START-Messe Dortmund für Gründer und junge Unternehmer

START-Messe Dortmund für Gründer und junge Unternehmer

Start Messe DortmundAm 16. November 2012 öffnen sich erneut die Tore zur START-Messe in Dortmund. Zwei Tage lang können sich Gründer und junge Unternehmer zu den Themen innovative Unternehmensgründung, Finanzierung, Unternehmensentwicklung, Weiterbildung oder auch Training- und Coachingangebote umfassend informieren. Die Messe ist einer der zentralen Anlaufpunkte für Gründer und Gründerinnen in Nordrhein-Westfalen.

 

Informationsprogramm, Bestpractices und Networking

Seit über zehn Jahren bieten die START-Messen in Bayern und NRW den Besuchern die Gelegenheit, sich über Angebote, Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Rund um die Themen erfolgreiche Selbstständigkeit, Businessplan, Unternehmens- und Mitarbeiterführung sowie Unternehmensnachfolge bildet die Messe in Dortmund eine Plattform für einen spannenden Austausch zwischen Unternehmensgründern, (angehenden) Jungunternehmern und Franchise-Interessierten.

 

Attraktives Rahmenprogramm auf der START Messe Dortmund

Die Besucher erwarten eine Messeausstellung mit Ausstellern aus den verschiedensten Branchen, zahlreiche Vorträge und Workshops, Networking-Veranstaltungen und eine Beraterlounge für individuelle Nachfragen. Unternehmen wie der Deutsche Franchise Verband E.V., Haufe. Lexware oder der Regionalverbund Ruhr zählen 2012 zu den Ausstellern. Auf der START Messe erhalten angehende Jungunternehmer im Rahmen der zahlreichen Beratungs- und Networking-Angebote sowie im direkten Gespräch mit Experten praktische Tipps für die eigene Selbstständigkeit.

>> Im Jobmesse-Radar gibt es weitere Infos zur START-Messe Dortmund.

Die Jobbörse ABSOLVENTA wünscht allen Besuchern einen erfolgreichen Messebesuch!

Über den Autor

Claudia Wegner
Claudia Wegner

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Karriere bei der Deutschen Bahn: Einblicke vom Arbeitgeber

Karriere bei der Deutschen Bahn: Einblicke vom Arbeitgeber

Monika Danner ist Leiterin Graduate Recruiting für Trainees und Studenten bei der Deutschen Bahn. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht sie über den Berufseinstieg bei dem Unternehmen und gibt Tipps für den Bewerbungsprozess. Außerdem verrät sie, welche Karrieremöglichkeiten WiWis, Ingenieure und ITler bei der Deutsch...

Zum Artikel
Mimik als nonverbales Kommunikationsmittel
Was Augen und Gesicht verraten...

Mimik als nonverbales Kommunikationsmittel

Die Mimik ist ein wesentlicher Teil der Körpersprache. Durch deinen Gesichtsausdruck vermittelst du nonverbale Inhalte, die das Gesagte unterstützen oder auch im Kontrast zu deinen Worten stehen können. Mit einer authentischen Mimik werden deine Redebeiträge interessanter und überzeugender. Damit kannst du auch dein...

Zum Artikel
Karriere bei IKOR: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei IKOR: Einblicke vom Arbeitgeber

Kirsten Weidemann ist Personalreferentin bei der IKOR Management- und Systemberatung. Im Gespräch mit ABSOLVENTA gibt sie Einblicke in die Einstiegsmöglichkeiten für Studenten und Absolventen bei IKOR, wie sich das Auswahlverfahren gestaltet und wie Mitarbeiter in ihrer Karriere bei der SAP- und Technologieberatung ...

Zum Artikel