Job und Karriere Linktipps des Monats (09/2012)

Job und Karriere Linktipps des Monats (09/2012)

Das World Wide Web ruht bekanntlich nie. Die Redaktion der Jobbörse ABSOLVENTA präsentiert an gewohnter Stelle die monatlichen Job- und Karriere-Linktipps: Eine Anleitung zum guten Chef sein, Tipps für den Uni-Start und der "Social Media Recruiting Report 2012". 

Nur wer gut mit Umsatzzahlen jonglieren kann, ist noch lange nicht zum Chef geboren. Denn Bestnoten sind keine Garantie für einen kompetenten Vorgesetzten. Viele Arbeitnehmer müssen unter falsch besetzten Führungspositionen leiden. In dem neu erschienenen Buch „Radikal führen“ verrät Reinhard Sprenger, einer der wohl populärsten Managerberater Deutschlands, was es alles zu einem guten Chef braucht.

Aller Anfang ist schwer! Diese Regel gilt auch für den Wechsel von der Schule zum Studium. Vorlesungsverzeichnis, Stundenplan und Unialltag stellen viele Erstsemester vor eine mehr oder weniger große Herausforderung. Da kommt ein „Survival Paket“ gefüllt mit hilfreichen Tipps und Tricks für einen erfolgreichen Studienstart gerade zur rechten Zeit.

Social Media spielt im Bewerbungsprozess vieler Jobsuchenden eine wichtige Rolle. Facebook, Twitter und Co. sind nicht nur nützliche Instrumente bei der Arbeitssuche, sondern runden das Bewerbungsprofil (im Idealfall) durch eine positive Online-Identität ab. Die Ergebnisse des „Social Media Recruiting Report 2012“ zeigen, wo die Personalsuche in den sozialen Netzwelten in Deutschland steht.

Wenn der einstige Kollege plötzlich zum direkten Vorgesetzten wird, gehören die regelmäßigen Mittagspausen und internen Scherze meist der Vergangenheit an. Doch wie verhalten sich Mitarbeiter und frischgebackener Chef souverän in dieser Situation? Hier findest Du einige Tipps, wie Du die neue Konstellation meistert

Viele „neue“ Studiengänge lassen neben mündlichen und schriftlichen Prüfungen wenig Platz für ein Auslandssemester. Doch ein Aufenthalt im Ausland macht sich nicht nur ausgezeichnet im Lebenslauf, sondern ist auch für die persönliche Entwicklung überaus wertvoll. Wie Du auch im Berufsleben noch Schnuppertage in Übersee verbringen kannst, erfährst Du hier.

Viel Spaß beim Durchklicken wünscht die Jobbörse ABSOLVENTA!

Über den Autor

Claudia Wegner
Claudia Wegner

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Arbeitsrecht: Urlaub
Wie viel Urlaub steht mir zu?

Arbeitsrecht: Urlaub

Stress und Hektik im Job? Da kommt ein kleiner Urlaub gerade recht, um die Akkus wieder aufzuladen. Aber wie viel Urlaub steht einem Arbeitnehmer eigentlich zu? Und wann kann ich als Arbeitnehmer überhaupt Urlaub nehmen? Wie viel Selbstbestimmung habe ich über die mir zur Verfügung stehenden Urlaubstage? Und was pas...

Zum Artikel
Der Berufseinstieg bei EY
Insider-Interview

Der Berufseinstieg bei EY

Die beste Erfahrung, die ich mir wünschen kann! Beate Kram hat Internationales Wirtschaftsrecht an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg studiert, bevor sie als Trainee bei EY eingestiegen ist. Seit April 2016 ist sie Prüfassistentin im 2. Jahr und erzählt im Interview mit ABSOLVENTA, welche Eigensch...

Zum Artikel
Das musst du zum unbefristeten Arbeitsvertrag wissen
Festanstellung – läuft bei dir

Das musst du zum unbefristeten Arbeitsvertrag wissen

Du fragst dich, warum alle einen unbefristeten Arbeitsvertrag so feiern? Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Du hast eine hohe Planungssicherheit und musst dich nicht ständig neu bewerben, da du ohne zeitliches Ende angestellt bist. Dennoch ist die Kündigungsfrist auch in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis rel...

Zum Artikel