Das Demokratische Stipendium geht in die zweite Runde

Das Demokratische Stipendium geht in die zweite Runde

Du benötigst eine neue Kamera für Dein Design-Studium, Bücher oder ein teures medizinisches Gerät? Du möchtest gerne ein Auslandssemester absolvieren, aber Dein Geld reicht dafür nicht? Dann bewirb Dich für das Demokratisches Stipendium vom ABSOLVENTA e.V.

Stipendium_Blogbild

Anders als gewöhnliche Stipendien

Das Demokratische Stipendium funktioniert anders als andere Stipendien. Bei uns kann sich jeder Student und Absolvent bewerben, egal welche Leistungen er in der Schule oder im Studium erbracht hat. Auch Parteimitgliedschaften oder dergleichen helfen Dir bei uns nicht weiter – hier zählen alleine Dein Engagement und Deine Kreativität.

Drei Bewerbungsschritte

Die Stipendienvergabe erfolgt in drei Schritten: Registrieren, Bewerben und Abstimmen. Ab dem 1. März kannst Du Dich auf der Internetseite des Demokratischen Stipendiums anmelden. Die Registierungsphase läuft 2 Monate. Im Anschluss beginnt die Bewerbungsphase. Bewerben kannst Du Dich mit einem Motivationsschreiben in Form von Filmen, Bildern, Präsentationen oder natürlich auch Texten. Du bestimmst selbst, wofür und wie viel Förderung Du benötigst. Schau Dir doch mal an, wie sich die Gewinner im letzten Jahr präsentiert haben.

Jeder kann über's Internet abstimmen

Das Besondere am Demokratischen Stipendium: Nicht wir bestimmen, wer ein Stipendium erhält, sondern Ihr selbst. Jeder Internetuser kann auf der Stipendienseite für seinen Wunschstipendiaten abstimmen. Das Fördergeld wird unter den Bewerbern mit den meisten Stimmen und der höchsten Bewertung aufgeteilt. Wie viel Geld sich momentan im Spendentopf befindet, verrät Dir der Spendencounter auf der Website des Stipendiums.

15.000 Euro im letzten Jahr vergeben

Im letzten Jahr bewarben sich etwa 4.500 Studenten und Absolventen für das Erste Demokratische Stipendium. Mehr als 550 Bewerber standen schließlich zur Wahl. Mit Hilfe namhafter Sponsoren konnten wir über 15.000 an neun Stipendiaten vergeben, die Beträge zwischen 700 und 4.400 Euro erhielten. Wir sind sehr zuversichtlich, den Gesamtförderbetrag in diesem Jahr deutlich zu übertreffen. Denn noch bevor es am 1. März offiziell los geht, konnten wir Dank der Unterstützung von Unternehmen wie KPMG, Hays, Unister und der Otto Group bereits über 10.000 Euro einsammeln.

_____________________________________________________________________________

Hier erhältst Du weitere Infos:


twitter

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufseinstieg bei Struktur Management Partner: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei Struktur Management Partner: Erfahrungen

Tim Schneider (26) ist Consultant bei Struktur Management Partner. An der Universität Siegen hat er seinen Master im Studiengang Management und Märkte absolviert. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht er über das Auswahlverfahren und seine ersten Wochen bei der auf Turnaround- und Wachstumsmanagement spezialisierten U...

Zum Artikel
Typische Assessment Center Übungen
Übung macht den Meister

Typische Assessment Center Übungen

Einzelkämpfer oder Teamplayer? Die verschiedenen Assessment Center Übungen fordern von den Teilnehmern ganz unterschiedliche fachliche und soziale Kompetenzen. Manchmal ist man auf sich allein gestellt, manchmal muss man im Team agieren. ABSOLVENTA erklärt, welche typischen Übungen im Assessment Center (AC) vorkommen.

Zum Artikel
Absage nach Vorstellungsgespräch
„Nein, danke“ – Was nun?

Absage nach Vorstellungsgespräch

Und schon wieder nicht! Du hast gedacht, du warst richtig überzeugend im Vorstellungsgespräch und der Job ist dir sicher. Vielleicht hattest du aber auch nach dem Bewerbungsgespräch kein so gutes Gefühl. Jetzt hast du Gewissheit: Hat nicht geklappt, du erhältst eine Absage nach deinem Vorstellungsgespräch. Frust ist...

Zum Artikel