4 Dinge, die Du nicht mit dem Büro-Kopierer machen solltest

4 Dinge, die Du nicht mit dem Büro-Kopierer machen solltest

Karriere-Ratgeber geben Berufseinsteigern zahlreiche nützliche und unnütze Tipps rund um das "richtige Verhalten" im Büro. Eine Sache wird aber stets außer Acht gelassen: Der korrekte Umgang mit dem Kopierer. Wir haben uns diesem unhaltbaren Zustand angenommen und eine kleine aber feine "Don´t-Liste" für die Zusammenarbeit mit dem Kollegen Kopierer zusammengestellt. Viel Vergnügen!

1. Dein nacktes Hinterteil kopieren

..., denn das kann im wahrsten Sinne des Wortes nach hinten losgehen.
 

2. Auf den Kopierer steigen

..., denn das kann doch allzu leicht zweideutige Missverständnisse provozieren.

 

3. Schlecht gelaunt den Kopierer reparieren wollen

..., denn das kann einen erst recht zur Weißglut treiben.

 

4. Niemals schlagen oder treten

..., denn Kopierer sind sensible Wesen und setzen sich zur Wehr, wenn es ihnen zu bunt wird.

 

Mehr Tipps rund ums Tun und Lassen im Büro bekommst Du von nun an regelmäßig in unserem ABSOLVENTA Karriere-Blog.

Lies auch: Dinge, die Du auf der Weihnachtsfeier vermeiden solltest.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Die Leistungsbilanz
Zusatzinfos für den Personaler

Die Leistungsbilanz

Die Leistungsbilanz ist ein optionaler Bestandteil der Bewerbung, der deine bisherigen Leistungen, Kenntnisse, Erfahrungen und Eigenschaften übersichtlich und knapp auflistet. Die Leistungsbilanz kommt in der Bewerbungsmappe gleich nach dem Lebenslauf, sollte aber möglichst zusätzliche Informationen über den Bewerbe...

Zum Artikel
Datensicherheit am Arbeitsplatz
Worauf Arbeitnehmer achten müssen

Datensicherheit am Arbeitsplatz

Die Themen Datenschutz und Datensicherheit sind angesichts der Datenskandale der letzten Jahre mittlerweile in aller Munde. Umso wichtiger ist es, auch als Arbeitnehmer zu wissen, worauf bei der Datensicherheit zu achten ist. ABSOLVENTA klärt auf.

Zum Artikel
Berufseinstieg bei der ALBA Group: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei der ALBA Group: Erfahrungen

Nach seinem VWL-Studium an der HU Berlin gelang Simon Batt-Nauerz (30) der Berufseinstieg bei ALBA Group über ein Trainee-Programm. Heute ist er Vertriebsleiter und Prokurist bei ALBA Südost Brandenburg. Im Interview mit dem Karriereportal ABSOLVENTA spricht er über den Auswahlprozess, die Arbeitsatmosphäre, das Geh...

Zum Artikel