Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

6291 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Berufseinstieg bei der Deutschen Bahn per "Speed Dating"

Berufseinstieg bei der Deutschen Bahn per "Speed Dating"

Laut Wikipedia versteht man unter Speed Dating eine Methode, mögliche neue Flirt- oder Beziehungspartner zu finden. Die Deutsche Bahn (DB) greift diese Möglichkeit des schnellen gegenseitigen Kennenlernens in ihrem „Company Speed Dating“ auf, um Studenten und Absolventen der Wirtschafts- und Ingenieurwissenschaften für den späteren Berufseinstieg bei dem international agierenden Konzern zu gewinnen.

DB sucht junge Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler

Das „Company Speed Dating“ ist eine Art Vorstellungsgespräch im Schnelldurchlauf. Bei der Recruiting-Veranstaltung wird großer Wert auf die klassischen Regeln des Speed Datings gelegt. Es sitzen sich jeweils ein(e) Student(in) und ein(e) Vertreter(in) eines Fachbereichs der Deutschen Bahn für acht Minuten im Zweiergespräch gegenüber und sprechen über fachliche Qualifikationen, berufliche Vorstellungen und Anforderungen. Zudem gewinnen beide Seiten einen Eindruck über die Persönlichkeit des potentiellen neuen Kollegen.

Schnelles und persönliches Kennenlernen nach klassischen Speed Dating Regeln

db_csdDabei zeigen sich aber nicht nur die Bewerber von ihrer besten Seite. Auch die DB-Vertreter versuchen umgekehrt, die geeigneten Kandidaten von einem Berufseinstieg bei der Deutschen Bahn zu überzeugen. Bewerber bekommen dazu potentielle Einsatzbereiche und Karrieremöglichkeiten bei der DB aufgezeigt. Nach Ablauf der acht Minuten sprechen die Studenten mit dem nächsten DB-Vertreter. Insgesamt führt jede(r) Teilnehmer(in) acht Gespräche.

Acht Gespräche á acht Minuten

Jeder Teilnehmer erhält ein Kärtchen mit sämtlichen Namen seiner verschiedenen Gesprächspartner. Auf dem Kärtchen können dann sowohl die Bewerber als auch die DB-Mitarbeiter nach jedem Gespräch vermerken, ob man an einer Zusammenarbeit interessiert ist oder nicht. Nur wenn beide Seiten ihr Gespräch als positiv beurteilen und „Ja“ angekreuzt haben, kommt es zu Folgegesprächen.

Bewerbungsschluss am 30.11.2009 - Exklusives Kontingent für Absolventa-Mitglieder

Das Company Speed Dating der Bahn steigt am 07.12.2009 in Frankfurt. Bewirb Dich bis zum 30.11.2009 über die Jobbörse ABSOLVENTA! Für ABSOLVENTA-User hält die Bahn ein Sonder-Kontingent für mindestens acht Plätze frei.

Tipp: Vervollständige vor der Bewerbung Dein Absolventa-Profil, da die Bahn-Personaler anhand der Absolventa-Bewerberprofile eine Vorauswahl treffen.

UPDATE: Die Bewerbungsfrist ist abgelaufen, daher ist eine Bewerbung ist momentan nicht möglich.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Gehaltserhöhung: Argumente für die Gehaltsverhandlung
Schlüssig argumentieren

Gehaltserhöhung: Argumente für die Gehaltsverhandlung

Das Thema Gehaltserhöhung ist oft eine heikle Angelegenheit, denn die Interessen des Arbeitgebers und den Arbeitnehmers stehen in einem deutlichen Gegensatz. Die Mitarbeiter möchten einen möglichst hohen Lohn, das Unternehmen aber möglichst geringe Personalkosten haben. Natürlich ist den Firmen bewusst, dass sie den...

Zum Artikel
„Hochschulabsolventen von heute wissen, was sie wollen“
Experten-Interview

„Hochschulabsolventen von heute wissen, was sie wollen“

Eine Befragung unter europäischen Studierenden hat gezeigt, dass eine klassische Führungskarriere kein zentraler Lebensinhalt mehr ist – wichtiger sind den jungen Berufseinsteigern Arbeitsinhalte und Karriereperspektiven. ABSOLVENTA hat mit Peter Sticksel von der Franz Haniel & Cie. GmbH gesprochen, die die Stud...

Zum Artikel
Gesetzliche Regelungen für internationale Pendler
Grenzen überschreiten

Gesetzliche Regelungen für internationale Pendler

Man kann auch im Ausland arbeiten und trotzdem weiter seinen Wohnsitz in Deutschland haben. Doch welche sozialen Sicherheiten haben Arbeitnehmer, die mindestens einmal pro Woche zwischen zwei EU-Ländern pendeln, und wie sind solche Fälle gesetzlich geregelt? Das anschauliche Video der EU-Kommission liefert in drei M...

Zum Artikel