Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

6146 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Videos zu Körpersprache und Schlagfertigkeit

Videos zu Körpersprache und Schlagfertigkeit

In Studium und Job kommt man auf Dauer nicht drum herum, eine Präsentation oder eine Rede zu halten. Die Körperprache-Expertin Terri Sjodin stellt Macken von Redner vor. Und das lustig und lehrreich zugleich!

In Studium und Job kommt man auf Dauer nicht drum herum, eine Präsentation oder eine Rede zu halten. Die Körperprache-Expertin Terri Sjodin stellt Macken von Redner vor. Und das lustig und lehrreich zugleich:




Kann man Schlagfertigkeit lernen? Laut Rhetorik-Trainer Matthias Pöhm ja! In dem Ausschnitt aus einem Vortrag sagt er, dass Mut der Schlüssel zur Schlagfertigkeit ist. Dazu zählt auch: Wenn jemand schlecht über mich redet, dann muss man ihn unterbrechen! Den Angreifer bloß nicht ausreden lassen, denn dann wirkt man schwach:

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Arbeiten am Limit: Gefahr für die Gesundheit

Arbeiten am Limit: Gefahr für die Gesundheit

Leistungsdruck, Überforderung und Selbstüberschätzung: Die aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung und BARMER GEK (März 2015) zur Situation der Arbeitnehmer zeichnet ein negatives Bild der Arbeitsbelastung.

Zum Artikel
Berufseinstieg bei INVERTO: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei INVERTO: Erfahrungen

Beratung mit hohem Teamspirit! Kristina Kerkhoff ist nach ihrem Master in International Logistics and Supply Chain Management an der Jönköping International Business School als Consultant bei INVERTO eingestiegen. Im Interview mit ABSOLVENTA verrät sie, was du für den erfolgreichen Einstieg bei INVERTO mitbringen so...

Zum Artikel
„Gute Online Reputation als Vorteil am Arbeitsmarkt“
Klaus Eck im Inteniew

„Gute Online Reputation als Vorteil am Arbeitsmarkt“

Im Interview mit der Jobbörse ABSOLVENTA berichtet PR-Experte Klaus Eck, wie viele Personaler im Internet nach Informationen über Bewerber suchen, welche Auswirkungen die Online Reputation auf die Chancen am Arbeitsmarkt hat und wie er seine eigene Online-Vergangenheit auf einen Schlag entsorgte.

Zum Artikel