Frauen-Power

Wie Frauen die Welt verändert haben: Video zum Weltfrauentag

Wie Frauen die Welt verändert haben: Video zum Weltfrauentag

Carmen ist erfolgreiche Inhaberin eines Unternehmens und liebevolle Mutter zweier Kinder. Sie hat es geschafft, Babys, Business und Blog unter einen Hut zu bekommen. Ihr Leben würde völlig anders aussehen, gäbe es nicht die vielen praktischen Dinge, die Frauen erfunden und die Rechte, die sie sich erkämpft haben.

Mit einem animierten Clip ehrt das amerikanische Unternehmen Kronos alle arbeitenden Frauen. Anhand spannender Fakten und Zahlen zeigt das Video, inwieweit Frauen die Welt verändert und Stück für Stück ein bisschen besser gemacht haben:

 

 

Wir verneigen uns vor Mut, Innovations- und Durchhaltekraft der Generationen vor uns und wünschen einen tollen Weltfrauentag 2013!

Lies auch:
>> Ein Argument gegen die Frauenquote, das keines ist

Über den Autor

Susanne Dewein
Susanne Dewein

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Assessment Center Aufgaben
Was im AC dran kommt

Assessment Center Aufgaben

Postkorb oder Rollenspiel? Die Aufgabenstellungen im Assessment Center sind vielfältig. Vom Klassiker „Postkorbübung“ über die Gruppendiskussion bis hin zum Stressinterview kann alles dabei sein. Die folgende Übersicht erklärt die gängigsten Assessment Center Aufgaben und gibt wichtige Verhaltenstipps.

Zum Artikel
Rollenspiel im Assessment Center
„Und wer sind Sie?“

Rollenspiel im Assessment Center

Schauspielern auf Knopfdruck? Das Rollenspiel im Assessment Center (AC) erfüllt eine wichtige Funktion, denn die Bewerber müssen sich in einer direkten Gesprächssituation in einer schwierigen Situation beweisen, z.B. einem Mitarbeiter- oder Kundengespräch. Die wichtigsten Verhaltensregeln sowie Tipps und Tricks helf...

Zum Artikel
Uni-Abschluss, und dann?
Berufsorientierung

Uni-Abschluss, und dann?

Viele Studenten fragen sich erst zum Ende ihres Studiums, welches Berufsziel sie verfolgen und welche konkreten Jobs sie sich bewerben wollen. Selbst manche Absolventen haben nach ihrem Abschluss noch keine klare Vorstellung von möglichen Karrierewegen. Das betrifft nicht nur Geisteswissenschaftler, sondern auch BWL...

Zum Artikel