4 Dinge, die Du nicht mit dem Büro-Kopierer machen solltest

4 Dinge, die Du nicht mit dem Büro-Kopierer machen solltest

Karriere-Ratgeber geben Berufseinsteigern zahlreiche nützliche und unnütze Tipps rund um das "richtige Verhalten" im Büro. Eine Sache wird aber stets außer Acht gelassen: Der korrekte Umgang mit dem Kopierer. Wir haben uns diesem unhaltbaren Zustand angenommen und eine kleine aber feine "Don´t-Liste" für die Zusammenarbeit mit dem Kollegen Kopierer zusammengestellt. Viel Vergnügen!

1. Dein nacktes Hinterteil kopieren

..., denn das kann im wahrsten Sinne des Wortes nach hinten losgehen.
 

2. Auf den Kopierer steigen

..., denn das kann doch allzu leicht zweideutige Missverständnisse provozieren.

 

3. Schlecht gelaunt den Kopierer reparieren wollen

..., denn das kann einen erst recht zur Weißglut treiben.

 

4. Niemals schlagen oder treten

..., denn Kopierer sind sensible Wesen und setzen sich zur Wehr, wenn es ihnen zu bunt wird.

 

Mehr Tipps rund ums Tun und Lassen im Büro bekommst Du von nun an regelmäßig in unserem ABSOLVENTA Karriere-Blog.

Lies auch: Dinge, die Du auf der Weihnachtsfeier vermeiden solltest.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Bewerbungsflyer
Sinn oder Unsinn?

Bewerbungsflyer

Ein guter Bewerbungsflyer kann eine sinnvolle Alternative zu einer klassischen Bewerbung sein, zum Beispiel bei einer Jobmesse oder ähnlichen Karriereveranstaltungen. Dazu muss man aber einige Dinge beachten, sonst geht die Aktion nach hinten los. ABSOLVENTA gibt Tipps.

Zum Artikel
Statista GmbH | Erfahrungen von Berufseinsteiger

Statista GmbH | Erfahrungen von Berufseinsteiger

Anja Ziemann hat Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Fresenius in Idstein studiert bevor sie als Junior Accounting Manager bei Statista eingestiegen ist. Im Gespräch mit ABSOLVENTA gibt sie wertvolle Tipps für den Bewerbungsprozess und erzählt von ihrer Arbeit sowie den ersten Tagen bei dem Online-Portal für ...

Zum Artikel
IT-Trainee bei der FDM Group: Erfahrungen
Insider-Interview

IT-Trainee bei der FDM Group: Erfahrungen

Ricarda Burger (28) hat Communication & Public Relations an der European University in Montreux studiert. Danach suchte sie nach einer Möglichkeit für den Quereinstieg in die IT-Branche. Fündig geworden ist sie beim internationalen IT-Dienstleister FDM Group. Im Interview mit ABSOLVENTA berichtet sie über das Au...

Zum Artikel