Vorstellungsgespräch | Das Gespräch an sich

Vorstellungsgespräch | Das Gespräch an sich

Auf dem Weg zum Job gibt es einige Hürden zu überwinden. Das Bewerbungsgespräch ist eine davon. Im persönlichen Austausch können sich Arbeitgeber und Bewerber kennenlernen und prüfen, ob sie miteinander arbeiten wollen. Was dich im dem Gespräch erwartet und wie man auch schwierige Fragen pariert, erfährst du hier.

Top-Artikel aus dieser Kategorie

Typische Fragen im Vorstellungsgespräch
Das wird abgefragt

Typische Fragen im Vorstellungsgespräch

Wie viele Hunde leben in Deutschland? Äh, bitte? – Würdest du mit dieser Frage im Vorstellungsgespräch rechnen? Wahrscheinlich eher nicht. Aber die Fragen im Bewerbungsgespräch sind vielfältig und das ist eine aus der Kategorie Brainteaser. Auch bei dieser geht es dem Arbeitgeber darum, mehr über die beruflichen und...

Zum Artikel
Schwächen im Vorstellungsgespräch
Nobody's perfect

Schwächen im Vorstellungsgespräch

Stell dir vor, du wärst Chef: Welche persönlichen Eigenschaften könntest du gar nicht leiden an einem neuen Mitarbeiter? Unpünktlichkeit? Besserwisserei? Wenn du so an die berüchtigte Frage nach den Schwächen im Vorstellungsgespräch rangehst, weißt du schon einmal, welche Schwächen du besser nicht angibst. Welche Sc...

Zum Artikel
Eigene Fragen im Vorstellungsgespräch
„Ich hab da mal ne Frage…“

Eigene Fragen im Vorstellungsgespräch

Nach was fragen Bewerber am häufigsten im Vorstellungsgespräch? Gehalt? Weit gefehlt! Gerade Absolventen ist die Unternehmenskultur sehr wichtig. Im Vorstellungsgespräch hast du an einem entscheidenden Punkt die Chance, dem Personaler auf den Zahn zu fühlen. Welche eigenen Fragen im Vorstellungsgespräch dabei intell...

Zum Artikel
Im Bewerbungsgespräch überzeugen
Einen guten Eindruck machen

Im Bewerbungsgespräch überzeugen

Ist man zum Bewerbungsgespräch eingeladen, hat man den Arbeitgeber mit seinen Bewerbungsunterlagen überzeugt. Glückwunsch! Im Bewerbungsgespräch gilt es, diesen positiven Eindruck im persönlichen Unterhaltung zu bestätigen. Das Karriereportal ABSOLVENTA gibt Tipps, damit das Gespräch erfolgreich verläuft.

Zum Artikel
Stressfragen im Vorstellungsgespräch
Cool bleiben

Stressfragen im Vorstellungsgespräch

Im Bewerbungsgespräch überprüfen Arbeitgeber und Bewerber, ob sie zueinander passen. Für die Personaler geht es hier darum, durch gezielte Fragen sowohl Eindrücke von der Fachkompetenz als auch von der Persönlichkeit des Kandidaten zu bekommen. Im Vorstellungsgespräch kommen nicht nur Aufforderungen wie „Stellen Sie...

Zum Artikel
Tipps fürs Telefoninterview
Hello from the other side

Tipps fürs Telefoninterview

„Lass doch mal kurz telen“ – sagst du vielleicht zu deinen Freunden, aber mal eben so mit einem potenziellen Arbeitgeber am Telefon schnacken? Schon eine ganz andere Liga. Dennoch hat sich das Telefoninterview in vielen Unternehmen als Teil des Auswahlverfahrens etabliert. Spart die telefonische Vorab-Auslese den Fi...

Zum Artikel
Unerlaubte Fragen im Vorstellungsgespräch
„Sind Sie Single?“

Unerlaubte Fragen im Vorstellungsgespräch

Bei unerlaubten Fragen kann ein Bewerber leicht in Bedrängnis kommen. Egal wie er sich entscheidet, eine zu ehrliche Antwort oder ein Schweigen kann ihm negativ ausgelegt werden. Hier erfährst Du, wie Du Dich in so einem Fall möglichst souverän verhältst.

Zum Artikel
Antworten im Vorstellungsgespräch
Was Personaler hören wollen

Antworten im Vorstellungsgespräch

In einem Vorstellungsgespräch versuchen Personaler möglichst viel über den Bewerber herauszufinden. Die Antworten im Vorstellungsgespräch beeinflussen den weiteren Verlauf maßgeblich. Entsprechend sollten diese durchdacht sein. ABSOLVENTA gibt konkrete Tipps, mit welchen Antworten im Vorstellungsgespräch man überzeu...

Zum Artikel
Stärken im Vorstellungsgespräch gekonnt einbringen
Ganz stark!

Stärken im Vorstellungsgespräch gekonnt einbringen

Die Stärken im Vorstellungsgespräch darzustellen gehört zu den klassischen Aufgaben und bedarf einer gute Vorbereitung. Denn nur Schlagwörter wie „kommunikativ“ oder „kreativ“ aufzuzählen reicht noch lange nicht. Es geht vielmehr darum, die Stärken anhand von konkreten Beispielen zu belegen.

Zum Artikel