Wettbewerb "Join the best" - Die Chance auf ein internationales Praktikum bei einem Global Player

Wettbewerb "Join the best" - Die Chance auf ein internationales Praktikum bei einem Global Player

„Join the best“ 2012 – Deine Chance auf internationale Praktika bei Top-Unternehmen

Join the best, das internationale Praktikumsprogramm von MLP, eröffnet Dir die Chance auf ein Auslandspraktikum bei einem Global Player wie Siemens, Porsche Consulting, P&G oder BASF. Mögliche Einsatzorte sind unter anderem London, New York, Moskau, Hongkong oder São Paulo. In dem Praktikum kannst Du wertvolle Praxiserfahrung sammeln und Deine Interkulturelle Kompetenz stärken.

„Die Teilnahme bei Join the best verbessert die Karrierechancen erheblich und schafft gewinnbringende Kontakte zu Personalverantwortlichen“, so Marc-Philipp Unger, Konzernbeauftragter Hochschulmanagement bei MLP.

18 Stipendien und über 100 Praktika im In- und Ausland

Insgesamt vergibt MLP in Kooperation mit renommierten Top-Unternehmen über 100 Praktika im In- und Ausland. Zusätzlich werden 18 Stipendien für mehrmonatige Auslandspraktika vergeben (inklusive Flug, Unterkunft & MLP-Versicherungspaket).

Die Praktika starten 2012 und dauern je nach Unternehmen zwei bis sechs Monate. Bei welchen Unternehmen Du auch „landest“, Dich erwartet eine herausfordernde Aufgabe mit konkreten Projekten und eindeutiger Zielvorgabe.

Join the best: Bewerbungsschluss am 12.12.2011
 

Bewirb Dich bis zum 12.12.2011 auf www.jointhebest.de. Teilnahmeberechtigt sind alle deutschsprachigen Studenten und Doktoranden (alle Studienrichtungen außer Medizin), die mindestens bis Ende März 2012 an einer Hochschule eingeschrieben sind.

Das Auswahlverfahren ist zweistufig. Die besten Bewerber werden zu Assessmentcentern eingeladen. Das erste Assessmentcenter findet am 20. oder 21. Januar 2012 und die finale Runde am 01.-02. März.2012 statt. Wer an dieser letzten Runde teilnimmt, wird in das „Joint he best Talent-Netzwerk“ aufgenommen. Das eröffnet die Chance auf exklusive Kontakte und Berufseinstiegsmöglichkeiten. Das zweistufige Auswahlverfahren beinhaltet zudem ein Bewerber-Coaching mit individuellem Feedback.

Mehr Informationen und Anmeldung auf www.jointhebest.de.

Abb: Übersicht über die weltweiten Standorte und die Top-Unternehmen für das "Join the best"-Praktikumsprogramm.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Mobilität und Flexibilität - Wie viel für die Karriere nötig ist
Flexibel ja, willenlos nein!

Mobilität und Flexibilität - Wie viel für die Karriere nötig ist

Und plötzlich befindet man sich in einem anderen Lebensabschnitt... Jedes Jahr steht der Großteil der ca. 260.000 Hochschulabsolventen in Deutschland vor einer ungewissen beruflichen Zukunft. So quälen sich die Absolventen mit der Frage, welchen Job bei welchem Unternehmen sie bald nachgehen werden. Die Frage ist da...

Zum Artikel
Berufseinstieg bei Rohde & Schwarz: Erfahrungen
Berufseinsteiger im Interview

Berufseinstieg bei Rohde & Schwarz: Erfahrungen

Michael König studierte zunächst Elektrotechnik an der TU Dortmund bevor er als Entwicklungsingenieur für digitale Hardware bei Rohde & Schwarz begann. Im Interview mit ABSOLVENTA erzählt er von seinem Bewerbungsverfahren und seinen persönlichen Erfahrungen als Berufseinsteiger bei dem Elektronikkonzern.

Zum Artikel
Englische Bewerbung: Merkmale und Besonderheiten
C.V. oder Resume?

Englische Bewerbung: Merkmale und Besonderheiten

Englische Bewerbungen unterschieden sich maßgeblich von deutschsprachigen Bewerbungen. Zudem gibt es Unterschiede zwischen amerikanischem Englisch (AE) und dem britischen Englisch (BE). Dies äußert sich nicht nur in der Schreibweise, sondern auch in den Formalien der englischsprachigen Bewerbungsmappe.

Zum Artikel