Start-Up E-Mobility – Hochkarätige Workshop-Reihe für Gründungsinteressierte

Start-Up E-Mobility – Hochkarätige Workshop-Reihe für Gründungsinteressierte

SciConomy veranstaltet gemeinsam mit der Fraunhofer-Gesellschaft, dem Automotive PhD Network und weiteren Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft die dreiteilige Workshop-Reihe Start-Up E-Mobility. Auf drei Themenworkshops werden zentrale Aspekte rund um Gründung und Wachstum im Mobilitätsmarkt der Zukunft diskutiert und Geschäftsmodelle entwickelt:

Termine für die Start-Up E-Mobility – Workshop-Reihe

25./26. März: Markt- und Marktentwicklungen, Berlin Penthouse der  Dalí - Ausstellung am Potsdamer Platz

15./16. April: Chancen und Technologien, Hannover, Rathaus

20./21. Mai: Entwicklung von Geschäftsmodellen, Erlangen, Fraunhofer IIS

Die Veranstaltungen ermöglichen den Teilnehmern, Kontakte zu Wissenschaft und Wirtschaft zu knüpfen und wertvolle Tipps und Hilfe für ihre ersten Schritte in die Selbstständigkeit zu erhalten.

Die ersten 5 Anmeldungen über ABSOLVENTA sind gratis

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine vorherige Anmeldung nötig. Die Teilnahme an einem Termin kostet 90 Euro, ein Ticket für alle drei Veranstaltungen 150 Euro. SciConomy und ABSOLVENTA übernehmen für die ersten fünf Anmeldungen zur Workshop-Reihe die Kosten für Teilnahmegebühr und eventuelle Hotelübernachtungen! Im Online-Anmeldeformular bei „Bemerkungen“ einfach „Absolventa“ eintragen.

Anmeldeschluss für die erste Veranstaltung in Berlin ist der 21.3.2011. Hier geht’s zur Anmeldung

Mehr Informationen zum Veranstalter SciConomy und zur Workshopreihe gibt es unter www.SciConomy.de.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Arbeiten im Ausland: Schweden
Hej Sverige!

Arbeiten im Ausland: Schweden

Wer beim Stichwort Schweden nur an Elche, attraktive Blondinen und überteuerten Alkohol denkt, der sollte einen Blick über den Tellerrand wagen. Denn das einwohnerstärkste skandinavische Land hat weitaus mehr zu bieten als das. Ein hoher Lebensstandard und eine stabile Konjunktur machen Schweden seit langem zu einem...

Zum Artikel
Berufseinstieg als Trainee bei eviom: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg als Trainee bei eviom: Erfahrungen

Claudia Werle (24) hat an der FH Oberösterreich Kommunikation, Wissen, Medien (B.A.) und an der Universität Klagenfurt Medien, Kommunikation und Kultur (M.A.) studiert. Nun absolviert sie bei der eviom GmbH ein Trainee-Programm im Bereich Online Marketing. Im Interview mit der Jobbörse ABSOLVENTA spricht sie über de...

Zum Artikel
Erfahrungen zum Berufseinstieg bei tecis
Insider-Interview

Erfahrungen zum Berufseinstieg bei tecis

Das Arbeiten bei tecis findet Markus Lehmann einzigartig – und er muss es wissen. Schließlich hat der Wirtschaftsingenieur, der seinen Master an der HTW in Berlin absolviert hat, schon in der Logistikberatung, in der Unternehmensberatung und bei einem großen Automobilhersteller gearbeitet, bevor er als Trainee bei t...

Zum Artikel