Ran an den Stimmenfang! - Die Abstimmung für das Stipendium 2013 ist gestartet

Ran an den Stimmenfang! - Die Abstimmung für das Stipendium 2013 ist gestartet

Seit dem 30. August läuft die Abstimmung für das ABSOLVENTA-Stipendium 2013. Nun hat es die Internet-Community in der Hand, welche Bewerber von der Demokratischen Studienförderung von insgesamt 29.835 Euro profitieren. Auch während der Abstimmungsphase kann die Fördersumme weiter wachsen.

Seit dem 30. August läuft die Abstimmung für das ABSOLVENTA-Stipendium 2013. Nun hat es die Internet-Community in der Hand, welche Bewerber von der Demokratischen Studienförderung von insgesamt 29.835 Euro profitieren. Auch während der Abstimmungsphase kann die Fördersumme weiter wachsen.

Wie funktioniert’s?

Abstimmen kann jeder, der einen Facebook-Account hat. Die diesjährigen ABSOLVENTA-Stipendiaten und alle Projekte findest Du hier.

Bis zum 31. Oktober kann man abstimmen. Es bleibt also genug Zeit um alle Bewerbungen durchzuklicken und die Projekte zu unterstützen. Auch Eigeninitiative der Bewerber ist gefragt: Freunde, Freundes Freunde, Verwandte und Bekannte anheuern, um Stimmen und somit ein Stipendium zu gewinnen.

Vielversprechende Vielfalt

Über 300 Wünsche warten auf ihre Erfüllung. Wie in den Jahren zuvor sind tolle Bewerbungen dabei. Kosteneffiziente Stadtautos, ein Qualitätsportal für den Journalismus oder humanitäre Hilfe: Die Projekte sind nicht nur kreativ, sondern auch innovativ.

Ein Klick, ein Euro

Während der Abstimmungsphase hilft der blaue Daumen, um die Fördersumme noch wachsen zu lassen. Mit einem Klick auf  die ‚Gefällt mir’-Logos der Top-Förderer gegen  diese zusätzlich 1 Euro in den Fördertopf.

Viel Spaß beim Voten wünscht das Team vom Absolventa e.V.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Karriere bei der R+V Versicherung: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei der R+V Versicherung: Einblicke vom Arbeitgeber

Nadja Sauerwein ist als Expertin für Ausbildung in der Personalentwicklung der R+V Versicherung tätig. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht sie über wichtige Eigenschaften, die Bewerber mitbringen sollten, gibt Einblicke in die Unternehmenskultur von R+V und verrät, wie es um das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolven...

Zum Artikel
Berufseinstieg bei der Eurostaff Group: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei der Eurostaff Group: Erfahrungen

Juliane Dittrich gelang nach ihrer Weiterbildung in Erwachsenenbildung an der Universität Duisburg-Essen der Berufseinstieg als Recruitment Specialist bei der Eurostaff Group. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht sie über ihre Erfahrungen im Auswahlprozess, typischen Aufgaben im Arbeitsalltag und ihr Gehalt als Perso...

Zum Artikel
Fernstudium – ja oder nein?
Vor- und Nachteile

Fernstudium – ja oder nein?

Gründe um ein Fernstudium in Erwägung zu ziehen gibt es viele – eigene Regie führen, weiterhin berufstätig bleiben oder die Kinder erziehen – die Gründe sind wahrlich individuell. Und bei überfüllten Hörsälen, mäßiger Betreuung, First-Come-First-Served-Disputen vorm Bibliotheks-Schließfach und unfreundlichem Service...

Zum Artikel