Karriere auf der Überholspur: careers4engineers automotive

Karriere auf der Überholspur: careers4engineers automotive

Am 27. April 2013 findet in Stuttgart die Jobmesse careers4engineers automotive statt. Es handelt sich dabei um eines der wichtigsten Recruiting-Events für Automobil-Ingenieure. Wer seine Karriere gleich auf der Überholspur starten will, sollte sich diesen Termin also merken. Namenhafte Unternehmen aus der Automobilbranche geben jungen Talenten Antworten auf alle Fragen rund um den Karrierestart in der Automobilbranche.

Arbeiten in der Automobilbranche

Auf der careers4engineers automotive präsentieren sich fast ausschließlich Aussteller aus der Automobilbranche. Neben Automobilherstellern stehen auch viele Zulieferbetriebe aus der Automobilindustrie für Fragen zu Praktika, Themen für die Abschlussarbeit, Trainee-Stellen, Direkteinstieg und Entwicklungsperspektiven zur Verfügung.

Die Jobmesse richtet sich vor allem an (angehende) Ingenieure die eine Karriere in der Automobilbranche planen. Wer den Erfahrungsaustausch und Kontakt mit potenziellen Arbeitgebern sucht, der sollte die Gelegenheit nutzen und gleich den eigenen Lebenslauf für den Personalverantwortlichen mitbringen!

Spannendes Rahmenprogramm auf der Careers4engineers

Auf der careers4engineers in Stuttgart erwartet Karriereeinsteiger neben dem Kennenlernen von potenziellen Arbeitgebern auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit verschiedenen Workshops und Vorträgen. Auch die Jobbörse ABSOLVENTA ist mit einem eigenen Messestand vor Ort und gibt Besuchern in der kostenlosen „Online-Reputation-Beratung“ Tipps für einen guten Ruf im Internet.


>> Der Jobmesser-Radar liefert Dir weitere Infos zur careers4engineers in Stuttgart.
 

Viel Spaß und viel Erfolg bei der careers4engineers 2013 in Stuttgart wünscht die Jobbörse ABSOLVENTA!

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Tipps fürs Telefoninterview
Hello from the other side

Tipps fürs Telefoninterview

„Lass doch mal kurz telen“ – sagst du vielleicht zu deinen Freunden, aber mal eben so mit einem potenziellen Arbeitgeber am Telefon schnacken? Schon eine ganz andere Liga. Dennoch hat sich das Telefoninterview in vielen Unternehmen als Teil des Auswahlverfahrens etabliert. Spart die telefonische Vorab-Auslese den Fi...

Zum Artikel
Arbeiten auf dem Land
Arbeitsplatz im Grünen

Arbeiten auf dem Land

Wer an Karriere denkt, dem schwebt ein stattliches Gehalt, das Kommando über zig Angestellte, ein luxuriöser Firmenwagen und vor allem ein Großraumbüro im Herzen einer pulsierenden Großstadt vor Augen. Die Begriffe Karriere und Stadt sind assoziativ ebenso eng miteinander verbunden wie Baum und Borke. Dünn besiedelt...

Zum Artikel
Arbeitszeugnis: Was darin stehen darf und muss
„Na, wie war ich?“

Arbeitszeugnis: Was darin stehen darf und muss

Das Arbeitsrecht macht dem Arbeitgeber klare Vor­gaben, wann und wie er ein Arbeits­zeugnis erstellen muss. Jeder Arbeit­nehmer hat nach Ablauf des Arbeitsverhältnisses das Recht, von seinem Arbeitgeber eine Bewertung seiner Leistungen zu erhalten. Falls das Arbeitszeugnis nicht den rechtlichen Vorgaben entspricht, ...

Zum Artikel