Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

6338 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Insider-Interview

Berufseinstieg bei Deutsche Standards: Erfahrung

Berufseinstieg bei Deutsche Standards: Erfahrung

Katharina Wäschenbach (24) hat an der Hamburger Macromedia GmbH – Hochschule für Medien und Kommunikation - Bachelor of Arts Medienmanagement mit der Fachrichtung Sport- und Eventmanagement studiert. Über die Jobbörse ABSOLVENTA gelang ihr anschließend der Berufseinstieg beim Verlag Deutsche Standards EDITIONEN GmbH in Köln.

Katharina W 6-10 pjk-4191n2   4

Hallo Katharina, Glückwunsch zu Deinem neuen Job bei Deutsche Standards. Hat das Unternehmen Dich in der Datenbank gefunden, oder hast Du Dich aktiv auf ein Stellenangebot beworben?

Der Verlag hat mich in der Datenbank gefunden und mir ein Stellenangebot zugesendet, auf das ich dann geantwortet habe.

Kanntest Du die Deutsche Standards GmbH schon vorher?

Nein, nie gehört. Aber der Job und die Firma klangen interessant, daher habe ich dem Unternehmen meine Kontaktdaten freigeschaltet.

Wie ging es nach der Kontaktanfrage weiter?

Ich habe eine Kurzbewerbung in Form von Lebenslauf und Anschreiben an den zuständigen Ansprechpartner gesendet. Schon zwei Stunden später hat mich der stellvertretende Verlagsleiter angerufen. In dem Telefoninterview haben wir die Rahmenbedingungen geklärt. Also den Eintrittstermin, Bezahlung, Anstellungsverhältnis und Aufgaben. Ich hatte noch ein Angebot einer anderen Firma, doch das Gesamtpaket gefiel mir bei Deutsche Standards insgesamt besser.

Wie lief das Vorstellungsgespräch ab?

Es war angenehm und ein offener Austausch. Ich habe von vorne herein aber auch ganz klar meine Vorstellungen von dem Job geäußert, da ich ein halbes Jahr nach meinem Abschluss wirklich einige Reinfälle erlebt hatte.

Wie lange hat es dann letztlich von der Bewerbung auf das Stellenangebot bis zur Vertragsunterschrift/Zusage gedauert?

Nachdem ich die Gespräche geführt habe, habe ich bereits zwei Wochen später bei Deutsche Standards angefangen.

Was genau machst Du in Deinem neuen Job?

Da wir ein recht kleiner Verlag sind, habe ich von Anfang an viele Aufgaben in verschiedenen Projekten übernommen. Zurzeit bin ich mit der Projektverantwortung einer Applikation für das iPhone betraut, das Ende August im iTunes Store erhältlich sein wird. Ansonsten habe ich beispielsweise das Gästemanagement auf Buchpremieren übernommen, ein Konzept für die Unternehmenszeitung geschrieben und arbeite dem Chefredakteur bei der Medienarbeit zu. Allgemein habe ich hier sehr viele Freiheiten, was ich sehr schätze. Man muss jedoch auch dafür kämpfen und zeigen, dass man Verantwortung übernehmen will und kann.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Trainee-Programm vs. Direkteinstieg
Vor- und Nachteile

Trainee-Programm vs. Direkteinstieg

Was unterscheidet den Berufs­ein­stieg als Trainee vom Direkt­ein­stieg? ABSOLVENTA infor­miert, was die beiden Vari­anten des Berufs­ein­stiegs für Absol­venten nach dem Hoch­schul­ab­schluss vonein­ander unter­schei­det und worin mögliche Vor- und Nach­teile für einen Trai­nee beim „Training off the Job“ im Gegen­...

Zum Artikel
Brutto-Gehalt
Unterschied zum Netto

Brutto-Gehalt

Eine schöne Eselsbrücke lautet: Brutto hat sechs Buchstaben und Netto nur fünf. Entsprechend ist Netto weniger als Brutto. ABSOLVENTA erklärt, was alles vom Brutto-Gehalt abgezogen wird und warum man immer ein Brutto-Gehalt aushandeln sollte, anstatt in der Gehaltsverhandlung einen Netto-Wert zu nennen.

Zum Artikel
Arbeitsrecht: Urlaub
Wie viel Urlaub steht mir zu?

Arbeitsrecht: Urlaub

Stress und Hektik im Job? Da kommt ein kleiner Urlaub gerade recht, um die Akkus wieder aufzuladen. Aber wie viel Urlaub steht einem Arbeitnehmer eigentlich zu? Und wann kann ich als Arbeitnehmer überhaupt Urlaub nehmen? Wie viel Selbstbestimmung habe ich über die mir zur Verfügung stehenden Urlaubstage? Und was pas...

Zum Artikel