Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

6143 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

"Durch ABSOLVENTA den perfekten Arbeitgeber gefunden"

"Durch ABSOLVENTA den perfekten Arbeitgeber gefunden"

Wirtschaftsingenieur Lars Steinmann (25) und Mathematiker Hauke Sorgenfrei (25) gelang der Berufseinstieg als Trainee bei der cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH über die Jobbörse ABSOLVENTA. Im Interview mit dem Absolventa-Karriereblog berichten Sie, wie der Kontakt zustande kam und wie der Auswahlprozess sowie ihre ersten Monate als SAP Business Consultant Trainee bei der cbs Unternehmensberatung abliefen.  

Lars Steinmann und Hauke Sorgenfrei - Trainees bei CBSHallo Lars und Hauke, Glückwunsch zu eurem neuen Job bei der cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung. Bewerbung oder Lebenslaufdatenbank, wie kam der Kontakt zu Stande? 

Lars: Ich habe ein Bewerberprofil in der ABSOLVENTA-Lebenslaufdatenbank angelegt, kurze Zeit später hatte mich die SAP Beratung cbs „aufgespürt“ und mir eine Kontaktanfrage geschickt.

Hauke: Bei mir war es genauso, cbs hat mich in der Bewerberdatenbank gefunden.

Kanntet ihr die cbs Unternehmensberatung schon, bevor ihr die Kontaktanfragen erhalten habt?

Hauke: Nein, cbs war uns beiden bis dato unbekannt. Die passive Jobsuche über die Lebenslaufdatenbank hat hier also bestens funktioniert.

Wie ging es nach der Kontaktaufnahme seitens cbs über die ABSOLVENTA-Datenbank weiter?

Lars: Nach der individuellen Kontaktanfrage habe ich meine Daten freigegeben und meine vollständigen Bewerbungsunterlagen an die cbs übermittelt. Daraufhin folgte prompt die Einladung zu einem ersten Telefoninterview.

Hauke: Nachdem ich die Anfrage erhalten hatte, habe ich mich zuerst im Internet über das Unternehmen cbs informiert. Anschließend habe ich telefonisch die Personalreferentin über die Einzelheiten des Trainee-Programms, die Vertiefungsrichtungen und die angebotene Stelle „ausgehorcht“. Morgens habe ich die förmliche Bewerbung verschickt. Noch am gleichen Tag bekam ich dann direkt eine Einladung zum Vorstellungsgespräch.

Wie lief der weitere Auswahlprozess bei cbs ab?

Lars: Der Auswahlprozess der cbs war in drei Stufen gegliedert: Der erste Schritt war ein Telefoninterview mit dem Niederlassungsleiter in München. Daraufhin folgte ein persönliches Vorstellungsgespräch in der Niederlassung Hamburg mit dem Director Business Consulting. Letzte Etappe war ein persönliches Gespräch in der Heidelberger cbs-Zentrale mit der Personalreferentin, dem Director Business Consulting und einem erfahrenen Berater aus dem Fachbereich. Der Ablauf der drei Vorstellungsgespräche war ähnlich. Zunächst sind die cbs-Mitarbeiter auf ihre Position im Unternehmen und den eigenen Lebenslauf eingegangen. Im Anschluss wurde mir das Unternehmen vorgestellt. Nachdem ich eine etwa zehn minütige Selbstpräsentation gehalten hatte, bekam ich noch einige Fragen zu meinem Lebenslauf, meinen Interessensschwerpunkten und meiner fachlichen Ausrichtung gestellt. Die Gespräche dauerten jeweils circa 90 Minuten.

Hauke: In meinem Vorstellungsgespräch erhielt ich zunächst eine Fallstudie. Darin ging es um Probleme eines weltweit agierenden Kunden, der ein uneinheitliches Rechnungswesen hat. Als „cbs-Berater“ sollte ich die „Geschäftsleitung eines potenziellen cbs-Kunden“ überzeugen, dass die cbs das Problem durch die globale Einführung von SAP und den zugehörigen Prozessen lösen kann. Ich bekam zehn Minuten Zeit mich allein vorzubereiten, anschließend kamen meine Gesprächspartner dazu: die Personalreferentin, der Kompetenzcenter-Manager und ein Mitglied der Geschäftsleitung. Nach einer kurzen Vorstellung startete meine zehn minütige Präsentation am Flipchart. Danach folgte ein klassisches Bewerbungsgespräch, in dem es vor allem um meinen Lebenslauf ging und über die bevorstehenden Aufgaben in dem Job gesprochen wurde. Die Gesprächsatmosphäre war angenehm locker.

Worauf kam es im Auswahlprozess an, worauf legt die cbs besonderen Wert?

Lars: Die cbs hat im Auswahlprozess sehr viel Wert auf die offene und ehrliche Kommunikation gelegt. Die internationale Projektausrichtung der cbs hat natürlich auch Einfluss auf die Bewerberauswahl. Meine internationalen Arbeitserfahrungen und Auslandsaufenthalte wurden daher sehr positiv aufgenommen.

Wie lange dauerte es von der Anfrage bis zur finalen Zusage?

Hauke: Der gesamte Auswahlprozess hat bei uns beiden nur circa zwei Wochen gedauert.

Was genau macht ihr in dem Trainee-Programm bei cbs?

Lars: Das viermonatige Trainee-Programm zum Business Consultant beinhaltet eine fünfwöchige Schulung bei der SAP mit anschließender SAP Berater Zertifizierung im Fachbereich Sales and Distribution/ Vertriebslogistik. Ich werde auf anstehende Beratungsprojekte vorbereitet und erhalte neben fachspezifischen Schulungen auch diverse allgemeine Schulungen wie zum Beispiel Projektmanagement. Parallel findet eine zweimonatige Case Study statt, die ein fiktives Beratungsprojekt darstellt und in Teamarbeit von dem gesamten Traineejahrgang bearbeitet und schließlich der Geschäftsführung präsentiert wird. Nach Ablauf der vier Monate werde ich einem Projektteam zugeteilt, das auf brasilienspezifische Themen spezialisiert ist.

Hauke: Bei mir ist es ganz ähnlich. Das viermonatige Traineeprogramm war durch viele Schulungen geprägt, bei denen uns SAP ERP intensiv näher gebracht wurde. Zu Beginn wurde jedem Trainee ein Modul zugewiesen, bei mir war dies das Externe Rechnungswesen. Begleitend zu den Schulungen haben wir im Team für eine Beispiel-Firma das gesamte ERP-System von Grund auf aufgebaut. Während der ersten Projekte nach Ende des Trainee-Programms werde ich zusammen mit erfahrenen Kollegen die brasilienspezifischen Rechnungswesen-Prozesse für deutsche SAP-Kunden einrichten.

Wie lautet euer Fazit zur Jobsuche mit der Jobbörse ABSOLVENTA?

Lars: Durch ABSOLVENTA habe ich den perfekten Arbeitgeber für mich gefunden.

Hauke: Bei ABSOLVENTA kann ich die Lebenslaufdatenbank sehr empfehlen: Mit nur wenig Aufwand kann man sich mit einem Bewerberprofil vielen Arbeitgebern präsentieren. Während ich mit dem klassischen Bewerbungsverfahren nur wenig Erfolg hatte, habe ich durch die Lebenslaufdatenbank gleich mehrere interessante Angebote erhalten und bin auf mir zuvor unbekannte Firmen und Stellen gestoßen.
 

>> Lies hier weitere positive Erfahrungen von Studenten, Absolventen und Young Professionals bei der Jobsuche mit ABSOLVENTA.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufseinstieg bei AUTOTASK: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei AUTOTASK: Erfahrungen

Matthias Gerer hat nach seinem Realschulabschluss eine Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert und ist heute Teamleiter als Regional Sales Manager bei AUTOTASK. Im Gespräch mit ABSOLVENTA gibt er einen Einblick in die Arbeit als Sales Manager und erklärt, welche Eigenschaften man für die Arbeit bei dem Anbieter der w...

Zum Artikel
Karriere bei BENTELER: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei BENTELER: Einblicke vom Arbeitgeber

Mona Wittrock ist als Personalleiterin der Produktgruppe Strukturteile für BENTELER tätig. ABSOLVENTA hat sie im Interview verraten, was die Bewerber im Auswahlprozess erwartet, wie die Weiterbildungsmöglichkeiten aussehen und von welchen Benefits erfolgreiche Kandidaten profitieren können. 

Zum Artikel
Nebenjob Werkstudent: Alle rechtlichen Regelungen im Überblick
Arbeiten als Student

Nebenjob Werkstudent: Alle rechtlichen Regelungen im Überblick

Studenten und das liebe Geld: Dein BAföG reicht hinten und vorne nicht, deine Eltern willst du auch nicht weiter anpumpen – was jetzt hilft, ist ein Werkstudenten-Job. Welche rechtlichen Rahmenbedingungen bei dieser Form der Nebenbeschäftigung greifen, wie hoch das Gehalt ausfällt sowie weitere Informationen und Hin...

Zum Artikel