Job und Karriere Links des Monats (01/2009)

Job und Karriere Links des Monats (01/2009)

Neues Jahr, neues Glück, neue Linktipps des Monats der Jobbörse ABSOLVENTA. Wie immer rund um den Bereich Job & Karriere.

 

Über die Folgen der Finanzkrise auf den Arbeitsmarkt haben wir bereits berichtet und werden es auch in Zukunft weiter tun.  Aber wir sind natürlich nicht die einzigen, die sich dieses Themas annehmen. Die Finanzkrise verändert das Bezahlsystem der Unternehmen, wie in dem Artikel „Sieben zentrale Trends bei den Gehältern“ geschlussfolgert wird.

Apropos Veränderungen: Wie sich Bewerbungen in Form und Inhalt im Laufe der letzten Jahrzehnte verändert haben, erfährst Du in einer kurzen Schilderung von Karriere-Beraterin Svenja Hofert.

Was sind die besten und was sind die schlechtesten Jobs der Welt? Über das Ranking lässt sich sicher stundenlang streiten. Aber sieh' selbst.

Wie schön ist es doch, einen Job (z.B. als Trainee) zu haben, der einem Spaß macht und abwechslungsreich ist. Doch nicht selten kehrt irgendwann die Routine ein und die Begeisterung lässt nach. Hier erfährst Du, wie Du die Lust am Job behältst.

Viel Spaß beim Lesen und auf bald,

Dein ABSOLENTA-Team

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Vorstellungsgespräch-Muster: Typischer Ablauf
Zur Vorbereitung

Vorstellungsgespräch-Muster: Typischer Ablauf

Auch wenn jedes Vor­stel­lungs­ge­spräch unter­schiedlich abläuft, lassen sich viele Parallelen erkennen. Das Gespräch lässt sich dabei in mehrere Phasen unterteilen. Das folgende Muster-Vorstel­lungs­ge­spräch zeigt die typischen Phasen eines Bewerbungsgesprächs auf.

Zum Artikel
Fortgeschrittene Frameworks

Fortgeschrittene Frameworks

Schon mal von der BCG-Matrix gehört? Die Matrix zählt zu den fortgeschrittenen Frameworks. Sie unterstützen den Bewerber bei komplexen Fragestellungen. Umfassende Fallstudien lassen sich mit ihrer Hilfe strukturieren und in ihrem Kern erfassen. ABSOLVENTA stellt einige fortgeschrittene Frameworks und ihre Anwendungs...

Zum Artikel
Arbeiten am Limit: Gefahr für die Gesundheit

Arbeiten am Limit: Gefahr für die Gesundheit

Leistungsdruck, Überforderung und Selbstüberschätzung: Die aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung und BARMER GEK (März 2015) zur Situation der Arbeitnehmer zeichnet ein negatives Bild der Arbeitsbelastung.

Zum Artikel