Job und Karriere Linktipps (04/2012)

Job und Karriere Linktipps (04/2012)

Der April macht bekanntlich was er will. Aber nicht nur das. Er brachte auch jede Menge interessantes im Web hervor. Die monatlichen Job- und Karriere Linktipps der Jobbörse Absolventa beinhalten diesmal unter anderem kreative Bewerbungsideen mithilfe der Facebook-Chronik, neue Erkenntnisse über anonyme Bewerbungen, Tipps fürs verhalten im Beruf und die Antwort auf die Frage, wie man am besten lernt. Viel Spaß beim Surfen!

Job und Karriere Linktipps des Monats

Mit einer kreativen Bewerbung sticht man aus der Masse der Bewerber hervor. Nicht nur für Jobmessen eignen sich Bewerbungen im Format einer Autogrammkarte. Tipps und Beispiele liefert das Jobmesse-Radar.

Quasi Gegenteil dazu ist die anonyme Bewerbung. Was in den USA längst Usus ist, setzt sich in Deutschland nur langsam durch. Und das, obwohl Bewerbungen inkognito die Chancen für weibliche Kandidaten nachweislich deutlich erhöhen. So lautet zumindest das Ergebnis einer Pilot-Studie, die jetzt veröffentlicht wurde:

Laut einer neuen Studie entscheiden sich Frauen eher für eine lukrative Karriere, wenn in der betreffenden Region ein Männermangel herrscht. Ein Mangel an Männern führt dazu, dass Frauen mehr Wert legen auf Geld und materiellen Erfolg, denn beruflicher Erfolg sichert den eigenen Lebensunterhalt. Das hat für die Karrierefrauen weitere Konsequenzen. Sie bekommen weniger Kinder und wenn, dann vielfach erst in einem höheren Alter. 

Wodurch lernt man eigentlich am besten? Aus Fehlern, von Freunden oder Dozenten? Jetzt.de-Autor Lars Weisbrod fand eine ziemlich gute Antwort in einer Rede des Schriftstellers David Foster Wallace vor Absolventen der Geisteswissenschaften der Kenyon College in Ohio. Die zentrale Aussage: Das wirklich Wichtige lernt man nicht, wenn man Dinge anders macht, sondern wenn man die Dinge anders sieht.

Regelmäßige Linktipps rund um Job und Karriere liefert auch unser >> Absolventa-Twitter-Account.

Über den Autor

Lukas große Klönne
Lukas große Klönne

Ehem. Redaktionsleiter der Jobbörse ABSOLVENTA und Autor des Buches "Trainee-Knigge" – der Ratgeber für Berufseinsteiger.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufliche Mobilität erhöht Karrierechancen
Nicht festlegen

Berufliche Mobilität erhöht Karrierechancen

„Flexibel“ lautet eines der Schlagworte, das immer wieder in Stellenangeboten auftaucht. Viele Wirtschaftsvertreter fordern zudem eine höhere Mobilität der Bewerber. Doch dass ein Umzug häufig auch einen gravierenden Einschnitt in das Privatleben ist, kommt in der Diskussion eher kurz. Für Studenten und Absolventen ...

Zum Artikel
Karriere bei der Eurostaff Group: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei der Eurostaff Group: Einblicke vom Arbeitgeber

Sarah Zadeh ist Internal Recruitment Manager bei der Eurostaff Group. Im Interview mit ABSOLVENTA gibt sie Einblicke in den Auswahlprozess bei der international tätigen Personalvermittlung und wie neue Mitarbeiter beim Berufseinstieg unterstützt werden. Außerdem nennt sie konkrete Zahlen zum Gehalt und verrät, auf w...

Zum Artikel
Die Kurzbewerbung
In der Kürze liegt die Würze

Die Kurzbewerbung

Die Kurzbewerbung besteht nur aus Anschreiben und Lebenslauf. Sie dient dazu, dich vorzustellen und das Interesse der Firma auszuloten. Einige Unternehmen fordern im ersten Schritt nur Kurzbewerbungen und bitten passende Kandidaten darum, ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen nachzureichen. ABSOLVENTA informiert.

Zum Artikel