Insider-Interview

Erfahrungen von Berufseinsteigern bei Academic Work

Erfahrungen von Berufseinsteigern bei Academic Work

Nach ihrem Studium „Internationales Lizenzrecht“, LL.M. an der University of Applied Science in Darmstadt hat Stefanie Fuchs den Berufseinstieg als IT Contract Manager geschafft. Unterstützt wurde sie dabei von Academic Work. Im Interview mit ABSOLVENTA erzählt die Berufseinsteigerin von der Zusammenarbeit mit der Personaldienstleistung und davon, wie sich ihr Berufsalltag gestaltet.

Hallo Stefanie, wie bist du auf Academic Work aufmerksam geworden?

Schon während meines Studiums habe ich mich über die verschiedensten Berufsgruppen und Bewerbungsverfahren informiert. Eine gute Quelle für mögliche Arbeitgeber bieten viele verschiedene Online-Jobportale. Hierbei bin ich auf eine Anzeige von Academic Work gestoßen und habe mich auf direktem Weg dort beworben.

Wie lief das Auswahlverfahren für deine Stelle bei Academic Work ab?

Der Auswahlprozess gestaltete sich unkompliziert und in mehreren Etappen. Zunächst hatte ich ein Telefoninterview mit einer sehr netten und kompetenten Beraterin von Academic Work. Diese fragte mich nach meinen bisherigen Erfahrungen sowie der persönlichen Motivation. Anschließend organisierte sie den ersten Kontakt zwischen dem Kunden und mir. Kurze Zeit später erhielt ich eine Einladung zu einem persönlichen Interview bei dem entsprechenden Unternehmen sowie deren Zusage.

Der komplette Bewerbungsprozess hat höchstens einen Monat gedauert. Da ich jederzeit über die einzelnen Schritte bestens informiert wurde, gestaltete sich die Vorbereitung dementsprechend entspannt.

Welche Tipps kannst du anderen Young Professionals für den Auswahlprozess geben?

Man sollte seine eigenen Stärken und Anforderungen genau kennen und sich diesbezüglich auf ausgewählte Angebote bewerben. Oftmals ist es sinnvoller, sich nicht auf die breite Masse zu konzentrieren – Qualität statt Quantität.

Darüber hinaus sollte man sich für die Bewerbung genügend Zeit nehmen. Hierbei ist es wichtig, dass man sich über das Unternehmen ausreichend informiert und sich auf die ausgeschriebene Stelle konzentriert. Fragen wie: „Was verlangt das Unternehmen?“, „Was kann ich bieten?“, „Habe ich reelle Chancen?“, „Was sind hierbei die Voraussetzungen?“ – sollten bereits im Vorfeld bedacht werden.

Wie hat dich Academic Work auf den Berufseinstieg im Unternehmen vorbereitet?

Academic Work hat mich zu jeder Zeit und auf jegliche Anforderungen gut vorbereitet. Hierbei stand mir meine Beraterin von Academic Work freundlich und unterstützend zur Seite. Ich konnte mich mit sämtlichen Fragen und Anliegen an sie wenden.

Was sind deine wesentlichen Aufgaben und Tätigkeiten im Berufsalltag?

Meine Aufgabe als Contract Manager besteht darin, Verträge in einem unternehmensweiten Vertragsmanagementsystem zu organisieren, Prozesse zu implementieren und diese zu überwachen.

Darüber hinaus gehören zu meinen Aufgaben die operative Verantwortung für das IT Vertragsmanagement, die Strukturierung, Ausgestaltung sowie der Abschluss neuer IT Verträge, die Vertragsverhandlungen mit Lieferanten und die Koordination des internen Vertragsprozesses. Zusätzlich kümmere ich mich eigenverantwortlich um die Organisation von Projekten zur Verbesserung des IT Contract Workflows, die Unterstützung bei der Implementierung eines datenbankgestützten IT Contract Management Tools, die Optimierung des IT Contract Management Prozesses sowie die Implementierung von Contract Management Prozessen in weiteren Abteilungen.

Von der Hochschule ins Arbeitsleben: Wie steht es mit der Work-Life-Balance in deinem Job?

Kurz nach dem Studium möchte man die erlernten Fähigkeiten und die persönlichen Eigenschaften natürlich gerne in der Praxis präsentieren. Die privaten Freizeitaktivitäten sollten jedoch auf keinen Fall vernachlässigt werden. Kraft tanken ist hier die Devise. 

Wie unterstützt dich Academic Work weiterhin in deinem Beruf?

Nach wie vor stehen die Betreuer von Academic Work einem jederzeit bei allen Fragen zur Seite.

Den Berufseinstieg hast du geschafft. Welche Pläne hast du für deine weitere Karriere?

Mein Ziel: Eine kompetente und zuverlässige Führungskraft werden!

Vervollständige zum Schluss bitte noch diesen Satz: Die Jobsuche über Academic Work ist …

… transparent, unterstützend, zuverlässig, einfach genial! Ich bin sehr zufrieden mit Academic Work. Ein Lob an alle Mitarbeiter!

>> Weitere Informationen zum Berufseinstieg bei Academic Work findest du hier!

Über den Autor

Noemi Haderlein
Noemi Haderlein

Als Content Managerin kümmert sich Noemi Haderlein seit 2015 um die Inhalte von ABSOLVENTA und schreibt zu allen Themen, die Studenten und Berufseinsteiger rund um Studium, Bewerbung und ersten Job interessieren.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Karriere bei BSH: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei BSH: Einblicke vom Arbeitgeber

Brigitte Steuck ist Abteilungsleitering im HR Marketing und Coporate Human Resources bei BSH Hausgeräte. Im Interview mit ABSOLVENTA erklärt sie die Einstiegsmöglichkeiten bei dem Elektrotechnik-Hersteller, der international 53.000 Mitarbeiter in rund 50 Ländern beschäftigt. Außerdem gibt sie Einblicke in die Arbeit...

Zum Artikel
Erfahrungen zum Berufseinstieg bei Siemens
Insider-Interview

Erfahrungen zum Berufseinstieg bei Siemens

Dorothea Roth (27) hat am Karlsruher Institut für Technologie Elektrotechnik studiert und anschließend an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg den Master in »Medical Process Management« absolviert. Danach ist sie als Trainee im Siemens Graduate Program (SGP) in den Beruf eingestiegen.

Zum Artikel
Kriterien für einen guten Job
Gehalt ist nicht alles

Kriterien für einen guten Job

Nicht nur als Berufseinsteiger, sondern auch als „alter Hase“ steht man bei der Jobauswahl vor einer schwierigen Entscheidung. Die Jobbörse ABSOLVENTA zeigt Dir Kriterien auf, anhand derer sich beurteilen lässt, ob ein Job auch ein "guter Job" ist. 

Zum Artikel