Demokratisches Stipendium von ABSOLVENTA – Rückblick und Ausblick

Demokratisches Stipendium von ABSOLVENTA – Rückblick und Ausblick

Nach dem großen Erfolg in den letzten beiden Jahren vergibt der gemeinnützige Absolventa e.V. auch im Jahr 2011 Studierenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wieder „Demokratische Stipendien“.

Mehr als 500 Bewerber standen im letzten Jahr zur Wahl, von denen sich die 14 Wahlsieger über Stipendien in Höhe 625 bis 4000 Euro freuen, die für konkrete Ausgaben im Rahmen ihres Studiums bestimmt sind.

Unser Dank gilt allen Teilnehmern, den Sponsoren (u.a. Hays, KPMG, Allianz, Accenture) sowie unserem Medienpartner, der Süddeutschen Zeitung. Alle haben maßgeblich zum Gelingen des Demokratischen Stipendiums beigetragen.

Der voraussichtliche zeitliche Ablauf des Demokratischen Stipendiums 2011 ist folgender:

-    Start der Bewerbungsphase: Mai 2011
-    Start der Abstimmungsphase:  Juli 2011
-    Bekanntgabe der Gewinner: Oktober 2011

Im ABSOLVENTA Karriere-Blog und auf Stipendium.de werden wir Euch auf dem Laufenden halten. Wir hoffen auch im dritten Jahr auf zahlreiche Teilnehmer und freuen uns auf kreative und außergewöhnliche Bewerbungen!

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Der Gedächtnistest
Test für die grauen Zellen

Der Gedächtnistest

Im Gedächtnistest können die grauen Zellen einer echten Herausforderung gegenüberstehen. Neben Zahlen, Farben und Wörtern kann es vorkommen, dass man mit Fantasiekreationen konfrontiert wird, die man sich merken muss. ABSOLVENTA informiert und gibt Tipps.

Zum Artikel
Karriere bei Innovateam: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei Innovateam: Einblicke vom Arbeitgeber

Leena Busche ist Recruiterin bei INNOVATEAM und spricht im Interview mit ABSOLVENTA über die Chancen von jungen Akadeikern auf eine Karriere bei dem international aufgestellten Ingenieurdienstleister. So benennt sie die Anforderungen an Bewerber, gibt Einblicke in den Auswahlprozess und zeigt die langfristen Karrier...

Zum Artikel
Stärken im Vorstellungsgespräch gekonnt einbringen
Ganz stark!

Stärken im Vorstellungsgespräch gekonnt einbringen

Die Stärken im Vorstellungsgespräch darzustellen gehört zu den klassischen Aufgaben und bedarf einer gute Vorbereitung. Denn nur Schlagwörter wie „kommunikativ“ oder „kreativ“ aufzuzählen reicht noch lange nicht. Es geht vielmehr darum, die Stärken anhand von konkreten Beispielen zu belegen.

Zum Artikel