Direktkontakt zu Unternehmen - Jobmesse inova 2012 an der TU Ilmenau

Direktkontakt zu Unternehmen - Jobmesse inova 2012 an der TU Ilmenau

inova an der TU IlmenauAm 23. und 24.Oktober 2012 findet die Firmenkontaktmesse inova an der TU Ilmenau statt. Die inova an der TU Ilmenau ist in den letzten Jahren eines der bedeutendsten Karriereforen in ganz Deutschland geworden. Auch die Jobbörse Absolventa auf auf der Jobmesse mit einem eigenen Stand vertreten sein.

inova - Jobmesse mit Tradition

Die inova findet bereits zum 17. Mal statt und wird von vielen namhaften Unternehmen als Plattform zum Kennenlernen junger Nachwuchstalente hoch geschätzt. In diesem Jahr konnten die Messeorganisatoren des SWING e.V. ca. 200 Aussteller an zwei Tagen verpflichten. Ein Signal, das für die Qualität des inova Karriereforums, und die Absolventen der TU und des Umlands spricht.

Warm Up Week zur Vorbereitung

Eine gründliche Vorbereitung erhöht für Besucher einer Firmenkontakt- oder Jobmesse die Erfolgschancen. Dazu zählen angemessene Kleidung, das Mitbringen von Bewerbungsunterlagen sowie Grundkenntnisse zu den  Unternehmen, bei denen man sich auf der Mese vorstellen möchte. Das Gespräch mit dem Wunschunternehmen setzt eine besonders sorgfältige Vorarbeit voraus. Für die optimale Vorbereitung auf die Messe empfiehlt sich ein Besuch der Warm-up-Week. In der Woche vor der Messe kannst Du in verschiedenen Seminaren und Vorträgen von erfahrenen Personalern Tipps und Tricks rund um die erfolgreiche Bewerbung und Deinen Messebesuch erhalten.

Der Eintritt zum "Karriereforum in Mitteldeutschland" an der TU Ilmenau ist natürlich kostenlos. Man kann sich vorab auch schon online registrieren. Dann erhält man ein Namensschild, den Ablaufplan und viele weitere hilfreiche Infos.

Wir wünschen viel Erfolg auf der Jobmesse an der TU Ilmenau!

Über den Autor

Lukas große Klönne
Lukas große Klönne

Ehem. Redaktionsleiter der Jobbörse ABSOLVENTA und Autor des Buches "Trainee-Knigge" – der Ratgeber für Berufseinsteiger.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Der Berufseinstieg bei Aristo | Erfahrungen
Insider-Interview

Der Berufseinstieg bei Aristo | Erfahrungen

Erst Praktikant, dann die Festanstellung bei Aristo – kein schlechter Karrieresprung. Philipp hat Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität studiert und als Praktikant bei Aristo Erfahrungen gesammelt. Im Interview mit ABSOLVENTA erzählt er, wie sein Arbeitsalltag als Recruitment Consultant aussieht.

Zum Artikel
Rauchen am Arbeitsplatz
Das sagt das Arbeitsrecht

Rauchen am Arbeitsplatz

Was die einen stört, ist für die anderen eine Notwendigkeit: Rauchen am Arbeitsplatz. Das Karriereportal ABSOLVENTA informiert, welche Regelungen, Rechte und Pflichten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber in dieser Angelegenheit laut dem Arbeitsrecht gelten.

Zum Artikel
Trainee-Programm vs. Direkteinstieg
Vor- und Nachteile

Trainee-Programm vs. Direkteinstieg

Was unterscheidet den Berufs­ein­stieg als Trainee vom Direkt­ein­stieg? ABSOLVENTA infor­miert, was die beiden Vari­anten des Berufs­ein­stiegs für Absol­venten nach dem Hoch­schul­ab­schluss vonein­ander unter­schei­det und worin mögliche Vor- und Nach­teile für einen Trai­nee beim „Training off the Job“ im Gegen­...

Zum Artikel