Startschuss zum Demokratischen Stipendium – Registrier Dich jetzt!

Startschuss zum Demokratischen Stipendium – Registrier Dich jetzt!

Endlich kannst Du den grünen Anmeldeknopf drücken: Registriere Dich jetzt auf www.stipendium.de für das Demokratische Stipendium des ABSOLVENTA e.V. und hol Dir eine Förderung von bis zu 5000 Euro, um damit Ausgaben Deines Studiums zu finanzieren.

Stipendium_Blogbild

Wofür und wie viel Förderung Du benötigst, bestimmst Du beim Demokratischen Stipendium selbst. Einzige Einschränkung: Die Finanzierung kann nur für studiumbezogene Projekte in einer maximalen Höhe von 5000 Euro ausgezahlt werden. Mögliche Förderzwecke sind also beispielsweise die Finanzierung von Literatur, Technik, Sprachkurse oder die Kosten für ein Auslandssemester. Zugelassen sind alle Studenten und Absolventen, die an einer deutschsprachigen Universität studieren.

Deine Kreativität ist entscheidend

Welche Leistungen Du in der Schule oder im Studium erbracht hast sind für die Bewerbung um ein Demokratisches Stipendium weniger wichtig. Hier zählt auch keine Parteienmitgliedschaft – alleine Dein Engagement und Kreativität sind entscheidend, denn Du musst die anderen User von Dir überzeugen. Wer ein Stipendium erhält, bestimmt nämlich nicht der ABSOLVENTA e.V.: Jeder Internetuser kann in einer demokratischen Wahl für seinen persönlichen Wunschstipendiaten abstimmen. Ein Stipendium erhalten die Bewerber mit den meisten Stimmen und der höchsten Bewertung.

Bewirb Dich mit Bildern, Liedern oder Filmen

Im Anschluss an die Registrierung erstellst Du ein Motivationsschreiben, dass der ABSOLVENTA e.V. auf seiner Website www.stipendium.de veröffentlicht und zur Wahl stellt. Auch hier wird der typische Bewerbungsprozess umgekehrt: Um darzustellen, warum gerade Du ein Stipendium erhalten solltest, kannst Du beispielsweise einen Film drehen, Bilder, eine Präsentation, ein Lied oder natürlich auch einen aussagekräftigen Text einreichen. Schau Dir doch mal die Gewinner vom letzten Jahr an.

Bereits 12.750 Euro im Fördertopf

Mit Hilfe namhafter Sponsoren konnte der ABSOLVENTA e.V. im letztjährigen 1. Demokratischen Stipendium über 15.000 Euro an neun Stipendiaten vergeben, die Beträge zwischen 700 und 4.400 Euro erhielten. Dank der Unterstützung von Unternehmen wie KPMG, Hays, Unister und der Otto Group befinden sich momentan bereits 12.750 Euro im Spendentopf, Tendenz steigend.

Registerbutton

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufseinstieg als Trainee bei Johnson & Johnson: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg als Trainee bei Johnson & Johnson: Erfahrungen

Dr. Stephanie Rönsberg (31) hat Pharmazie in Düsseldorf und Münster studiert, bevor ihr der Berufseinstieg als Trainee im Programm "Explorer" bei der Janssen-Cilag GmbH, der Pharmasparte von Johnson & Johnson, gelungen ist. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht sie über ihre Erfahrungen im Auswahlverfahren, die Be...

Zum Artikel
Arbeitsproben
Gekonnt in Szene setzen

Arbeitsproben

Wenn Arbeitsproben in einer Stellenanzeige gefordert werden, wähle die besten Deiner Arbeiten aus und prüfe zudem, ob sie zu dem Unternehmen passen. Fordert eine Firma keine Arbeitsproben, erwarten Dich in einer späteren Runde vielleicht konkrete Aufgabenstellungen, die Du erfüllen musst.

Zum Artikel
Körpersprache im Vortrag
Das Publikum fesseln

Körpersprache im Vortrag

Die Körpersprache im Vortrag entscheidet maßgeblich darüber, wie die Zuhörer die Sachverhalte und den Standpunkt des Redners aufnehmen. Wer sich hinter dem Rednerpult versteckt oder Mimik und Gestik nicht bewusst einsetzt, hat kaum eine Chance, das Publikum in seinen Bann zu ziehen. ABSOLVENTA zeigt, wie man es rich...

Zum Artikel