über den Autor

Susanne Dewein
Susanne Dewein

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Psychologie-Test
Wie tickt der Bewerber?

Psychologie-Test

Die Psyche des Menschen ist ein komplexes Forschungsgebiet. Wissenschaftler und Psychologen entwickelten eine unendliche Vielfalt an Testverfahren, um die Intelligenz, die Persönlichkeit oder andere psychologisch relevante Aspekte zu untersuchen. Das Internet bietet eine unüberschaubare Menge an pseudo-wissenschaftl...

Zum Artikel
Karriere bei KPMG: Einblicke vom Arbeitgeber
Insider-Interview

Karriere bei KPMG: Einblicke vom Arbeitgeber

Roman Dykta ist Head of Employer Branding & Resourcing bei der KPMG AG. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht er über Einstiegsmöglichkeiten für junge Akademiker, Anforderungen an Bewerber und die Vergütung bei der renommierten Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

Zum Artikel
Freie Mitarbeit
Arbeiten als Freelancer

Freie Mitarbeit

Als freier Mitarbeiter (bzw. Freischaffender oder "Freelancer") wird ein Selbständiger bezeichnet, der aufgrund eines Dienst- oder Werkvertrags für einen Betrieb Aufträge ausführt, ohne dabei in das Unternehmen eingegliedert zu sein. Der freie Mitarbeiter ist also kein klassischer Arbeitnehmer. Er übt keine sozialve...

Zum Artikel