Einstellungstest

Einstellungstest

Nicht immer reicht den Personalchefs ein Bewerbungsgespräch, um sich von Deinen Leistungen zu überzeugen. Viele Unternehmen greifen zur Überprüfung der geforderten Eigenschaften und Fähigkeiten auf einen Einstellungstest zurück. Logisches Denken, Allgemeinwissen oder auch Fitness stehen dann möglicherweise auf dem Prüfstand. Welche Arten von Einstellungstests auf Dich zukommen können, erfährst Du hier.

Viele Unternehmen wenden als Instrument der Personalauswahl Einstellungstests an. Besonders Fach- und Führungskräfte werden so auf ihre Eignung für die zu besetzende Stelle geprüft. Sie müssen ihre Qualitäten oft im Rahmen eines Assessment Center unter Beweis stellen. Dabei werden in verschiedenen Einstellungstests die unterschiedlichsten Fähigkeiten und Wissensgebiete abgefragt. Fachwissen allein reicht dabei nicht aus.

Hochschulabsolventen werden in einem Einstellungstest in der Regel in drei Bereichen getestet: Intelligenz, Persönlichkeit und analytisches Denkvermögen. Intelligenztests prüfen logische, mathematische oder verbale Fähigkeiten. Eine Finanzunternehmen wird dabei eher auf mathematische Aufgaben zurückgreifen, während im Einstellungstest bei einem Verlag Aufgaben zu Sprache und Textverständnis eine größere Rolle spielen.

Dem Persönlichkeitstest kann eine große Anzahl verschiedener Testverfahren zu Grunde liegen. Derzeit sind die anerkanntesten Testverfahren der Occupational Personality Questionnaire (OPQ32), das Bochumer Inventar zu berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung (BIP) und der Meyer-Briggs-Typenindikator (MBTI). Immer beliebter sind in einem Einstellungstest auch die sogenannten Brainteaser. Dabei handelt es sich um logische Denkaufgaben, die auf den ersten Blick unlösbar erscheinen. Es kommt dabei mehr auf den Lösungsansatz bzw. auf den Lösungsweg an als auf das tatsächliche Ergebnis. In der freien Wirtschaft können im Rahmen von Einstellungstests außerdem ein Allgemeinwissenstest oder ein Sporttest auf die Bewerber zukommen.

Top-Artikel aus dieser Kategorie

Brainteaser
Logisch und analytisch denken

Brainteaser

Personaler stellen in Vorstellungsgesprächen manchmal merkwürde Fragen: "Wieviele Smarties passen in einen Smart?" oder "Wie viele Rentiere müssen den Schlitten vom Weihnachtsmann ziehen?" Mit dem sogenannten Brainteaser werden die grauen Gehirnzellen der Bewerber gerne herausgefordert. ABSOLVENTA gibt Tipps, wie ma...

Zum Artikel
Der Logik-Test
Ist doch logisch!

Der Logik-Test

Als Teil des Intelligenztests wird im Logik-Test das allgemeine logische Verständnis überprüft. Die Aufgabenstellungen können sehr vielfältig sein. Das reine Fachwissen tritt dabei in den Hintergrund. ABSOLVENTA gibt Tipps, wie man sich vorbereiten kann und mit welchen Fragen man rechnen muss.

Zum Artikel
Sprachtest
Wortgewandt sein

Sprachtest

Vor allem für Berufe im Medienbereich ist eine hohe sprachliche Kompetenz notwendig, die nicht allein auf gezieltem Sprach- und Schreibtraining basieren kann. Um diese verbale Intelligenz zu überprüfen, wenden Unternehmen in ihren Einstellungstests auch gerne Sprachtests an. ABSOLVENTA erklärt, wie diese aussehen kö...

Zum Artikel
Sporttest und Fitnesstest
Fit für die Karriere

Sporttest und Fitnesstest

In einigen Berufssparten gibt es neben den allgemein bekannten Intelligenz- und Persönlichkeitsanalysen auch einen Eignungstest, welcher die körperliche Verfassung überprüft. Bei Bundeswehr, Polizei oder Feuerwehr gehören Sporttests zum Standardprogramm. ABSOLVENTA erklärt, was in einem Sporttest oder Fitnesstest vo...

Zum Artikel