Unkonventionelle Promo-Aktion vor dem Hobsons Absolventenkongress

Unkonventionelle Promo-Aktion vor dem Hobsons Absolventenkongress

„Gefunden werden statt bewerben“. Unsere Jobbörse ABSOLVENTA ist für die unkonventionelle Art der Arbeitsplatzvermittlung bekannt. Doch auch bei unseren Promotions-Aktionen beschreiten wir unkonventionelle Wege, um das ABSOLVENTA-Prinzip noch bekannter zu machen. So haben wir uns in Herrgottsfrühe mit einem kleinen aber schlagkräftigen Tross auf den Weg nach Köln gemacht, wo dieser Tage der große Hobsons Absolventenkongress steigt.

Gute Stimmung trotz englischen Wetters

Unser ABSOLVENTA-Stand direkt vor dem Messe-Bahnhof Köln/Deutz erfreute sich dabei großer Beliebtheit. Die vollgepackten ABSOLVENTA-Promo-Tüten gingen weg wie die berühmten warmen Semmeln. Kein Wunder, neben Info-Flyern zu unserem Demokratischen Stipendium befanden sich darin so formidable Give-Aways wie hochwertige Stifte, Regenschirme, Adressbücher, Blöcke und natürlich Verpflegung. Das Wetter war zwar eher „englisch“, doch das tat der Stimmung in unserem Team keinen Abbruch.

Sogar die Polizei kam zum ABSOLVENTA-Stand

Wir haben unsere Promo-Aktion gestartet, um noch mehr Absolventen die Chance zu bieten, gefunden zu werden anstatt sich mühsam zu bewerben. Doch nicht nur die Absolventen, auch die Polizei interessierte sich für unseren Stand. Allerdings aus etwas anderen Motiven: Die Ordungshüter wollten unsere Genehmigung zur unseren Promo-Aktion sehen. Die haben wir uns vorher natürlich ordnungsgemäß besorgt und hatten somit die Lizenz zum Promoten.

„Wissen Sie, wo der ABSOLVENTA-Stand ist?“

Auf dem Absolventenkogress an sich waren wir diesmal leider nicht mit einem eigenen Stand vertreten. Das hat auf der Messe jedoch einen anderen Eindruck gemacht, denn viele Absolventen zogen dort mit der ABSOLVENTA-Tüte in der Hand durch die Messehallen. Das führte dazu, dass nicht wenige Besucher gefragt haben, in welcher Halle denn der ABSOLVENTA-Stand zu finden wäre. Dieses Jahr nicht, doch vielleicht im nächsten. Wir halten Dich auf dem Laufenden.

Dein ABSOLVENTA-Team

PS: Hier ein paar Bilder von unserer Promo-Aktion.
(Mit einem Klick kannst Du die Bilder vergrößern).

 


 

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Karriere bei FlixBus: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei FlixBus: Einblicke vom Arbeitgeber

Dr. Matthias Hofmuth ist Director HR bei FlixBus. Im Interview mit ABSOLVENTA gibt er Einblicke in den Arbeitsalltag des schnell wachsenden Unternehmens aus München und verrät, auf was er im Bewerbungsprozess achtet.

Zum Artikel
IT-Trainee bei der FDM Group: Erfahrungen
Insider-Interview

IT-Trainee bei der FDM Group: Erfahrungen

Ricarda Burger (28) hat Communication & Public Relations an der European University in Montreux studiert. Danach suchte sie nach einer Möglichkeit für den Quereinstieg in die IT-Branche. Fündig geworden ist sie beim internationalen IT-Dienstleister FDM Group. Im Interview mit ABSOLVENTA berichtet sie über das Au...

Zum Artikel
Die Betriebsvereinbarung
Weil jedes Unternehmen anders ist

Die Betriebsvereinbarung

In einem Unternehmen gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Arbeits­bedingungen vertraglich zu regeln. Neben einem Flächen-, Branchen- oder Haus­tarif­vertrag können auch Betriebsvereinbarungen getroffen werden. ABSOLVENTA erklärt, was genau eine Betriebsvereinbarung ist und welche Geltungs­bereiche sie haben kann. 

Zum Artikel