akademika Nürnberg 2012 - Arbeitgeber persönlich kennenlernen

akademika Nürnberg 2012 - Arbeitgeber persönlich kennenlernen

Am 15. und 16. Mai 2012 findet zum 13. Mal die Jobmesse akademika im Messezentrum Nürnberg statt. Die größte Karrieremesse Süddeutschlands richtet sich an Studenten, Absolventen und Young Professionals aller Studiengänge, wobei der Schwerpunkt auf den Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Informatik und Ingenieurwesen liegt. Auf der Jobmesse werden etwa 4.000 Besucher erwartet, die dort auf ca. 150 Unternehmen treffen. Die Arbeitgeber möchten vor Ort junge Nachwuchskräfte kennenlernen und vom Einstieg in ihrem Unternehmen überzeugen. Zum gegenseitigen Kennenlernen bietet sich auf der akademika Nürnberg an den zwei Tagen reichlich Gelegenheit.
 

Riesiges Jobangebot der Unternehmen

Die Messebesucher können sich am Messestand persönlich bei den Unternehmen vorzustellen, Kontakte zu den Personalverantwortlichen zu knüpfen und die Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten auszuloten. Die Firmen suchen auf der Jobmesse junge Talente vor allem für den Direkteinstieg sowie Traineeprogramme aber auch für Praktikumsplätze, Werkstudent-Tätigkeiten und Studierende für (praktische) Abschlussarbeiten.
 

Job-Messe akademika bietet umfangreiches Rahmenprogramm

Auf der Job-Messe akademika im Nürnberger Messezentrum finden die (angehenden) Akademiker nicht nur Jobangebote, sondern auch viele verschiedene Karriereangebote vor. Zum Rahmenprogramm zählen unter anderem ein Bewerbungsunterlagen-Check, eine Online-Reputation-Beratung, Vorträge und ein Karriere-Coaching. Außerdem kann man vor Ort kostenlose Bewerbungsfotos anfertigen zu lassen.
 

Online Reputation Beratung durch die Jobbörse ABSOLVENTA

Die Jobbörse ABSOLVENTA gehört mittlerweile schon zu den Stammgästen auf der akademika Nürnberg. Wie in den Vorjahren auch, bieten wir auch 2012 an unserem Messestand wieder eine kostenlose Online Reputation Beratung an. Alle Besucher können sich hier wertvolle Tipps und Tricks für einen guten Ruf im Internet einholen.
 

>> Jobmesse-Radar.de liefert weitere Infos zur akademika Nürnberg 2012.
 

Die Jobbörse ABSOLVENTA wünscht einen erfolgreichen Messebesuch!

Über den Autor

Lukas große Klönne
Lukas große Klönne

Ehem. Redaktionsleiter der Jobbörse ABSOLVENTA und Autor des Buches "Trainee-Knigge" – der Ratgeber für Berufseinsteiger.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Fernstudium – ja oder nein?
Vor- und Nachteile

Fernstudium – ja oder nein?

Gründe um ein Fernstudium in Erwägung zu ziehen gibt es viele – eigene Regie führen, weiterhin berufstätig bleiben oder die Kinder erziehen – die Gründe sind wahrlich individuell. Und bei überfüllten Hörsälen, mäßiger Betreuung, First-Come-First-Served-Disputen vorm Bibliotheks-Schließfach und unfreundlichem Service...

Zum Artikel
Arbeiten im Start-Up
Neue Wege gehen

Arbeiten im Start-Up

Start-Up Unternehmen bieten vielfältige Karriere-Möglichkeiten abseits der ausgetreten Berufspfade, doch die meisten Absolventen streben den Berufseinstieg bei einem großen Unternehmen an. Dies kann man niemandem verdenken, schließlich locken die Wunscharbeitgeber der jungen Nachwuchskräfte mit attraktiven Gehältern...

Zum Artikel
Karriere bei SThree: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei SThree: Einblicke vom Arbeitgeber

Regine Stamm ist Team Manager Talent Acquisition für den deutschsprachigen Raum bei der SThree Group. Im Gespräch mit dem Karriere-Blog der Jobbörse ABSOLVENTA berichtet Sie, welche Karriere- und Einstiegsmöglichkeiten Hochschulabsolventen bei SThree haben und was das Unternehmen als Arbeitgeber für Nachwuchskräfte ...

Zum Artikel