Ran an den Stimmenfang! - Die Abstimmung für das Stipendium 2013 ist gestartet

Ran an den Stimmenfang! - Die Abstimmung für das Stipendium 2013 ist gestartet

Seit dem 30. August läuft die Abstimmung für das ABSOLVENTA-Stipendium 2013. Nun hat es die Internet-Community in der Hand, welche Bewerber von der Demokratischen Studienförderung von insgesamt 29.835 Euro profitieren. Auch während der Abstimmungsphase kann die Fördersumme weiter wachsen.

Seit dem 30. August läuft die Abstimmung für das ABSOLVENTA-Stipendium 2013. Nun hat es die Internet-Community in der Hand, welche Bewerber von der Demokratischen Studienförderung von insgesamt 29.835 Euro profitieren. Auch während der Abstimmungsphase kann die Fördersumme weiter wachsen.

Wie funktioniert’s?

Abstimmen kann jeder, der einen Facebook-Account hat. Die diesjährigen ABSOLVENTA-Stipendiaten und alle Projekte findest Du hier.

Bis zum 31. Oktober kann man abstimmen. Es bleibt also genug Zeit um alle Bewerbungen durchzuklicken und die Projekte zu unterstützen. Auch Eigeninitiative der Bewerber ist gefragt: Freunde, Freundes Freunde, Verwandte und Bekannte anheuern, um Stimmen und somit ein Stipendium zu gewinnen.

Vielversprechende Vielfalt

Über 300 Wünsche warten auf ihre Erfüllung. Wie in den Jahren zuvor sind tolle Bewerbungen dabei. Kosteneffiziente Stadtautos, ein Qualitätsportal für den Journalismus oder humanitäre Hilfe: Die Projekte sind nicht nur kreativ, sondern auch innovativ.

Ein Klick, ein Euro

Während der Abstimmungsphase hilft der blaue Daumen, um die Fördersumme noch wachsen zu lassen. Mit einem Klick auf  die ‚Gefällt mir’-Logos der Top-Förderer gegen  diese zusätzlich 1 Euro in den Fördertopf.

Viel Spaß beim Voten wünscht das Team vom Absolventa e.V.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Nebenjob Prostitution
Durchs Rotlichtmilieu zum Bachelor

Nebenjob Prostitution

Ob bei der Post, hinter der Bar oder ganz klassisch als studentische Hilfskraft. – Nebenjobs gibt es viele. Jedoch nahezu ungeschlagen in punkto ‚schnelles Geld’ ist die Arbeit in der Erotikbranche. Eine repräsentative Umfrage hat überraschende Ergebnisse zu Tage getragen. Studentische Sex-Jobber sind weitaus mehr v...

Zum Artikel
Traineeprogramm: Spezialausbildung für Hochschulabsolventen
Was ist eigentlich ein Traineeprogramm?

Traineeprogramm: Spezialausbildung für Hochschulabsolventen

Ein Traineeprogramm kann sich von Unternehmen zu Unternehmen zum Teil deutlich unterscheiden. Nicht nur inhaltlich sondern auch in Aufbau, Ablauf und der Dauer. Das liegt daran, dass „Traineeprogramm“ kein geschützter Begriff ist. Jedes Unternehmen kann eine Trainee-Stelle anbieten, völlig unabhängig davon, wie das ...

Zum Artikel
Vorsicht vor dem Burnout-Syndrom
Warnsignale erkennen

Vorsicht vor dem Burnout-Syndrom

Burnout oder „Ausgebranntsein“ beschreibt einen Zustand von totaler körperlicher und vor allem emotionaler Erschöpfung. Quer durch die Gesellschaft sind alle Gruppen betroffen: Schüler genauso wie Senioren, Angestellte wie Chefs und Arbeitslose wie Profi-Sportler. ABSOLVENTA informiert.

Zum Artikel