Fachtagung „Recruiting 2013“ am 19. September in Hamburg

Fachtagung „Recruiting 2013“ am 19. September in Hamburg

Recruiting 2012Was sind die aktuellen Recruiting-Trends? Vor welchen Herausforderungen stehen die Unternehmen in Zeiten des „War for Talent“? Und wie macht man es richtig, das Recruiting 2.0? Diesen Fragen geht die Fachtagung „Recruiting 2013“ auf den Grund.

 

„Die Passenden finden leicht gemacht“ – So lautet das Motto der Fachtagung „Recruiting 2013“, die am 19. September in Hamburg stattfindet. Organisiert wird das Praxisseminar von CYQUEST, delphi HR-Systems und dem Institute for Competitive Recruiting.

Die Besucher erwarten praktische Erfahrungsberichte namhafter Unternehmen wie E.ON, Deutsche Bahn, Otto und Deutsche Telekom. Dabei geht es u.a. um die Themen Bewerbermanagement, E-Assessment, Videointerviews und proaktive Personalsuche. Zudem wird es eine Podiumsdiskussion geben, in der sich alle Referenten über die Zukunft des Recruitings austauschen.

 

Die Veranstaltung richtet sich an Fachpublikum sowie Studierende. Bei einer Buchung bis zum 30.06. gibt es einen Frühbucherrabatt. Hier kann man sich für die Fachtagung „Recruiting 2013“ anmelden.

Über den Autor

Luise Köhler
Luise Köhler

Als ehem. ABSOLVENTA-Redakteurin hat Luise über die Bedürfnisse, Interessen und Fragen junger Berufseinsteiger recherchiert, geschrieben und erklärt.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Arbeiten am Limit: Gefahr für die Gesundheit

Arbeiten am Limit: Gefahr für die Gesundheit

Leistungsdruck, Überforderung und Selbstüberschätzung: Die aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung und BARMER GEK (März 2015) zur Situation der Arbeitnehmer zeichnet ein negatives Bild der Arbeitsbelastung.

Zum Artikel
Die Online-Bewerbung
Do´s und Dont´s

Die Online-Bewerbung

Ein Großteil der Bewerbungen wird heute in elektronischer Form verschickt. Auch die Firmen schreiben ihre offenen Stellen immer öfter im Internet aus und erwarten, dass man sich online bewirbt. Die beiden gängigen internetbasierten Bewerbungswege sind die E-Mail- und die Online-Bewerbung. ABSOLVENTA gibt Tipps.

Zum Artikel
Nebenjob Prostitution
Durchs Rotlichtmilieu zum Bachelor

Nebenjob Prostitution

Ob bei der Post, hinter der Bar oder ganz klassisch als studentische Hilfskraft. – Nebenjobs gibt es viele. Jedoch nahezu ungeschlagen in punkto ‚schnelles Geld’ ist die Arbeit in der Erotikbranche. Eine repräsentative Umfrage hat überraschende Ergebnisse zu Tage getragen. Studentische Sex-Jobber sind weitaus mehr v...

Zum Artikel