Das Demokratische Stipendium geht in die entscheidende Phase!

Das Demokratische Stipendium geht in die entscheidende Phase!

Wähle jetzt Deinen Lieblingsstipendiaten und entscheide mit Deiner Stimme, welche glücklichen Bewerber sich in diesem Jahr über das Demokratische Stipendium freuen dürfen.

500 Bewerber stehen zur Wahl

Über 500 Studenten haben sich zur Wahl gestellt und in Form von Motivationsschreiben, kreativen Filmen, selbstgeschriebenen Songs oder tollen Präsentationen erklärt, warum ausgerechnet sie vom gemeinnützigen ABSOLVENTA e.V. gefördert werden sollten und vor allem wofür sie das Demokratische Stipendium benötigen.

Jede Stimme zählt!

Du kannst Dir alle Kandidaten anschauen und für sie abstimmen. Zudem kannst Du entscheiden, wie gut Dir die Bewerbung gefällt, indem Du sie mit bis zu fünf Sternen bewertest. Um Manipulation vorzubeugen, muss jeder Wähler seine E-Mail-Adresse verifizieren. Alternativ kann man sich auch mit seinen Absolventa-Zugangsdaten einloggen.

Zur Halbzeit des Votings wurde bereits 60 000 mal für die Bewerber abgestimmt, erste Favoriten zeichnen sich ab. Aber es ist also noch alles offen. Noch bis Ende Oktober hast Du die Möglichkeit mit Deiner Stimme Deinen Favoriten zu unterstützen.

Berichterstattung in den Medien

Auch der Presse ist die enorme Resonanz auf das Demokratische Stipendium nicht entgangen. In diesem Jahr konnte der gemeinnützige ABSOLVENTA e.V. die Süddeutsche Zeitung sogar als Kooperationspartner gewinnen. Aber auch weitere zahlreiche regionale und überregionale Medien berichten bereits über das unkonventionelle Stipendium.

Sei dabei und gib Deine Stimme ab! Hier geht es → zum Voting!

PS: Folge dem Demokratischen Stipendium auf Twitter und Facebook!

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Managergehälter
Millionen trotz Misserfolg?

Managergehälter

Vor allem bei einer Wirtschaftskrise geraten Managergehälter kräftig in die Kritik. Meldungen über Bonuszahlungen in Millionenhöhe trotz schlechter Unternehmensergebnisse erregen die Gemüter der Durchschnittsverdiener. Mittlerweile gibt es dazu gesetzliche Regelungen. ABSOLVENTA erklärt, wie diese aussehen.

Zum Artikel
Arbeiten auf dem Land
Arbeitsplatz im Grünen

Arbeiten auf dem Land

Wer an Karriere denkt, dem schwebt ein stattliches Gehalt, das Kommando über zig Angestellte, ein luxuriöser Firmenwagen und vor allem ein Großraumbüro im Herzen einer pulsierenden Großstadt vor Augen. Die Begriffe Karriere und Stadt sind assoziativ ebenso eng miteinander verbunden wie Baum und Borke. Dünn besiedelt...

Zum Artikel
Berufseinstieg bei Statista GmbH: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei Statista GmbH: Erfahrungen

Thore Pfeiffer (26) ist nach seinem Bachelor-Abschluss im Medienmanagement an der Macromedia Hochschule als Trainee im Bereich Sales & Marketing bei Statista eingestiegen. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht er über das Auswahlverfahren, seine ersten Tage im Unternehmen sowie die Work-Life-Balance bei einem der ...

Zum Artikel