Gehaltsrahmen

Gehaltsrahmen

Um in der Gehaltsverhandlung angemessene Forderungen zu stellen zu können, muss man sich gut vorbereiten. Dazu gehört es auch, die branchenüblichen Gehälter zu recherchieren. Was genau ein Gehaltsspiegel ist, wie sich die Gehaltsabrechnung zusammensetzt und wie viel netto vom Bruttolohn übrig bleibt, erklären wir hier.

Top-Artikel aus dieser Kategorie

Die Gehaltsabrechnung
Was bleibt unterm Strich?

Die Gehaltsabrechnung

Die Gehaltsabrechnung dient dem Einkommensnachweis, zum Beispiel für die Steuererklärung, bei der Suche nach einer Mietwohnung oder vor einer Kreditvergabe. Sie sollte übersichtlich sein und die gesetzlichen Mindestanforderungen erfüllen. ABSOLVENTA erklärt, was alles in der Gehaltsabrechnung steht.

Zum Artikel
Brutto-Gehalt
Unterschied zum Netto

Brutto-Gehalt

Eine schöne Eselsbrücke lautet: Brutto hat sechs Buchstaben und Netto nur fünf. Entsprechend ist Netto weniger als Brutto. ABSOLVENTA erklärt, was alles vom Brutto-Gehalt abgezogen wird und warum man immer ein Brutto-Gehalt aushandeln sollte, anstatt in der Gehaltsverhandlung einen Netto-Wert zu nennen.

Zum Artikel
Die Gehaltstabelle
Die Gehaltsstrukturen verstehen

Die Gehaltstabelle

Bevor man in ein Bewerbungsgespräch geht, sollte man eine Vorstellung von seinem zukünftigen Arbeitsentgelt haben. Doch besonders für Berufseinsteiger ist es schwierig, die eigenen Qualifikationen einzuschätzen. ABSOLVENTA erklärt, welche Faktoren in einer Gehaltstabelle berücksichtigt werden und warum man vor einem...

Zum Artikel
Gehaltscheck
Verdiene ich angemessen?

Gehaltscheck

Die Höhe des Gehalts wird von verschiedenen Faktoren bestimmt. Ein Gehaltscheck ist das ideale Instrument, um den eigenen Marktwert zu bestimmen und Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen. ABSOLVENTA erklärt, welche Faktoren das Gehalt beeinflussen und welche Vorteile ein Gehaltscheck mit sich bringt.

Zum Artikel
Kriterien für einen guten Job
Gehalt ist nicht alles

Kriterien für einen guten Job

Nicht nur als Berufseinsteiger, sondern auch als „alter Hase“ steht man bei der Jobauswahl vor einer schwierigen Entscheidung. Die Jobbörse ABSOLVENTA zeigt Dir Kriterien auf, anhand derer sich beurteilen lässt, ob ein Job auch ein "guter Job" ist. 

Zum Artikel
Der Gehaltsspiegel
Verschiedene Faktoren sind entscheidend

Der Gehaltsspiegel

Viele Arbeitnehmer wissen nicht, wie sie ihre eigene Arbeitsleistung und auch die Berufserfahrung finanziell einschätzen sollen. Vor allem, wenn man den Arbeitsplatz wechselt und dabei sogar in eine andere Region umzieht, können sich erhebliche Gehaltsunterschiede ergeben. Damit man gut vorbereitet ist, gibt eine Ge...

Zum Artikel
Die Gehaltsanalyse
Unterschiede beim Einkommen

Die Gehaltsanalyse

Die Gehälter können zwischen einzelnen Branchen und Regionen sehr stark voneinander abweichen. Da aber kaum jemand über sein Gehalt spricht, können Berufseinsteiger ihren eigenen Marktwert oft nicht richtig einschätzen. Eine individuelle Gehaltsanalyse, die die vielen verschiedenen Einflussfaktoren berücksichtigt, s...

Zum Artikel
Netto-Gehalt
Was vom Brutto übrig bleibt

Netto-Gehalt

Die Höhe des Gehalts wird von verschiedenen Faktoren bestimmt. Ein Gehaltscheck ist das ideale Instrument, um den eigenen Marktwert zu bestimmen und Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen. ABSOLVENTA erklärt, welche Faktoren dein Gehalt beeinflussen und welche Vorteile ein Gehaltscheck mit sich bringt.

Zum Artikel
Das Tarifgehalt
Gehaltsarten

Das Tarifgehalt

Die Auseinandersetzungen über Mindestlöhne und Tariferhöhungen beschäftigen die Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände regelmäßig aufs Neue. ABSOLVENTA erklärt, worauf es genau ankommt, damit man einen Tariflohn bekommt.

Zum Artikel