Hays klärt auf: 11 Gründe für den Einstieg bei einem Personaldienstleister.

Hays klärt auf: 11 Gründe für den Einstieg bei einem Personaldienstleister.
Personaldienstleistung boomt. Um Unternehmen und Fachkräfte optimal zusammen zu bringen, setzt der Recruiting-Dienstleister Hays auf die richtigen Mitarbeiter an Bord. Wir erklären dir zusammen mit Hays, wieso sich der Berufseinstieg hier lohnt. 
Du suchst einen Job? So erhältst du kostenlos Job-Angebote.
  1. Teamwork: Zusammen statt Jeder gegen Jeden.

    Teamwork bei HaysDirektes Feedback und offene Kommunikation werden bei Hays großgeschrieben. Gerade als Berufseinsteiger wirst du so Stück für Stück weiterentwickelt. Dabei bist du nicht auf dich allein gestellt und die Hilfsbereitschaft deiner Kollegen ist dir sicher.

  2. Keine Stereotypen: Auf die Persönlichkeit kommt es an.

    Keine Stereotypen bei HaysBei Hays ist dein akademischer Hintergrund erstmal zweitrangig – Hauptsache Persönlichkeit und Einstellung stimmen.

  3. Experten: Du vermittelst Fachkräfte in anspruchsvolle Jobs.

    Fachkräfte-Vermittlung bei HaysHays vermittelt hoch qualifizierte Experten, Fach- und Führungskräfte. Von Anspruchslosigkeit keine Spur. Nur durch deine Spezialisierung zum Beispiel auf IT, Finance oder Engineering verstehst du die Anforderungen der Kunden und findest so die passgenauen Kandidaten für dein Kompetenzfeld. Dieses Fach-Know-how bringt Hays dir bei.

  4. Flexibel: Hays vermittelt Experten in feste und befristete Anstellungen oder in Projekte.

    Nicht nur Zeitarbeitsverträge bei HaysJe nach Projekt rekrutiert Hays verschiedene Berufsgruppen für unterschiedliche Arbeitsverhältnisse – von Young Professionals über Freelancer bis hin zu gestandenen Seniors ist hier alles dabei. Der Fokus liegt dabei vor allem auf der Vermittlung von freiberuflichen Spezialisten. Was alle gemein haben: Sie sind Experten auf ihrem Gebiet.

  5. Qualität: Individuelle Beratung statt Massenabfertigung.

    Qualität statt Quantität bei HaysSpezialisierung bedeutet Vorsprung. Daher konzentriert Hays sich auf bestimmte Berufsgruppen und bietet so eine effektive, transparente und individuelle Beratung. Dafür gibt es sogar ein eigens entwickeltes Tool.

  6. Zwei Seiten: Nicht nur der Kunde ist König.

    Recruiting bei HaysBei Hays kannst du zwei Richtungen einschlagen: Als Account Manager im Vertrieb hast du engen Kontakt zu Unternehmen und holst Aufträge rein; als Manager of Candidate Relations pflegst du die Beziehung zu potenziellen Arbeitnehmern und übernimmst das Recruiting. Fingerspitzengefühl und emotionale Intelligenz stehen bei beiden Karrierewegen im Vordergrund, schließlich müssen immer beide Seiten zufrieden sein.

  7. Keine Callcenter-Atmosphäre: Bei einem Personaldienstleister hast du Kontakt zu Menschen.

    Keine Callcenter-Atmosphäre bei HaysDu bist die Schnittstelle zwischen Kunden und Kandidaten und hast damit sozusagen gleich doppelten Kontakt – auch bei deinen Kunden vor Ort. Außerdem arbeitest du bei Hays eng im Team mit deinen Kollegen zusammen.

  8. Work-Life-Balance: Vertrauensarbeitszeit ermöglicht dir die nötige Flexibilität.

    Vertrauensarbeitszeit bei HaysUm Privat- und Arbeitsleben unter einen Hut zu bekommen, gibt es bei Hays Vertrauensarbeitszeit. So kannst du in Abstimmung mit deinem Team früher anfangen und früher gehen, um die Kinder aus der Kita zu holen, oder erstmal ausschlafen und dafür länger bleiben.

  9. Nicht nur Büro: Auch Kundentermine stehen bei dir auf dem Plan.

    Unterwegs mit HaysUm einen erfolgreichen Deal abzuschließen, verlässt du nicht selten den Schreibtisch und begibst dich auf den Weg zum Kunden – so kommst du viel rum und lernst Neues kennen. Außerdem freut sich dein Kunde, wenn er dich persönlich kennenlernt.

  10. Abwechslung statt Monotonie: Flexibilität und ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag erwarten dich.

    Abwechslungsreicher Arbeitsalltag bei HaysImmer neue Kandidaten, immer neue Herausforderungen: Jedes Projekt ist anders und somit hast du viel Abwechslung im Arbeitsalltag.

  11. Und los: Lass die Spiele beginnen.

    Individuelle ZieleerreichungIm Hays Learning Center wirst du auf deine ersten Tage im Job vorbereitet. Marktanalysen helfen dir, neue Kundenpotenziale realistisch aufzuzeigen, und Förderprogramme unterstützen dich bei deiner individuellen Entwicklung. Die meisten der Top-Entscheider bei Hays sind bereits seit dem Studium im Unternehmen. Hier erwarten dich also langfristige Karriereaussichten.

    Überzeugt? Dann finde jetzt deinen Einstieg bei Hays.

    Schon gewusst? So erhältst du Job-Anfragen von Top-Arbeitgebern.