Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

7562 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Personaler im Interview

Karriere bei tecis: Einblicke vom Arbeitgeber

Karriere bei tecis: Einblicke vom Arbeitgeber

Familie, Karriere und Spaß an der Arbeit? Das kann funktionieren. Julian Eilert ist Repräsentanzleiter bei tecis und Vater von Zwillingen. Im Interview mit ABSOLVENTA beschreibt er, wie tecis dafür sorgt, dass die Mitarbeiter Zeit für Familie, Beruf und Weiterbildung haben und gibt Tipps, wie auch du den Berufseinstieg bei der Finanzberatung schaffst.

Hallo Herr Eilert, wie groß ist der Personalbedarf an Absolventen bzw. Akademikern bei tecis pro Jahr?

Wir sind ein bundesweit aufgestelltes Unternehmen. Ich bin für den Bereich Berlin zuständig, hier werden wir bis in das Jahr 2020 auf insgesamt 1.000 Mitarbeiter anwachsen und insgesamt 600 neue Stellen schaffen. Insbesondere Studenten aus Ingenieurs- und Wirtschaftswissenschaften sowie Jura stellen für uns eine interessante Zielgruppe für unsere nebenberuflichen Karriereperspektiven dar.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet tecis Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Wir integrieren einerseits Studenten schon während ihres Studiums in unser Unternehmen und geben ihnen somit wertvolle Praxiserfahrungen mit. Andererseits bieten wir auch jungen Hochschulabsolventen die Möglichkeit, bei uns durch ein Trainee-Programm einzusteigen, in welchem sie von Anfang an alle Bereiche des Unternehmens kennenlernen. Hier erleben sie unter anderem die ungebundene Finanzberatung mit dem Schwerpunkt auf Konzeptionierung von Investmentdepots.

Absolventen welcher Studiengänge haben die besten Chancen auf einen Einstieg bei tecis?

Unsere Stärke besteht darin, Talente aus den verschiedensten Bereichen zusammenzuführen. So bieten wir besonders gerne Wirtschaftswissenschaftlern, Ingenieuren, Juristen und weiteren Studienrichtungen, zum Beispiel im Rahmen des höheren Dienstes der Polizei und Bundeswehr, eine Chance. Wir suchen weniger Studenten und Absolventen aus dem Finanzsektor, denn durch die Verknüpfung sehr unterschiedlicher Bereiche gewinnt unser Unternehmen einzigartige Stärken aus den verschiedensten Studienbereichen. Das erzeugt eine unglaubliche Dynamik in unserem Unternehmen.  

Deutlich wichtiger ist uns deswegen bei Bewerbern, dass sie den Drang haben, bei etwas Großem mitzuwirken zu wollen.

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere bei tecis?

Ich selbst habe BWL an der TU Berlin studiert und musste im Anschluss feststellen, dass ich kaum berufstaugliche Softskills erlernt hatte: Eloquenz und Rhetorik, die Fähigkeit, Menschen zu begeistern sowie die Akquise waren Skills, die ich erst bei tecis vollends erlernt habe. Wir mussten erkennen, dass der überwiegende Anteil an Studenten und Absolventen hier sehr große Defizite aufweist. Somit ist es für uns selbstverständlich, dass nur wir selbst diese Qualifikationen ausbilden können.

Von unseren nebenberuflichen Studenten bekommen wir sehr häufig das Feedback, dass sie hier ihren größten Mehrwert in Bezug aufs Berufsleben ziehen konnten.

Gehen Sie eigentlich auch selbst per „Active Sourcing“ auf Talentsuche, zum Beispiel in Lebenslaufdatenbanken?

Wir wollen nur mit den Besten zusammenarbeiten! Das bedeutet für uns, dass wir jederzeit auf der Suche nach zukünftigen Talenten sind. Nicht aktiv zu suchen, kommt für uns nicht in Frage. Denn würden Sie darauf warten, dass Ihre Traumfrau oder Ihr Traummann Sie von sich aus anspricht?

Was kommt im Auswahlprozess bei tecis auf die Bewerber zu?

Bewerber durchlaufen bei uns eine Reihe von Vorstellungsgesprächen und einen Eignungstest. Dabei prüfen wir neben vorhandenen Soft Skills insbesondere die charakterlichen Ausprägungen der Bewerber.

Geld ist zwar nicht alles, aber natürlich nicht unwichtig: Wie ist es um das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen bei tecis bestellt?

Als ausgebildeter Berater verdient man im Schnitt 40.000 Euro bis 50.000 Euro. Vielmehr stehen aber die freie persönliche Entfaltung und Verwirklichung im Vordergrund. So achten wir auf eine flexible Zeitgestaltung, ständige Weiterentwicklung von Skills und charakterliche Prägung sowie die Chance, persönliche Ziele wie die Gründung einer Familie zu ermöglichen. Wo gibt es heute noch einen Job, der Geld und Zeit zur Gründung einer Familie bietet?

Wie unterstützt tecis junge Mitarbeiter dabei, sich stetig weiterzuentwickeln und Karriere zu machen?

Die Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter steht im zentralen Fokus unserer Arbeit. So haben wir beispielsweise ein sehr ausgeprägtes Mentorenprogramm, in welchem neue Mitarbeiter in allen Bereichen und durch alle Positionen gecoacht werden. Oft entsteht dabei eine sehr enge und vertrauensvolle Bindung zwischen Mentor und Mentee.

Nicht nur der ‚Generation Y’ ist wichtig: Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht tecis?

Wir stehen für eine faire und transparente Beratung. Uns ist es wichtig, dass wir unsere Kunden genauso beraten, wie auch wir beraten werden wollen. Wir pflegen zu unseren Kunden und unseren Mitarbeitern ein sehr familiäres Verhältnis.

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Karriere gewinnt an Bedeutung. Was tut tecis hierfür?

Gerade für die Verbindung von Familie und Karriere ist die freie Zeiteinteilung sehr interessant. Ich bin selbst Familienvater von Zwillingen und gerade hier ist es schön, dass ich meine Zeit frei einteilen und entscheiden kann, wann und wie ich meine Kinder sehe.

Zum Schluss bitte ich Sie um ein kurzes Plädoyer: Bei tecis Karriere machen heißt …

… mit Spaß und Ehrgeiz ganz oben anschlagen zu können.

>> Mehr Informationen zu deiner Karriere bei tecis findest du hier!

Über den Autor

Noemi Haderlein
Noemi Haderlein

Als Content Managerin kümmert sich Noemi Haderlein seit 2015 um die Inhalte von ABSOLVENTA und schreibt zu allen Themen, die Studenten und Berufseinsteiger rund um Studium, Bewerbung und ersten Job interessieren.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Pareto-Prinzip im Zeitmanagement
Alles Pareto oder was

Pareto-Prinzip im Zeitmanagement

Schon im Studium und später dann im Job zählt vor allem eins: Gutes Zeitmanagement. Diese Kompetenz ist auch 45 Prozent der Personaler bei Absolventen wichtig. Dabei kann das Pareto-Prinzip helfen. Noch nie gehört? Hier erfährst du, was das Pareto-Prinzip, auch 80/20-Regel genannt, besagt und wie dieses eine Möglich...

Zum Artikel
Karriere bei WidasConcepts IT-Consulting GmbH: Einblicke vom Arbeitgeber

Karriere bei WidasConcepts IT-Consulting GmbH: Einblicke vom Arbeitgeber

Der Einstieg bei einer Unternehmensberatung ist für viele Absolventen und Young Professionals gleichermaßen ein Traum. Im Interview mit ABSOLVENTA berichtet Esther Klinke, Personalreferentin der Unternehmensberatung WidasConcepts IT-Consulting GmbH, vom Bewerbungsprozess sowie den Karrieremöglichkeiten in ihrem Unte...

Zum Artikel
Der Gedächtnistest
Test für die grauen Zellen

Der Gedächtnistest

Im Gedächtnistest können die grauen Zellen einer echten Herausforderung gegenüberstehen. Neben Zahlen, Farben und Wörtern kann es vorkommen, dass man mit Fantasiekreationen konfrontiert wird, die man sich merken muss. ABSOLVENTA informiert und gibt Tipps.

Zum Artikel