10 Fragen, die Du im Vorstellungsgespräch niemals stellen solltest

10 Fragen, die Du im Vorstellungsgespräch niemals stellen solltest

Der dritte Teil unserer nicht ganz ernst gemeinten Serie befasst sich mit dem Vorstellungsgespräch. In einem Bewerbungsgespräch ist es immer gut und richtig eigene Fragen zu stellen. Wirklich immer? Wir haben einige Fragen gesammelt, von denen wir glauben, dass sie vielleicht nicht direkt zum Traumjob führen. Allerdings lassen wir uns gerne eines Besseren belehren.

Inhalt

  1. Zehn No-Gos im Vorstellungsgespräch
  2. Weitere Liste

Zehn No-Gos im Vorstellungsgespräch

Hier eine Liste mit 10 Fragen, die du im Vorstellungsgespräch nie stellen solltest:

1) „Was genau macht Ihr Unternehmen eigentlich?“

2) „Und Sie sind wer?“

3) „Wie tolerant sind Sie bei zu spätem Erscheinen am Arbeitsplatz?“

4) „Können Sie mir einen Arzt für Krankschreibungen empfehlen?“

5) „Kann ich das Telefon für Privatgespräche nutzen?“

6) „Dürfen mich meine Freunde hier besuchen?“

7) „Können Sie mir mein Gehalt in bar auszahlen und zwar schon jetzt als Vorschuss?“

8) „Haben Sie eine Zigarette für mich? Hier darf man doch rauchen, oder?“

9) „Sind Sie auch so müde wie ich?“

10) „Wie sind Sie eigentlich zu ihrer Position gekommen?“

Um im Auswahlverfahren eine gute Figur zu machen, verrät dir unser Karriereguide, welche eigenen Fragen im Vorstellungsgespräch du stellen solltest.

Weitere Liste

Lies auch: 10 Anzeichen, dass Du ein Workaholic bist.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide