Unternehmen blockieren

Blacklist-Funktion | Von bestimmten Firmen nicht gefunden werden

Blacklist-Funktion | Von bestimmten Firmen nicht gefunden werden

Mit unserer "Blacklist-Funktion" kann man verhindern, von bestimmten Unternehmen in der ABSOLVENTA-Lebenslaufdatenbank gefunden zu werden. So kann man zum Beispiel verhindern, vom aktuellen Arbeitgeber in der Absolventa-Lebenslaufdatenbank gefunden zu werden.

Wenn die Einstellung vorgenommen wurde, bekommen die Unternehmen den Lebenslauf bei der Kandidatensuche garantiert nicht mehr angezeigt wird. So kann man mit einem ABSOLVENTA-Profil nach Jobs suchen, auch wenn man in einem festen Angestelltenverhältnis steht, ohne dabei Gefahr zu laufen, dass es vom aktuelle Arbeitgeber bemerkt wird. Man kann natürlich auch alle anderen Unternehmen blockieren, von denen keine Jobanfragen bekommen möchte.

So verhinderst Du, dass Dein aktueller Arbeitgeber Deinen Lebenslauf findet:

Klicke nach dem Login auf Absolventa.de einfach rechts oben in der Menüleiste auf deinen Namen und dann auf den Menüpunkt "Einstellungen". Klicke anschließend  weiter auf "Blacklist". Dort befindet sich dann ein Eingabefeld, mit bestimmte Unternehmen zu blockieren (s. Grafik).

Blacklist-Funktion nutzen

>> So funktioniert die Jobsuche mit dem ABSOLVENTA-Profil

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Das Motivationsschreiben
„Ich kann und ich will“

Das Motivationsschreiben

Das Motivationsschreiben entspricht im Prinzip dem Anschreiben einer Bewerbung. Von der Intention her ist es ähnlich, doch im Motivationsschreiben liegt der Fokus noch etwas stärker auf der persönlichen Motivation und den Zielen, die verfolgt werden. Wir haben Tipps für den Aufbau und die wichtigsten Fragen für das ...

Zum Artikel
Assessment Center Training
Bestens vorbereitet ins AC

Assessment Center Training

Vielen Unternehmen reichen klassische Bewerbungsgespräche nicht, um danach ein verlässliches Urteil über einen Kandidaten fällen zu können. In dem Fall richten die Unternehmen ein so genanntes Assessment Center (AC) aus. Dieses Instrument der Personalauswahl und findet vor allem bei der Besetzung von Trainee-Stellen...

Zum Artikel
Das Skype-Interview
Von Angesicht zu Angesicht

Das Skype-Interview

Der technische Fortschritt macht es möglich. Anstelle eines Telefoninterviews setzen Unternehmen verstärkt auf Videotelefonie. Am häufigsten kommt dabei das Skype-Interview zum Einsatz. Für Bewerber kann der Sichtkontakt von Vorteil, aber auch von Nachteil sein. Das hängt davon ab, wie man sich darauf vorbereitet un...

Zum Artikel