Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

6143 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Erfolgreich im Ingenieursberuf: Allein unter Männern

Erfolgreich im Ingenieursberuf: Allein unter Männern

Viktoria Gaus - erfolgreiche BergbauingenieurinEin Studium an der RWTH Aachen, ein Referendariat im Braunkohletagebau, zwischenzeitlich zuständig für den größten Schaufelradbagger der Welt im Abbaugebiet Garzweiler am Niederrhein. So liest sich der Lebenslauf eines erfolgreichen ‚graduate engineers‘ bei RWE Power. Das Besondere daran: Dieser Ingenieur ist eine Frau, Veronika Gaus.

Um das komplexe Arbeitsfeld kennenzulernen, war Veronika Gau nach ihrem Einstieg bei RWE Power zunächst das  „Mädchen für alles“: Sie arbeitete als Schichtleiterin, Bereichssteigerin und im Leitstand der Betriebsüberwachung. Zwischenzeitlich war sie für den größten Schaufelradbagger der Welt zuständig. Mittlerweile ist die Zukunft des Bergbaus das Hauptprojekt der 30-Jährigen. Ihre Aufgabe im RWE-Technikzentrum in Frechen: Forschen und Entwickeln, um den Braunkohleabbau noch umweltfreundlicher und effizienter zu gestalten. „Die Kohle spielt im Energiemix eine wichtige Rolle“, so Gau. „Ich habe diese Herausforderung gesucht, denn Bergbauingenieurin zu sein, bedeutet weit mehr als Kohle abzubauen.“

Laut VDI beträgt der Anteil an Frauen im Ingenieursberuf nur zehn, im Bergbau sogar nur sechs Prozent. Dabei bestehen auch für Frauen glänzende Berufsaussichten, wie Veronika Gaus Karriere bei RWE Power beweist.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Karriere bei Amoria Bond: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei Amoria Bond: Einblicke vom Arbeitgeber

Als Talent Acquisition Manager bei Amoria Bond kennt Elena Longen sich sehr genau mit der Suche nach passenden Bewerbern aus. Im Interview mit ABSOLVENTA gibt sie einen Einblick in den Bewerbungsablauf bei Amoria Bond und verrät, welche Anforderungen an zukünftige Kanidaten gestellt werden.  

Zum Artikel
Arbeiten im Ausland: Japan
Im Land der aufgehenden Sonne

Arbeiten im Ausland: Japan

In Japan, dem Land der aufgehenden Sonne, brennen die Bürolichter nach Sonnenuntergang einige Stunden länger als hier in Deutschland. So lautet das allgemeine Vorurteil. ABSOLVENTA erklärt wie realitätsnah diese Annahme über das Arbeiten in Japan ist, ob man nach Feierabend am Karaokesingen vorbeikommt, und welches ...

Zum Artikel
Sprachkenntnisse bei Bewerbungen
Verhandlungssicher

Sprachkenntnisse bei Bewerbungen

ABSOLVENTA verrät, wie man seine Sprachkompetenzen im Lebenslauf angeben sollte, um sich nicht unter Wert zu verkaufen oder sich im Sprachtest im Vorstellungsgespräch nicht blamiert, weil man mit den Fähigkeiten zu hoch gepokert hat.

Zum Artikel