akademika Nürnberg 2014 − Unternehmen treffen Akademiker

akademika Nürnberg 2014 − Unternehmen treffen Akademiker

Die Jobmesse akademika lädt auch 2014 wieder in das Messezentrum Nürnberg ein: Nutze die Chance und finde auf einer der größten Messen Süddeutschlands Deinen zukünftigen Arbeitgeber. Das Branchenspektrum der akademika umfasst neben den traditionellen Bereichen Ingenieurwesen, Informatik und Wirtschaftswesen auch den Handel, Dienstleistungssektor und die Konsumgüterindustrie.  

Jobmesse akademika Nürnberg 2014Die Jobmesse akademika lädt auch in diesem Jahr wieder in das Messezentrum Nürnberg ein: Nutze die Chance und finde auf einer der größten Messen Süddeutschlands Deinen zukünftigen Arbeitgeber. Das Branchenspektrum der akademika umfasst neben den traditionellen Bereichen Ingenieurwesen, Informatik und Wirtschaftswesen auch den Handel, Dienstleistungssektor und die Konsumgüterindustrie.

Mit „akademika highlighted“ zum Traumjob

Über 160 Unternehmen aus ganz Deutschland präsentieren sich am 27. und 28. Mai 2014 als attraktive Arbeitgeber. Das besondere dabei: Farbmarkierungen an den Ausstellerständen zeigen sowohl die gesuchten Fachrichtungen als auch die Höhe des Personalbedarfs an. Auch Du kannst Deinen Besucherausweis mit Deinem Namen und in der Farbe Deiner Fachrichtung ausstellen lassen. So behältst Du den Überblick und auch die Unternehmensvertreter haben die Möglichkeit, Dich gezielt anzusprechen.

Mit dem Bus-Shuttle zum Traumjob

Die Karrieremesse akademika stellt ihren Besuchern außerdem zahlreiche kostenlose Bus-Shuttle zur Verfügung. Job-Interessierte können so bequem von Hochschulen in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen und Sachsen direkt vor die Türen des Messezentrums Nürnberg fahren. Außerdem ist der Messeeintritt für Studenten und Absolventen unter Vorlage des Studienausweises kostenfrei - Young Professionals zahlen einen Obolus von 5 Euro.

Umfassendes Rahmenprogramm

Die Jobmesse akademika bietet (angehenden) Akademikern nicht nur ein innovatives Jobmatching-Verfahren, sondern auch ein zusätzliches Vortragsprogramm. In verschiedenen Präsentationen erfährst Du z.B. alle Informationen zu Gehaltsverhandlungen im Jobeinstieg, zum berufsbegleitenden Masterstudium und erhältst wertvolle Praxistipps für eine erfolgreiche Bewerbung.

ABOLVENTA gibt Tipps zur Online Reputation

Auch die Jobbörse ABSOLVENTA ist Ende Mai auf der akademika in Nürnberg vertreten. Wir bieten an unserem Messestand eine kostenlose Online Reputation Beratung an. Hier erfahren Besucher, wie sie ihr Online-Profil aufpolieren und für eine erfolgreiche Bewerbung nutzen können.

>> Mehr Infos zur akademika Nürnberg bietet das Jobmesse-Radar.

Über den Autor

Bianca Scheidereiter
Bianca Scheidereiter

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Nach der Elternzeit
Wiedereingliederung

Nach der Elternzeit

Den Wiedereinstieg nach der Elternzeit für Mütter und Väter so reibungslos wie möglich zu gestalten, ist für Arbeitgeber eine schwierige und gleichzeitig sehr wichtige Aufgabe. Nicht nur aus Elternperspektive, auch aus betriebswirtschaftlicher Sicht ist es lohnenswert, sich rechtzeitig mit diesem Thema auseinanderzu...

Zum Artikel
Alles zum Stundenlohn und wie du ihn berechnest
Zeit ist Geld

Alles zum Stundenlohn und wie du ihn berechnest

Wie wirst du für deine Arbeit bezahlt? Erhältst du ein Jahreseinkommen oder einen Stundenlohn? Je nachdem, was deine Antwort ist, lebst du in einer von zwei Welten. In der einen verhandelst du über dein Jahresgehalt und weißt eher selten, was dein realer Stundenlohn ist. In der anderen geht es um die Frage, wie hoch...

Zum Artikel
Zeugnissprache im Arbeitszeugnis
"Hat sich stets bemüht"

Zeugnissprache im Arbeitszeugnis

Von "hat sich stets bemüht" bis "stets zur vollsten Zufriedenheit": Die Formulierungen im Arbeitszeugnis klingen fast immer gut, die Wahrheit sieht aber oft anders aus. Nicht selten sind Lob und Kritik des Arbeitgebers nicht sofort zu erkennen. Auch aus diesem Grund spricht man von dem „Code Arbeitszeugnis“, wenn es...

Zum Artikel