akademika Nürnberg 2014 − Unternehmen treffen Akademiker

akademika Nürnberg 2014 − Unternehmen treffen Akademiker

Die Jobmesse akademika lädt auch 2014 wieder in das Messezentrum Nürnberg ein: Nutze die Chance und finde auf einer der größten Messen Süddeutschlands Deinen zukünftigen Arbeitgeber. Das Branchenspektrum der akademika umfasst neben den traditionellen Bereichen Ingenieurwesen, Informatik und Wirtschaftswesen auch den Handel, Dienstleistungssektor und die Konsumgüterindustrie.  

Jobmesse akademika Nürnberg 2014Die Jobmesse akademika lädt auch in diesem Jahr wieder in das Messezentrum Nürnberg ein: Nutze die Chance und finde auf einer der größten Messen Süddeutschlands Deinen zukünftigen Arbeitgeber. Das Branchenspektrum der akademika umfasst neben den traditionellen Bereichen Ingenieurwesen, Informatik und Wirtschaftswesen auch den Handel, Dienstleistungssektor und die Konsumgüterindustrie.

Mit „akademika highlighted“ zum Traumjob

Über 160 Unternehmen aus ganz Deutschland präsentieren sich am 27. und 28. Mai 2014 als attraktive Arbeitgeber. Das besondere dabei: Farbmarkierungen an den Ausstellerständen zeigen sowohl die gesuchten Fachrichtungen als auch die Höhe des Personalbedarfs an. Auch Du kannst Deinen Besucherausweis mit Deinem Namen und in der Farbe Deiner Fachrichtung ausstellen lassen. So behältst Du den Überblick und auch die Unternehmensvertreter haben die Möglichkeit, Dich gezielt anzusprechen.

Mit dem Bus-Shuttle zum Traumjob

Die Karrieremesse akademika stellt ihren Besuchern außerdem zahlreiche kostenlose Bus-Shuttle zur Verfügung. Job-Interessierte können so bequem von Hochschulen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen und Sachsen direkt vor die Türen des Messezentrums Nürnberg fahren. Außerdem ist der Messeeintritt für Studenten und Absolventen unter Vorlage des Studienausweises kostenfrei - Young Professionals zahlen einen Obolus von 5 Euro.

Umfassendes Rahmenprogramm

Die Jobmesse akademika bietet (angehenden) Akademikern nicht nur ein innovatives Jobmatching-Verfahren, sondern auch ein zusätzliches Vortragsprogramm. In verschiedenen Präsentationen erfährst Du z.B. alle Informationen zu Gehaltsverhandlungen im Jobeinstieg, zum berufsbegleitenden Masterstudium und erhältst wertvolle Praxistipps für eine erfolgreiche Bewerbung.

ABOLVENTA gibt Tipps zur Online Reputation

Auch die Jobbörse ABSOLVENTA ist Ende Mai auf der akademika in Nürnberg vertreten. Wir bieten an unserem Messestand eine kostenlose Online Reputation Beratung an. Hier erfahren Besucher, wie sie ihr Online-Profil aufpolieren und für eine erfolgreiche Bewerbung nutzen können.

>> Mehr Infos zur akademika Nürnberg bietet das Jobmesse-Radar.

Über den Autor

Bianca Scheidereiter
Bianca Scheidereiter

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Kreativität in Unternehmen fördern
„Ich hab´da mal eine Idee...“

Kreativität in Unternehmen fördern

Das Beste geben - aber wie? Unternehmen fällt es häufig schwer, die Kreativität ihrer Mitarbeiter zu entfesseln und neue Wege zu beschreiten. Bestsellerautorin Anja Förster erklärt uns im Interview, dass es wichtig ist, alte Denkweisen abzulegen und auf Vielfalt zu setzen. Gerade die Ideen der Mitarbeiter sind eine ...

Zum Artikel
Gehaltscheck
Verdiene ich angemessen?

Gehaltscheck

Die Höhe des Gehalts wird von verschiedenen Faktoren bestimmt. Ein Gehaltscheck ist das ideale Instrument, um den eigenen Marktwert zu bestimmen und Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen. ABSOLVENTA erklärt, welche Faktoren das Gehalt beeinflussen und welche Vorteile ein Gehaltscheck mit sich bringt.

Zum Artikel
Berufseinstieg bei DETECON: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei DETECON: Erfahrungen

Jacques Esser (28) studierte Betriebswirtschaftslehre in Köln und Düsseldorf mit den Schwerpunkten Accounting und Controlling. Nach seinem Masterabschluss ist er als Business Analyst für den Bereich Deutsche Telekom AG bei der Unternehmensberatung DETECON eingestiegen. ABSOLVENTA hat mit Jacques über seinen Berufsei...

Zum Artikel