Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

6365 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Start-Up E-Mobility – Hochkarätige Workshop-Reihe für Gründungsinteressierte

Start-Up E-Mobility – Hochkarätige Workshop-Reihe für Gründungsinteressierte

SciConomy veranstaltet gemeinsam mit der Fraunhofer-Gesellschaft, dem Automotive PhD Network und weiteren Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft die dreiteilige Workshop-Reihe Start-Up E-Mobility. Auf drei Themenworkshops werden zentrale Aspekte rund um Gründung und Wachstum im Mobilitätsmarkt der Zukunft diskutiert und Geschäftsmodelle entwickelt:

Termine für die Start-Up E-Mobility – Workshop-Reihe

25./26. März: Markt- und Marktentwicklungen, Berlin Penthouse der  Dalí - Ausstellung am Potsdamer Platz

15./16. April: Chancen und Technologien, Hannover, Rathaus

20./21. Mai: Entwicklung von Geschäftsmodellen, Erlangen, Fraunhofer IIS

Die Veranstaltungen ermöglichen den Teilnehmern, Kontakte zu Wissenschaft und Wirtschaft zu knüpfen und wertvolle Tipps und Hilfe für ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit zu erhalten.

Die ersten 5 Anmeldungen über ABSOLVENTA sind gratis

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine vorherige Anmeldung nötig. Die Teilnahme an einem Termin kostet 90 Euro, ein Ticket für alle drei Veranstaltungen 150 Euro. SciConomy und ABSOLVENTA übernehmen für die ersten fünf Anmeldungen zur Workshop-Reihe die Kosten für Teilnahmegebühr und eventuelle Hotelübernachtungen! Im Online-Anmeldeformular bei „Bemerkungen“ einfach „Absolventa“ eintragen.

Anmeldeschluss für die erste Veranstaltung in Berlin ist der 21.3.2011. Hier geht’s zur Anmeldung

Mehr Informationen zum Veranstalter SciConomy und zur Workshopreihe gibt es unter www.SciConomy.de.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Karriere bei Zalando: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei Zalando: Einblicke vom Arbeitgeber

Frauke von Polier ist Head of Human Resources & International Communication des Online-Versandhändlers Zalando, der rund 4.000 Mitarbeiter beschäftigt. Im Interview mit ABSOLVENTA Jobnet spricht Sie über Personalmarketing, offensives Recruiting und die Bedürfnisse verschiedener Arbeitnehmer-Generationen.

Zum Artikel
Direkteinstieg, Assistenz oder Trainee?
Optionen beim Berufseinstieg

Direkteinstieg, Assistenz oder Trainee?

Neben dem Direkteinstieg bieten immer mehr Unternehmen Trainee-Programme für Hochschulabsolventen an. Andere Möglichkeiten für Berufseinsteiger sind Assistenzpositionen und Praktika. ABSOLVENTA erklärt, worin die Unterschiede, sowie die Vor- und Nachteile zwischen Direkteinstieg und Berufseinstieg als Trainee liegen.

Zum Artikel
„Auch in einer Rezession müssen Firmen innovativ bleiben und brauchen Akademiker“
Dr. Jochen Kluve im Interview

„Auch in einer Rezession müssen Firmen innovativ bleiben und brauchen Akademiker“

Dr. Jochen Kluve ist Arbeitsmarktexperte und Leiter des Berliner Büros des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI Essen). Im Interview mit dem Karriere-Blog der Jobbörse ABSOLVENTA sagt er, wie sich die Finanzkrise auf den Arbeitsmarkt für Akademiker auswirkt, welche Branchen von der Finanzk...

Zum Artikel