Job und Karriere Linktipps des Monats (07/2010)

Job und Karriere Linktipps des Monats (07/2010)

Sommer. Sonne, Sonnenschein. Und hier und da mal ein reinigendes Gewitter. Der Juli hatte es in sich. Unsere Linktipps des Monats auch. Diesmal im Angebot: Eine Studie zur Zukunft der Arbeit, Tipps gegen die Sommerhitze im Büro, ein kurzweiliges Interview mit dem AUDI-Personalmarketingchef und ein Onlinegame, mit dem sich in 2 Minuten Stress abbauen lässt und das Dich garantiert zum Schmunzeln bringen wird.

Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (PwC) hat eine Studie zur Zukunft der Arbeit veröffentlicht und Prognosen abgegeben, wie wir im Jahr 2020 arbeiten werden. Technologie, Globalisierung und demografische Faktoren werden Organisationsstrukturen und -kulturen massiv beeinflussen. Auch die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen immer mehr.

Selten war der Sommer in Deutschland so heiß. Doch als Arbeitnehmer kann man nicht so ohne weiteres über Tag im nächstgelegenden See baden gehen. Das Handelsblatt gibt zehn Tipps, wie man der Hitze am Arbeitsplatz Paroli bieten kann. Durch die Beachtung einiger Verhaltenstipps lässt sich der Arbeitsalltag bei hohen Temperaturen zumindest etwas angenehmer gestalten.

Die deutschen Autokonzerne sind einer der beliebtesten Arbeitgeber von Hochschulabsolventen. Michael Groß, Leiter des Personalmarketings bei AUDI, gibt in der SZ ein sehr kurzweiliges Interview über die neue Bewerbergeneration und Humor in einer Bewerbung.

Das Karriere-Portal Trainee-Geflüster hat einen Relaunch erfahren. Dort finden sich neben umfangreichen Informationen zu Trainee-Programmen zahlreicher Unternehmen auch Interviews mit Trainees und Personalverantwortlichen, die aus erster Hand über Ablauf, Inhalt, Vergütung und Karriere-Aussichten ihres Trainee-Programms berichten.

Zum Abschluss ein etwas anderer Linktipp. Ein kleines aber und nicht sehr feines Online-Game, um in zwei Minuten Büro-Stress abzubauen. Schmunzeln garantiert. Aber probiert es einfach selbst aus. Viel Spaß!

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufseinstieg mit Academic Work: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg mit Academic Work: Erfahrungen

Für Alexander war klar, dass er nach seinem BWL-Studium an der Humboldt Universität zu Berlin seine Karriere im Finance-Sektor beginnen will. Unterstützt wurde er bei seinem Berufseinstieg von Academic Work. Heute ist er Trainee bei einer internationalen Bank und erzählt im Interview mit ABSOLVENTA, welche Vorteile ...

Zum Artikel
Vorbereitung aufs Vorstellungsgespräch
Tipps und Beispiele

Vorbereitung aufs Vorstellungsgespräch

Die schriftliche Bewerbung ist in einem Personalauswahlverfahren nur der erste Schritt. Wenn die Bewerbungsunterlagen überzeugend waren, folgt zumeist ein Vorstellungsgespräch. Hierfür ist eine gute Vorbereitung sehr wichtig, damit der positive Eindruck der Bewerbungsunterlagen auch im persönlichen Gespräch bestätig...

Zum Artikel
Der handschriftliche Lebenslauf
Selbst Hand anlegen

Der handschriftliche Lebenslauf

Ein handschriftlicher Lebenslauf wird nur noch von wenigen Arbeitgebern gefordert. Wenn in einer Stellenanzeige diese Variante explizit verlangt wird, sollte man sich unbedingt dran halten, denn dieser ist dann quasi die erste Arbeitsprobe. Eine Bewerbung macht aber nur Sinn, wenn der Lebenslauf gut lesbar ist. Wer ...

Zum Artikel