Jobmesse „Karrieretag Familienunternehmen“ in Bielefeld- Jetzt bewerben!

Jobmesse „Karrieretag Familienunternehmen“ in Bielefeld- Jetzt bewerben!

Familienunternehmen zeichnen sich oftmals durch flachere Hierarchiestrukturen, höhere Eigenverantwortung der Mitarbeiter und eine ausgeprägte „Corporate Social Responsibility“ auf. Am 19. November 2010 findet bei Goldbeck in Bielefeld der 6. „Karrieretag Familienunternehmen“ statt. Dort kannst Du mit Inhabern und Top-Entscheidern führender Familienunternehmen sprechen und mit ihnen Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten ausloten. Mit dabei sind bekannte Familienunternehmen, Hidden Champions und Weltmarktführer. Zu den Ausstellern zählen u.a. Adolf Würth, Müllermilch, Sixt, PERI, Caparol oder WIV Wein International.

Vorherige Bewerbung für die Gespräche nötig

Karrieretag FamilienunternehmenDer Karrieretag-Familienunternehmen richtet sich an Absolventen und Berufserfahrene aller Fachrichtungen, insbesondere Wirtschafts­wissenschaftler und Ingenieure. In einem persönlichen Rahmen können im verbindlichen Gespräch mit den Firmenvertretern individuelle Karrierepfade entwickelt werden. Der Bewerbungsschluss für Gespräche mit den Personal­verantwortlichen ist der 4. Oktober 2010! ­

Hier geht es → zur Anmeldung.

Mehr Informationen zu den wichtigsten Job- und Karrieremessen findest Du im Jobmessen-Kalender der Jobbörse ABSOLVENTA!
 

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Probezeit: Rechte, Regelungen und Verhaltenstipps
Mitarbeit auf Probe

Probezeit: Rechte, Regelungen und Verhaltenstipps

Einem Arbeitnehmer wurde am Ende seiner Probezeit wegen seines Schweißgeruches und seines ungepflegten Erscheinungsbildes gekündigt. Unrechtmäßig, findest du? Rechtmäßig, entschied das Arbeitsgericht Köln. Deswegen informieren wir dich, was es alles in der Probezeit zu beachten gilt – und was du besser bleiben lässt.

Zum Artikel
Arbeitsrecht: Urlaub
Wie viel Urlaub steht mir zu?

Arbeitsrecht: Urlaub

Stress und Hektik im Job? Da kommt ein kleiner Urlaub gerade recht, um die Akkus wieder aufzuladen. Aber wie viel Urlaub steht einem Arbeitnehmer eigentlich zu? Und wann kann ich als Arbeitnehmer überhaupt Urlaub nehmen? Wie viel Selbstbestimmung habe ich über die mir zur Verfügung stehenden Urlaubstage? Und was pas...

Zum Artikel
Zeugnissprache im Arbeitszeugnis
"Hat sich stets bemüht"

Zeugnissprache im Arbeitszeugnis

Von "hat sich stets bemüht" bis "stets zur vollsten Zufriedenheit": Die Formulierungen im Arbeitszeugnis klingen fast immer gut, die Wahrheit sieht aber oft anders aus. Nicht selten sind Lob und Kritik des Arbeitgebers nicht sofort zu erkennen. Auch aus diesem Grund spricht man von dem „Code Arbeitszeugnis“, wenn es...

Zum Artikel