CHECKPOINT – Karrieremesse für angehende Politikberater

CHECKPOINT – Karrieremesse für angehende Politikberater

Eine Jobmesse für den Einstieg in der Politikberatung. Gibt´s nicht? Gibt´s doch!  Die Berliner Karrieremesse CHECKPOINT 2011 am 18.11. ist das Nachwuchs-Event der Politikberatung und bringt Absolventen und Young Professionals mit Agenturen der Branche zusammen. Die Messebesucher können auf der CHECKPOINT somit potentielle Arbeitgeber kennenlernen.

Die Veranstaltung bietet einen Blick hinter die Kulissen der Politikberatung. Man erfährt unter anderem, welche Qualifikationen man mitbringen muss, um beruflich an der Schnittstelle zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft tätig zu sein.

Erfahrene Politikberater informieren auf der CHECKPOINT über ihren Beruf. Die Teilnehmer erfahren dabei, was Lobbyismus ist und wie es funktioniert.  Zudem können die Interessenten bei den so genannten „Chatroom“-Gesprächen Volontäre und Trainees aus verschiedenen Agenturen zu ihren Erfahrungen in der Branche befragen. Die Messe findet – wie soll es anders sein – in Berlin statt, dem politischen Zentrum des Landes. Veranstaltiungsort ist die Akademie Berlin der Konrad-­Adenauer-­‐Stiftung. Der Eintritt beträgt 19 Euro.

Mehr Infos zur Karrieremesse CHECKPOINT liefert das >> Jobmesse-Radar.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Berufseinstieg bei BFFT: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei BFFT: Erfahrungen

Johannes Meyr hat seinen Bachelor of Electronic Engineering an der Glyndwr University in Wrexham beendet, bevor er als Testingenieur bei BFFT eingestiegen ist. Wie sein Auswahlgespräch verlief, welche Aufgaben er nun im Arbeitsalltag hat und warum er jeden Tag gerne zur Arbeit bei dem internationalen Fahrzeugentwick...

Zum Artikel
Die Abmahnung
Gelbe Karte für Angestellte

Die Abmahnung

Verspätung, Pfusch, Faulheit, Krankfeiern: Für eine Abmahnung gibt es viele Gründe. Sie dient dazu, den Arbeitnehmer eindeutig zu warnen. Der Arbeitgeber erklärt mit der Abmahnung, dass die Wiederholung des angeprangerten Fehlverhaltens nicht gebilligt wird. Bessert sich der Arbeitnehmer nicht, folgt die Kündigung. ...

Zum Artikel
Das Weihnachtsgeld
Süßer die Kasse nie klingelt

Das Weihnachtsgeld

Knapp über 50 Prozent der deutschen Arbeitnehmer bekommen von ihrem Arbeitgeber Weihnachtsgeld. Neben dem Urlaubsgeld stellt das Weihnachtsgeld die populärste Form der finanziellen Sonderleistungen dar. ABSOLVENTA informiert.

Zum Artikel