Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

7573 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Movember-Aktionen bei ABSOLVENTA

Movember-Aktionen bei ABSOLVENTA

Jedes Jahr im November inspiriert Movember tausende Männer weltweit, sich für den guten Zweck einen Schnurrbart wachsen zu lassen und so zum MoBro zu werden. Unterstützt durch ihre MoSistas stärken die Männer so das Bewusstsein für Prostatakrebs und sammeln Spendengelder. Auch für das ABSOLVENTA-Team steht der Monat ganz im Zeichen des Movembers. Hier ein Überblick über unsere bärtigen Aktionen und Events.
 


Shaving-Party

Den Movember-Auftakt bildete am 1. November die Shaving-Party. Alle MoBros wurden stilecht von einem türkischen Barbier glatt rasiert - der Bartwuchs konnte beginnen. Mittlerweile zieren unsere mänlichen Kollegen wunderschöne Mos in den verschiedensten Formen.

An dem Abend kamen fast 1.000 Euro an Spendengeldern zusammen - Freunde und Bekannte feierten gemeinsam mit den Absolventanern, um sich für den guten Zweck zu engagieren.

 

Movember Charity Challenge Cup

Am vergangenen Sonntag fand der große Movember Charity Challenge Cup in Berlin statt. Insgesamt zwölf Fußball-Teams der Berliner Startup-Szene traten an und kämpften für den Sieg. Jedes Tor, das von einem MoBro geschossen wurde, zählte sogar doppelt.

Am Ende gewann das Team von Home24. Über 100 Kicker und Movember-Unterstützer kamen zum Turnier in die Bobo Fuego Arena in Berlin Weißensee. So kamen über 3.000 Euro für die Aktion zusammen.

 

Tischkicker-Turnier

Der Movember ist noch nicht zu Ende, das ABSOLVENTA Team gibt noch einmal ordentlich Gas, um weiterhin Spenden zu sammeln. Bereits am Donnerstag findet in den Räumlichkeiten von ABSOLVENTA ein Kickerturnier mit anschließender After Work Party im Felix Nightclub unter dem Adlon statt. Zusammen mit Home24, Mirapodo, Daily Deal und Zalando wird der kleine Ball ins Rollen gebracht. Auch hierbei zählen Mo-Tore (von Männern mit Schnurrbart) doppelt.

 

MOrathon

MOrathon durch Berlin

Am Sonntag, den 25.November, treffen sich dann alle Movember-Anhänger im Berliner Mauerpark zum MOrathon - bei einem gemeinsamen Lauf durch die Berliner Innenstadt soll auf die Aktion aufmerksam gemacht werden, um Spenden für die gesundheitliche Aufklärung und Vorsorge zu sammeln.

Natürlich ist der MOrathon kein richtiger Marathon. Gemeinsam legen wir eine rund 5km lange Strecke zurück. Dabei geht es nicht um Schnelligkeit. Ziel ist es, in puncto Männergesundheit gemeinsam etwas zu bewegen.

 

>> Alle Infos und die Anmeldung zum MOrathon gibt es hier. Jeder kann mitmachen!

 

 

Das ABSOLVENTA-Team wird bei allen Events tatkräftig von tollen Partnern unterstützt. Ein großer Dank geht an:

 

Über den Autor

Ralf Junge
Ralf Junge

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Coaching und Mentoring im Vergleich
Personalentwicklung

Coaching und Mentoring im Vergleich

Unternehmen schulen ihre Mitarbeiter auf verschiedene Weisen: Weiterbildung mittels Fachkursen, Vortragsreihen zu allgemeinen Themen der Branche oder Seminare zu den sogenannten Soft Skills sind nur einige Beispiele. Seit einiger Zeit rücken zwei neue Methoden stärker in den Blickpunkt: Coaching und Mentoring. ABSOL...

Zum Artikel
Freie Mitarbeit
Arbeiten als Freelancer

Freie Mitarbeit

Als freier Mitarbeiter (bzw. Freischaffender oder "Freelancer") wird ein Selbständiger bezeichnet, der aufgrund eines Dienst- oder Werkvertrags für einen Betrieb Aufträge ausführt, ohne dabei in das Unternehmen eingegliedert zu sein. Der freie Mitarbeiter ist also kein klassischer Arbeitnehmer. Er übt keine sozialve...

Zum Artikel
Berufseinstieg bei der Abelssoft AG: Erfahrung
Insider-Interview

Berufseinstieg bei der Abelssoft AG: Erfahrung

Tim Dellas (30) hat an der CvO-Universität Oldenburg Informatik auf Diplom studiert. Nach seinem Studium gelang ihm der Berufseinstieg bei der Abelssoft GmbH über die Jobbörse ABSOLVENTA. Im Interview mit dem Absolventa Karriere-Blog berichtet er, wie es ihm im nur zweiwöchigen Recruiting-Prozess ergangen ist.

Zum Artikel