Karriere auf der Überholspur: careers4engineers automotive

Karriere auf der Überholspur: careers4engineers automotive

Am 27. April 2013 findet in Stuttgart die Jobmesse careers4engineers automotive statt. Es handelt sich dabei um eines der wichtigsten Recruiting-Events für Automobil-Ingenieure. Wer seine Karriere gleich auf der Überholspur starten will, sollte sich diesen Termin also merken. Namenhafte Unternehmen aus der Automobilbranche geben jungen Talenten Antworten auf alle Fragen rund um den Karrierestart in der Automobilbranche.

Arbeiten in der Automobilbranche

Auf der careers4engineers automotive präsentieren sich fast ausschließlich Aussteller aus der Automobilbranche. Neben Automobilherstellern stehen auch viele Zulieferbetriebe aus der Automobilindustrie für Fragen zu Praktika, Themen für die Abschlussarbeit, Trainee-Stellen, Direkteinstieg und Entwicklungsperspektiven zur Verfügung.

Die Jobmesse richtet sich vor allem an (angehende) Ingenieure die eine Karriere in der Automobilbranche planen. Wer den Erfahrungsaustausch und Kontakt mit potenziellen Arbeitgebern sucht, der sollte die Gelegenheit nutzen und gleich den eigenen Lebenslauf für den Personalverantwortlichen mitbringen!

Spannendes Rahmenprogramm auf der Careers4engineers

Auf der careers4engineers in Stuttgart erwartet Karriereeinsteiger neben dem Kennenlernen von potenziellen Arbeitgebern auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit verschiedenen Workshops und Vorträgen. Auch die Jobbörse ABSOLVENTA ist mit einem eigenen Messestand vor Ort und gibt Besuchern in der kostenlosen „Online-Reputation-Beratung“ Tipps für einen guten Ruf im Internet.


>> Der Jobmesser-Radar liefert Dir weitere Infos zur careers4engineers in Stuttgart.
 

Viel Spaß und viel Erfolg bei der careers4engineers 2013 in Stuttgart wünscht die Jobbörse ABSOLVENTA!

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufseinstieg bei den RegioHelden: Persönliche Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei den RegioHelden: Persönliche Erfahrungen

Gilian Manassee hat ihren Master in Marketing und Sales an der EAE Business School absolviert, bevor sie als Projektmanagerin bei den RegioHelden eingestiegen ist. Im Interview mit ABSOLVENTA erzählt sie von ihrem Auswahlverfahren sowie ihren Aufgaben im Arbeitsalltag

Zum Artikel
Arbeiterbild: Homo Oeconomicus
Was steckt hinter dem BWL-Begriff?

Arbeiterbild: Homo Oeconomicus

Der Homo Oeconomicus bezeichnet einen wirtschaftlich „vernünftig“ handelnden  Durchschnittsmenschen. Die Vernachlässigung der Gefühle, Vorlieben und Beziehungen führt aber zu Problemen. In der Realität ist er nicht anzutreffen - weder als Konsument, noch im Job.

Zum Artikel
Berufseinstieg bei INNOVATEAM: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei INNOVATEAM: Erfahrungen

Vor seinem Berufseinstieg bei INNOVATEAM hat Richard Apaloo Maschinenbau und Kunststoffprozesse an der INSA Lyon studiert. Im Interview mit ABSOLVENTA berichtet er vom Auswahlprozess und seiner abwechslungsreichen Arbeit als Berater bei dem Ingenieurdienstleister.

Zum Artikel