Sonderformen der Bewerbung

Sonderformen der Bewerbung

Einige Berufe erfordern ungewöhnliche Bewerbungen. Nicht nur im kreativen Bereich wird von den Bewerbern erwartet, dass sie aus konventionellen Denkstrukturen ausbrechen können. Erfahre hier, welche Sonderformen der Bewerbung es gibt und wie man sie erfolgreich umsetzen kann.

Top-Artikel aus dieser Kategorie

Kreative Bewerbung
Auffallend anders

Kreative Bewerbung

Bewerbungen zu schreiben bereitet den wenigsten großes Vergnügen. Mit jeder Absage wächst der Frust. Aber Frust gibt es nicht nur bei Bewerbern, sondern auch bei Personalern. Wenn diese entnervt das einhundertste Motivationsschreiben eines „teamfähigen, flexiblen, kommunikativen und kreativen“ Bewerbers beiseite leg...

Zum Artikel
Die Initiativbewerbung
Das Glück erzwingen

Die Initiativbewerbung

Mit einer Initiativbewerbung kann man sich bei einem Unternehmen bewerben, auch wenn es zur Zeit keine Stellenangebote ausgeschrieben hat. Das kann erfolgreich sein, muss es aber nicht. Doch viele Arbeitgeber wissen diese Eigeninitiative zu schätzen. Selbst wenn in der Firma aktuelle keine Stelle zu besetzen ist, ko...

Zum Artikel
Guerilla-Bewerbung
Von der grauen Masse abheben

Guerilla-Bewerbung

Eine Guerilla-Bewerbung soll Personaler überraschen sowie dabei helfen, aus dem mitunter großen Bewerberpool herauszustechen und so die Job-Chancen zu erhöhen. Wie bei herkömmlichen Bewerbungen auch, gibt es allerdings keine Erfolgs-Garantie. Aber in manchen Berufen und Branchen kann es sich durchaus lohnen, mutig u...

Zum Artikel
Bewerbungsflyer
Sinn oder Unsinn?

Bewerbungsflyer

Ein guter Bewerbungsflyer kann eine sinnvolle Alternative zu einer klassischen Bewerbung sein, zum Beispiel bei einer Jobmesse oder ähnlichen Karriereveranstaltungen. Dazu muss man aber einige Dinge beachten, sonst geht die Aktion nach hinten los. ABSOLVENTA gibt Tipps.

Zum Artikel
Die Kurzbewerbung
In der Kürze liegt die Würze

Die Kurzbewerbung

Die Kurzbewerbung besteht nur aus Anschreiben und Lebenslauf. Sie dient dazu, dich vorzustellen und das Interesse der Firma auszuloten. Einige Unternehmen fordern im ersten Schritt nur Kurzbewerbungen und bitten passende Kandidaten darum, ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen nachzureichen. ABSOLVENTA informiert.

Zum Artikel
Bewerbungshomepage | Eine Sonderform der Bewerbung

Bewerbungshomepage | Eine Sonderform der Bewerbung

Eine persönliche Bewerbungshomepage bietet Menschen mit und ohne IT-Kenntnissen, eine Möglichkeit sich optimal mit allen Bewerbungsunterlagen zu präsentieren. Vorsicht ist jedoch in Hinblick auf Sicherheit und Datenschutz geboten. Was offen zugänglich ist, kann jeder sehen. Lies hier was Du bei Deiner Bewerbungshome...

Zum Artikel
Eigene Homepage als Trumpf bei Bewerbungen

Eigene Homepage als Trumpf bei Bewerbungen

In einer konjunkturellen Krise kommen viele Bewerber auf wenige Stellen. Da ist die entscheidende Frage: Wie kann sich ein Bewerber von seinen Konkurrenten positiv unterscheiden? Natürlich ist es branchenabhängig, wie viele Bewerbungen auf einen Job kommen, jedoch sind gerade die Stellen für Absolventen der geistesw...

Zum Artikel
Blindbewerbung
Sinnvoll oder nicht?

Blindbewerbung

Eine Blindbewerbung zielt darauf ab, möglichst viele Unternehmen mit der gleichen Bewerbung anzusprechen. Dabei gehen die Bewerbungen aber nicht auf die einzelnen Firmen ein. Achtung: Solche allgemein gehaltenen Bewerbungsunterlagen finden bei der Personalauswahl wegen fehlender Spezifikation nur selten Berücksichti...

Zum Artikel
Bewerbung: Tipps für 50 Berufe
Vom Außendienst bis zum Wirtschaftsingenieur

Bewerbung: Tipps für 50 Berufe

Wer im Bewerbungs- und Auswahlverfahren erfolgreich sein will, sollte Sorgfalt walten lassen. Massenbewerbungen führen nur selten bis gar nicht zum Erfolg. Daher muss jede Bewerbung möglichst genau auf den Job, die Position, die Branche und das Unternehmen zugeschnitten sein. ABSOLVENTA gibt Bewerbungstipps für etwa...

Zum Artikel