Das EBS Symposium – Karriere-Event mit Klasse

Das EBS Symposium – Karriere-Event mit Klasse

Das 24. EBS Symposium findet dieses Jahr unter dem Motto „Global Arbitrage – Evaluating opportunities and risks“ statt. Studenten der EBS Business School haben für Studenten, Absolventen und (Young) Professionals diese Kontaktplattform auf dem Schloss Reichartshausen organisiert. 

Das 24. EBS Symposium findet dieses Jahr unter dem Motto „Global Arbitrage – Evaluating opportunities and risks“ statt. Studenten der EBS Business School haben für Studenten, Absolventen und (Young) Professionals diese Kontaktplattform auf dem Schloss Reichartshausen organisiert.

Angebote für Bewerber

Vertreter der 51 Unternehmen halten interessante Vorträge und setzen sich in verschiedenen Panels mit dem diesjährigen Thema, die Möglichkeiten und Risiken der globalen wirtschaftlichen Unterschiede auszuwerten, auseinander. Weitere wichtige Bestandteile des Rahmenprogramms sind Unternehmens-Workshops, Präsentationen sowie eine Karriere- und Innovationsmesse.

Die zweite Säule des Symposiums, die Recruiting Fair, bietet ehrgeizigen Bewerbern die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme mit renommierten Persönlichkeiten. Dazu gehören u.a. Ana-Cristina Grohnert, Mitglied der Geschäftsführung der Ernst & Young GmbH oder Manfred Bischoff, Aufsichtsratsvorsitzender der Daimler AG.  Das fachkundige Personal informiert Nachwuchskräfte über die Möglichkeiten zum Berufseinstieg durch Trainee-Programme oder das Angebot an Praktika. Um von diesem Service zu profitieren, ist eine Anmeldung auf der Website des EBS Symposiums nötig.

Das EBS Symposium findet dieses Jahr vom 18.-20. September an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Oestrich-Winkel bei Wiesbaden statt.

>> Weitere Informationen rund um das EBS Symposium finden sich auf dem Messeportal Jobmesse-Radar!

Die Jobbörse ABSOLVENTA wünscht viel Erfolg auf dem EBS Symposium!

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufseinstieg mit Academic Work: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg mit Academic Work: Erfahrungen

Für Alexander war klar, dass er nach seinem BWL-Studium an der Humboldt Universität zu Berlin seine Karriere im Finance-Sektor beginnen will. Unterstützt wurde er bei seinem Berufseinstieg von Academic Work. Heute ist er Trainee bei einer internationalen Bank und erzählt im Interview mit ABSOLVENTA, welche Vorteile ...

Zum Artikel
Das Motivationsschreiben
„Ich kann und ich will“

Das Motivationsschreiben

Das Motivationsschreiben entspricht im Prinzip dem Anschreiben einer Bewerbung. Von der Intention her ist es ähnlich, doch im Motivationsschreiben liegt der Fokus noch etwas stärker auf der persönlichen Motivation und den Zielen, die verfolgt werden. Wir haben Tipps für den Aufbau und die wichtigsten Fragen für das ...

Zum Artikel
Bewerbungsflyer
Sinn oder Unsinn?

Bewerbungsflyer

Ein guter Bewerbungsflyer kann eine sinnvolle Alternative zu einer klassischen Bewerbung sein, zum Beispiel bei einer Jobmesse oder ähnlichen Karriereveranstaltungen. Dazu muss man aber einige Dinge beachten, sonst geht die Aktion nach hinten los. ABSOLVENTA gibt Tipps.

Zum Artikel