Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

7562 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Peinlichkeiten im Vorstellungsgespräch

Peinlichkeiten im Vorstellungsgespräch

Demnächst behandeln wir im Rahmen unserer Serie „Absolventen fragen - Personaler antworten“ die Bereiche Vorstellungsgespräch und Assessment Center. Im Prinzip geht es also darum, wie man sich bestmöglich präsentiert um einen guten Eindruck zu hinterlassen. Die Erfahrung zeigt aber, dass Vorstellungsgespräche leider nicht immer so glatt laufen, sondern sie auch mal peinlich bis unangenehm werden können.

Dieser Artikel lebt davon, dass Ihr Eure Fauxpass und Anekdoten (gerne auch anonym) als Kommentar niederschreibt. Also, raus mit der Sprache, was ist Euch in Vorstellungsgesprächen, AC's im Bewerbungsprozess peinliches, spektakuläres, unangenehmes passiert? Schweißnasse Hände, ins Büro gestolpert, ein lauter Rülpser nach einem Schluck Wasser, die Personalchefin mit der Empfangsdame verwechselt etc. pp. Und es geht sicherlich noch schlimmer…

Wir sind gespannt auf Eure unterhaltsamen bis skurrilen Erlebnisse,

Euer Jobbörse ABSOLVENTA-Team

twitter

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufseinstieg bei Boris Gloger: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei Boris Gloger: Erfahrungen

Wilfried Hajek (30) hat seinen Magister-Abschluss in Psychologie an der Universität Klagenfurt absolviert und war danach Doktorand an der TU Chemnitz. Seit seinem Einstieg bei Boris Gloger leitet er als Junior Consultant ein Team von fünf Personen. Im ABSOLVENTA Interview spricht er darüber, was ihn am Auswahlprozes...

Zum Artikel
Wissenstest
Wissen ist Macht

Wissenstest

Das eigene Allgemeinwissen zu testen ist spätestens seitdem Quizshows das Abendprogramm im Fernsehen dominieren, schwer in Mode gekommen. Dabei gibt es einen wissenschaftlich fundierten Wissenstest, mit dem man relativ zuverlässig den eigenen Wissensstand überprüfen kann. Tipps und Infos von ABSOLVENTA.

Zum Artikel
ALPEN-Methode im Zeitmanagement
Zeit effektiver einsetzen

ALPEN-Methode im Zeitmanagement

Die ALPEN-Methode hat nichts mit einem europäischen Gebirge zu tun, sondern ist eine Technik aus dem Zeitmanagement, um Tagespläne zu erstellen. Diese Methode erfordert nur wenig Aufwand und steigert dennoch effektiv das Zeitmanagement. Erfinder dieser Methode ist der deutsche Ökonom und Ratgeberautor Lothar J. Seiw...

Zum Artikel