Personaler im Interview

Karriere bei der USU AG: Einblicke vom Arbeitgeber

Karriere bei der USU AG: Einblicke vom Arbeitgeber

Sabrina Rumold ist Junior Personalreferentin bei der USU AG. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht sie über die Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen, gibt Einblicke in den Auswahlprozess und zeigt die Vorzüge einer Karriere bei dem internationalen IT-Beratungsunternehmen auf.   

Sabrina Rumold von der USU AGFrau Rumold, wie groß ist der Personalbedarf der USU AG an Absolventen pro Jahr?

Unser Personalbedarf an Absolventen liegt bei rund 15 bis 20 neuen Mitarbeitern pro Jahr. Insgesamt beschäftigen wir an zehn Standorten weltweit rund 450 Mitarbeiter.

Gehen Sie eigentlich auch selbst per „Active Sourcing“ auf Talentsuche, zum Beispiel in Lebenslaufdatenbanken?

Ja, wir nutzen diese Möglichkeit, um auch aktiv nach den passenden Kandidaten für uns zu suchen.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bieten Sie Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Wir bieten Einstiegsmöglichkeiten in allen Bereichen unseres Unternehmens. Schwerpunkte bilden hier die Bereiche Beratung, Entwicklung und Vertrieb. Die Palette an möglichen Jobs umfasst unter anderem Praktika, Werkstudententätigkeiten, die Ausbildungen zum Fachinformatiker, ein DHBW Studium, Vertriebsassistenz, Junior Consultants und Junior Entwickler.

Absolventen welcher Studiengänge haben die besten Chancen auf eine Karriere bei der USU AG?

Als IT-Beratungsunternehmen sind unsere bevorzugten Fachrichtungen Angewandte Informatik, Wirtschaftsinformatik, Technische Informatik, Software Produktmanagement und Software Engineering. Unsere Stellenangebote richten sich sowohl an Bachelor- als auch an Master-Absolventen.

Und haben auch „Exoten“ und Bewerber mit Brüchen im Lebenslauf eine reelle Chance auf eine Karriere bei der USU AG?

Natürlich! Letztendlich kommt es viel mehr auf den persönlichen Eindruck an, den wir in einem persönlichen Gespräch vom Bewerber erhalten.

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere bei der USU AG?

Wichtige überfachliche Kompetenzen für eine erfolgreiche Karriere in unserem Unternehmen sind Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke, Eigeninitiative, Freundlichkeit und Belastbarkeit.

Was kommt im Auswahlprozess bei der USU AG auf die Bewerber zu?

Damit sich beide Seiten gründlich kennenlernen, nehmen wir uns Zeit. In einem ersten Vorstellungsgespräch haben die Kandidaten Gelegenheit, einen möglichst umfassenden Einblick in unser Unternehmen und ihren angestrebten Arbeitsbereich zu erhalten sowie uns als potenziellen Arbeitgeber näher kennen zu lernen. Uns interessieren in dieser Runde sowohl der bisherige Werdegang, ihre Perspektiven sowie die Art, wie sie Probleme bearbeiten und lösen. Daher besteht dieses Gespräch aus Fragen zum Lebenslauf und der Bearbeitung von Fallstudien. Die Interviewpartner werden dabei Fälle aus der täglichen Praxis diskutieren. Wir verstehen die Interviews als offenen Dialog, in dem die Bewerber auch die Möglichkeit haben, kritische Fragen zu stellen, Hinweise aufzunehmen, für ihre Vorschläge zu argumentieren und ihr Gegenüber zu überzeugen. Nach dem Gespräch geben wir den Kandidaten zeitnah bekannt, ob wir sie zu einer zweiten Gesprächsrunde einladen.

Wie geht es dann weiter?

Die zweite Runde dient in erster Linie der Klärung noch bestehender Fragen. In der Regel nimmt an diesem zweiten Gespräch auch immer ein Mitglied des USU-Managements teil. Wenn nach dem intensiven Kennenlernen feststeht, dass wir zueinander passen, erhalten die Bewerber kurzfristig ein Angebot von uns. Dann kann die Karriere bei der USU AG beginnen.

Geld ist zwar nicht alles, aber doch wichtig: Wie ist es um das Gehalt und die Gehaltsentwicklung bei der USU AG bestellt?

Die Gehälter werden bei der USU AG nach individueller Vereinbarung festgelegt.

Welche Benefits bietet die USU AG den Mitarbeitern über das Gehalt hinaus?

Wir bieten unseren Mitarbeitern unter anderem ein Betriebsrestaurant mit kostengünstigem Mittagessen, Unterstützung bei der privaten Altersvorsorge, Umzugsbeihilfe sowie flexible Arbeitszeiten an. Je nach Karrierelevel können unsere Mitarbeiter auch einen Firmenwagen oder ein Firmenhandy gestellt bekommen.

Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht die USU AG?

Die USU ist einfach anders! Unsere Unternehmenskultur bietet den Mitarbeitern Raum, ihre Fähigkeiten einzusetzen und weiter zu entwickeln. Bei uns sind kreative Ideen und neue Lösungsansätze immer willkommen. Als mittelständisches Unternehmen pflegen wir ein familiäres Miteinander und legen Wert auf einen offenen, direkten Austausch – sowohl in den Teams als auch zwischen Mitarbeitern und Führungskräften. Wir fördern dies in vielfacher Weise, zum Beispiel durch zahlreiche Firmen-Events und gezielte Informationsveranstaltungen. Kurze Kommunikationswege und offene Türen prägen unser positives Arbeitsklima und auch den Kontakt zum Management.

Wie hilft die USU AG den Mitarbeitern sich weiterzuentwickeln und Karriere zu machen?

Bei der individuellen Weiterbildung setzen wir auf praxisorientierte, aufgabenbezogene Trainings wie die Teilnahme an Seminaren, Kongressen und mehr. Außerdem hat man bei uns die Chance, berufsbegleitend einen Master-Studiengang (MBA) zu absolvieren. Zudem ist das USU-eigene Personalentwicklungs- und Fortbildungsprogramm „U Step Up!" seit vielen Jahren ein wichtiger Baustein unserer Unternehmensphilosophie. Die einzelnen Module sind auf die verschiedenen Mitarbeitergruppen und deren Erfahrungsschatz zugeschnitten – vom Berufseinsteiger („Young Professionals) über Berufserfahrene („ Senior Professionals") bis hin zur Führungskraft. Das Programm bildet ein breites Spektrum an fachlichen und methodischen Trainings sowie Workshops zur sozialen Kompetenz ab. Schwerpunkte setzen wir in der Begleitung und Steuerung von Projekten, in der Gestaltung von Veränderungsprozessen sowie in der Kommunikation mit Kunden und Kollegen.

Welche Möglichkeiten gibt es bei Ihnen, wenn jemand eine internationale Karriere anstrebt?

Unsere mittelfristigen Ziele sind die nachhaltige Ausweitung des internationalen Partnerbusiness und der gezielte Ausbau unserer Auslandsniederlassungen.

Zum Schluss bitte ich Sie um ein Plädoyer für die Karriere bei der USU AG:

„Ihre Karriere bei der USU – einfach anders!“

>> Aktuelle Stellenangebote sowie weitere Infos zu Karriere-Chancen bei der USU AG im Firmenprofil

Über den Autor

Lukas große Klönne
Lukas große Klönne

Ehem. Redaktionsleiter der Jobbörse ABSOLVENTA und Autor des Buches "Trainee-Knigge" – der Ratgeber für Berufseinsteiger.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Selbstmanagement
Disziplin lernen

Selbstmanagement

Selbstmanagement ist nicht einfach ein weiteres Schlagwort aus dem immer größer werdenden Fachkatalog der Wirtschaft. Im Gegenteil, es hat maßgeblichen Anteil am beruflichen aber auch privaten Erfolg, denn nur wer seine Ziele konsequent verfolgt, kann sich selbst verbessern und vorankommen. Selbstmanagement ist, wie...

Zum Artikel
Empfehlungsschreiben
Einen Leumund haben

Empfehlungsschreiben

Empfehlungsschreiben sind vor allem bei universitären Karrieren sehr wichtig für die Bewerber. Auch wer sich zusätzlich im Ausland bewerben will, kommt selten umher, einen Vorgesetzten um die Ausstellung eines Empfehlungsschreibens zu bitten. ABSOLVENTA erklärt, welche Rolle ein Referenzschreiben für die Bewerbung s...

Zum Artikel
Berufseinstieg bei Hydro Aluminium: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei Hydro Aluminium: Erfahrungen

Wirtschaftsingenieurin Vera Gehrke (26) arbeitet bei Hydro Aluminium Rolled Producs GmbH als Trainee in der Abteilung Technical Customer Service-Lithografie. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht sie über ihre Erfahrungen im Auswahlprozess, die ersten Tage im Job sowie über die Aufgaben im Arbeitsalltag bei dem Indust...

Zum Artikel