Job in der Automobilbranche - Careers4engineers automotive 2012

Job in der Automobilbranche - Careers4engineers automotive 2012

Messewoche im Absolventa-Karriereblog. Diesmal stellen wir die Jobmesse careers4engeniers automotive vor. Dieses Karriere-Event findet gleich an zwei Standorten statt und steigt am 10.11.2012 in Chemnitz sowie am 30.11.2012 in Darmstadt. Wer beruflich nicht „irgendwas mit Medien“, sondern „irgendetwas mit Autos“ machen will, ist hier genau richtig!

 

Jobmesse mit Fokus auf die Automobilbranche

Auf der careers4engineers automotive sind etwa 70 Aussteller-Unternehmen vertreten, die fast ausschließlich in der Automobilbranche angesiedelt sind. Darunter befinden sich nehmen Automobilerstellern auch viele Zulieferbetriebe aus der Automobilindustrie.

Dementsprechend liegt der Fokus der Unternehmen auf der Rekrutierung von Nachwuchs-Ingenieuren, die eine Karriere in der Automobilbranche anstreben und entsprechende Kenntnisse mitbringen – durch ihr Studium, Praktika oder erste Berufserfahrung. Ein Tipp für den Messebesuch: mehrere übersichtliche Exemplare ihres Lebenslaufes bereit halten, um ihn interessierten Personalern direkt vor Ort auszuhändigen zu können.

 

Vielfältiges Rahmenprogramm zur Careers4engineers

Die Messebesucher können die potentiellen Arbeitgeber nicht nur am Messestand kennenlernen. Im Rahmenprogramm zur Careers4engineers automative stehen unter anderem Unternehmenspräsentationen und verschiedene Workshops auf dem Programm. Auch darüber lassen sich Informationen gewinnen und Kontakte knüpfen.

>> Hier gibt es weitere Infos zur careeres4engineers gibt in Chemnitz und Darmstadt.
 

Die Jobbörse ABSOLVENTA wünscht viel Erfolg auf der careers4engineers 2012!

Über den Autor

Lukas große Klönne
Lukas große Klönne

Ehem. Redaktionsleiter der Jobbörse ABSOLVENTA und Autor des Buches "Trainee-Knigge" – der Ratgeber für Berufseinsteiger.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Trainee-Programm vs. Direkteinstieg
Vor- und Nachteile

Trainee-Programm vs. Direkteinstieg

Was unterscheidet den Berufs­ein­stieg als Trainee vom Direkt­ein­stieg? ABSOLVENTA infor­miert, was die beiden Vari­anten des Berufs­ein­stiegs für Absol­venten nach dem Hoch­schul­ab­schluss vonein­ander unter­schei­det und worin mögliche Vor- und Nach­teile für einen Trai­nee beim „Training-off-the-Job“ im Gegen­...

Zum Artikel
Zukunftsperspektive für Berufseinsteiger
Wo geht die Reise hin?

Zukunftsperspektive für Berufseinsteiger

Wirtschaftskrisen erschweren Absolventen den Berufseinstieg, da in diesen Zeiten das Arbeitsplatzangebot zurückgegeht. ABSOLVENTA erklärt, wo dennoch Beschäftigungspotentiale liegen und wie Studenten sich eine gute Ausgangslage für den Berufseinstieg schaffen können.

Zum Artikel
Arbeiten im Ausland: Schweden
Hej Sverige!

Arbeiten im Ausland: Schweden

Wer beim Stichwort Schweden nur an Elche, attraktive Blondinen und überteuerten Alkohol denkt, der sollte einen Blick über den Tellerrand wagen. Denn das einwohnerstärkste skandinavische Land hat weitaus mehr zu bieten als das. Ein hoher Lebensstandard und eine stabile Konjunktur machen Schweden seit langem zu einem...

Zum Artikel