Erfahrungen mit ABSOLVENTA: „Nach der Kontaktbestätigung ging alles sehr schnell“

Erfahrungen mit ABSOLVENTA: „Nach der Kontaktbestätigung ging alles sehr schnell“

Stephanie K. (24) aus Jena hat in Berlin und den Niederlanden Tourismus- und Eventmanagement sowie BWL studiert. Über die Jobbörse ABSOLVENTA hat sie nun einen neuen Job gefunden. Hier berichtet sie, wie es dazu kam.

Stephanie, herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Job. Wie kam es dazu, dass Du Dich bei unserer Jobbörse ABSOLVENTA registriert hast?

Ich bin durch die Werbung im studiVZ auf ABSOLVENTA aufmerksam worden. Es hat sofort einen ansprechenden und seriösen Eindruck auf mich gemacht, so dass ich mich daraufhin auf Absolventa.de angemeldet habe.

Welche Erfolgschancen hast Du Dir bei Deiner Registrierung ausgerechnet?

Ich hatte natürlich ein wenig darauf gehofft, aber ehrlich gesagt habe ich eigentlich nicht damit gerechnet, meinen neuen Job über ABSOLVENTA zu finden.

Bist Du frische Absolventin oder ein sog. Young Professional?

Ich bin Absolventin mit etwas Berufserfahrung. Ich habe Tourismus- und Eventmanagement mit Schwerpunkt BWL studiert, war anschließend noch ein Jahr in den Niederlanden um dort meinen „Bachelor of Business Administration“ zu machen. Nach meinem Studium habe ich in verschiedenen Unternehmen gearbeitet und nun im August letztendlich einen Job bei Preisbock bekommen.

Wie lange hat es nach der Registrierung auf Absolventa.de gedauert, bis Du Deine erste Kontaktanfrage erhalten hast?

Nach einigen Wochen bekam ich meine erste von insgesamt vier Kontaktanfragen. Die ersten Anfragen kamen für mich aus verschiedenen Gründen nicht in Frage. Doch bei der Anfrage der Preisbock GmbH stimmten Region, Zeitpunkt und Tätigkeit. Zudem war die Ansprache in einem persönlichen Ton gehalten. Das hat mir sehr gefallen. Somit hatte ich das Gefühl, dass die Firma großes Interesse an mir hat. Das hat mich sehr motiviert, und ich habe mich verstärkt auf das Vorstellungsgespräch vorbereitet.

Kanntest Du Deinen neuen Arbeitgeber, die Preisbock GmbH, schon vorher?

Life-Shopping, und damit auch die Preisbock GmbH, war mir zwar schon vorher ein Begriff, aber Genaueres über die Firma wusste ich noch nicht. Ich hatte Glück, dass die Recruiterin von TowerConsult, Nadia Grötsch, auch für den bewerberblog.de schreibt, und ABSOLVENTA daher kannte. TowerConsult übernimmt das Recruiting für die Preisbock wollte ABSOLVENTA als Recruitingtool auszuprobieren, um zu sehen, wie und ob das Konzept funktioniert. Sie hat mich in der Datenbank gefunden und die Anfrage gestellt. Nun hat sie auch Ihre Erfahrungen mit ABSOLVENTA im Bewerberblog veröffentlicht.

Wie ging es nach der Kontaktbestätigung weiter?

Nach der Kontaktbestätigung ging alles sehr schnell. Zwei Tage später habe ich eine Mail erhalten, in der ich gebeten wurde, meine kompletten Bewerbungsunterlagen per Mail zu einzureichen. Kurz darauf bekam ich einen Anruf und wurde zu einem Interview eingeladen. Dieses fand mit dem Geschäftsführer statt, und dann führte ich etwas später noch ein Gespräch mit einem der Gesellschafter. Und nur drei Wochen später bekam ich einen festen Arbeitsvertrag vorgelegt.

Wie waren die Reaktionen in Deinem persönlichen Umfeld, dass Du als „passiv“-Stellensuchende einen Job gefunden hast?

Einige haben schon ungläubig gestaunt. Viele meine Freunde und Bekannte haben sich daraufhin sofort bei ABSOLVENTA registriert.

Hast Du zum Schluss noch einen Tipp für alle anderen User, wie sie ihr Absolventa-Profil gestalten können, um ihre Chancen auf Kontaktanfragen zu erhöhen?

Ich habe eine persönliche und aussagekräftige Überschrift gewählt. Ich denke, das ist eine gute Möglichkeit, um sich von anderen Bewerbern abzusetzen. Zudem glaube ich, dass ein qualitativ hochwertiges und ansprechendes Bewerbungsfoto wichtig ist.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Lies hier, welche Erfahrungen mit der Jobbörse ABSOLVENTA andere gemacht haben:
Erfahrungen mit ABSOLVENTA - Technologie und Management Absolvent
Erfahrungen mit ABSOLVENTA - International Business Absolvent
Erfahrungen mit ABSOLVENTA - Maschinenbau Absolvent

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufseinstieg bei der Eurostaff Group: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei der Eurostaff Group: Erfahrungen

Juliane Dittrich gelang nach ihrer Weiterbildung in Erwachsenenbildung an der Universität Duisburg-Essen der Berufseinstieg als Recruitment Specialist bei der Eurostaff Group. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht sie über ihre Erfahrungen im Auswahlprozess, typischen Aufgaben im Arbeitsalltag und ihr Gehalt als Perso...

Zum Artikel
Berufseinstieg bei der BFFT GmbH: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei der BFFT GmbH: Erfahrungen

Christoph Storr (25) hat Maschinenbau an der TH Ingolstadt studiert. Vor einem Jahr startete er seine Karriere als Entwicklungsingenieur in der Abteilung Konstruktion bei der BFFT GmbH. Im Interview mit ABSOLVENTA gibt er Tipps für Bewerber, spricht über die Arbeitsatmosphäre und das Einstiegsgehalt bei dem Automoti...

Zum Artikel
Blickkontakt richtig einsetzen und deuten
Mit den Augen sprechen lernen

Blickkontakt richtig einsetzen und deuten

Der Blickkontakt ist ein zentrales Element der nonverbalen Kommunikation. Er spielt bei der Kontaktaufnahme, im Gespräch und auch bei Vorträgen eine entscheidende Rolle. Wer seinem Gesprächspartner nicht in die Augen schaut oder ihn anstarrt, hinterlässt einen negativen Eindruck. Hier bekommst du Tipps für den richt...

Zum Artikel