Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

6132 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Personaler im Interview

Karriere bei bulheller consulting: Einblicke vom Arbeitgeber

Karriere bei bulheller consulting: Einblicke vom Arbeitgeber

Im Team Ziele zu erreichen, hat bei bulheller consulting einen hohen Stellenwert. Deswegen musst du auch keinen exzellenten Studienabschluss mitbringen, sondern solltest mit Fachwissen und deiner Persönlichkeit überzeugen. Was dich noch bei bulheller consulting erwartet, hat Karin Herrmann, Principal Consultant & Teamleiterin, im Interview mit ABSOLVENTA verraten. 

Hallo Frau Herrmann, wie groß ist der Personalbedarf an Absolventen bzw. Akademikern bei bulheller consulting pro Jahr?

Unser Personalbedarf liegt bei ca. 10 Absolventen und Young Professionals pro Jahr.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet bulheller consulting Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

So spannend und vielseitig wie die Projekte sind auch die Einstiegsmöglichkeiten in unseren Unternehmensbereichen IT-Projektmanagement, IT-Servicemanagement, ERP-Beratung, Industrie 4.0 sowie Reifegrad- und Anlaufmanagement.

Für Studierende besteht die Möglichkeit der Werkstudententätigkeit und Abschlussarbeit. Absolventen und Young Professionals steigen nach ihrem Studium als Junior Consultant bzw. nach erster Berufserfahrung als Consultant bei uns ein.

Absolventen welcher Studiengänge haben die besten Chancen auf einen Einstieg bei bulheller consulting?

Wir suchen Absolventen der Studiengänge Wirtschaftsinformatik, Ingenieurwesen, Betriebswirtschaft oder ähnlicher Studiengänge. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Bachelor- oder Master-Abschluss absolviert wurde. Es müssen jedoch neben hervorragenden Deutschkenntnissen auch sehr gute Englischkenntnisse vorhanden sein.

Bei einem gewünschten Einstieg in unserem Unternehmensbereich ERP-Beratung sollte der Studienschwerpunkt im Bereich Logistik/Produktion liegen und erste Erfahrung im Umgang mit SAP-Logistik- und -Produktionsmodulen gemacht worden sein.

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere bei bulheller consulting?

Soft Skills sind uns sehr wichtig und haben daher einen höheren Stellenwert als z. B. ein exzellenter Studienabschluss. Uns ist es wichtig, dass neue Kollegen sowohl zu unserer Firma als auch in die Beratungsbranche generell passen. D. h. neue Kollegen müssen sich in einem mittelständischen Unternehmen mit flachen Hierarchien und einer kooperativen, offenen Unternehmenskultur sowie als Berater beim Kunden vor Ort wohlfühlen. Aufgrund dessen legen wir Wert auf: Sozialkompetenz und Teamfähigkeit, Kunden- und Dienstleistungsorientierung, sicheres Auftreten, Organisationstalent und Kommunikationsstärke, Personality, Drive, IT-Affinität und Can-Do-Attitude, konzeptionell-analytische Fähigkeiten, die Fähigkeit, sich auf neue Situationen einzustellen sowie Flexibilität und Reisebereitschaft.

Über welchen Kanal nehmen Sie Bewerbungen bevorzugt entgegen?

Wir nehmen Bewerbungen bevorzugt über unser Bewerbermanagementsystem entgegen. Dies ist sowohl auf der Karriere-Seite unserer Homepage als auch in unseren Stellenausschreibungen verlinkt.

Was kommt im Auswahlprozess bei bulheller consulting auf die Bewerber zu?

Wie zuvor erwähnt, ist es uns wichtig, dass neue Kollegen sowohl zu uns als auch in die Beraterbranche passen. Daher geht es im ersten Interview hauptsächlich darum, sich gegenseitig kennenzulernen und darzustellen, was es heißt, Berater zu sein. Dabei muss die Entscheidung, ob sich der Kandidat sowohl bei uns als auch in der Beratungsbranche wohlfühlt, nicht während des Interviews fallen. Selbstverständlich geben wir dem Kandidaten Bedenkzeit, dies in aller Ruhe für sich zu beantworten. Im Positivfall findet ein zweites Interview statt, in dem Themen wie Personalentwicklungs- und Vergütungsmodell besprochen werden.

Geld ist zwar nicht alles, aber natürlich nicht unwichtig: Wie ist es um das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen bei bulheller consulting bestellt?

Das Einstiegsgehalt wird mit dem Kandidaten vereinbart und richtet sich je nach Erfahrung und Karrierestufe entsprechend unseres Vergütungsmodells.

Darüber hinaus bietet bulheller consulting Teamevents, Weiterbildungs- und Zertifizierungsmöglichkeiten, Bonus, Firmenhandy auch zur Privatnutzung, Firmenlaptop sowie in der weiteren Karrierelaufbahn ein Firmenfahrzeug und Zuschuss zur Altersvorsorge.

Wie unterstützt bulheller consulting junge Mitarbeiter dabei, sich stetig weiterzuentwickeln und Karriere zu machen?

Wir bieten nicht nur jungen, sondern allen Mitarbeitern die Möglichkeit, sich in beruflicher als auch in privater Hinsicht weiterzuentwickeln und nach Bedarf Schulungen zu besuchen.

Wir haben eine offene, kooperative Unternehmenskultur und dementsprechend auch eine offene Feedbackkultur, sodass jeder Mitarbeiter Ideen und Verbesserungsvorschläge anbringen kann. Unsere Mitarbeiter sind sehr kollegial und auch das Management ist jederzeit ansprechbar. Nach Feierabend unternehmen wir auch gerne etwas zusammen wie z.B. Gokart fahren oder den Abend mit einem leckeren Essen ausklingen lassen.

Welche Möglichkeiten gibt es bei Ihnen, wenn jemand eine internationale Karriere anstrebt?

Unsere Kunden sind im In- und Ausland vertreten, sodass Auslandseinsätze je nach Projekt durchaus möglich sind. Daher sind die zuvor genannten Voraussetzungen und Soft Skills wie Flexibilität, Reisebereitschaft und sehr gute Englischkenntnisse bei uns unabdingbar.

Nicht nur der ‚Generation Y’ ist wichtig: Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht bulheller consulting?

Wir stehen für eine offene, auf gegenseitigem Vertrauen beruhende Unternehmenskultur.

Sehr wichtig ist uns eine kollegiale Zusammenarbeit, bei der sich jeder Mitarbeiter aktiv einbringen kann. Unsere offene Feedbackkultur und unsere flachen Hierarchien ermöglichen dabei jedem Mitarbeiter, Ideen und Verbesserungsvorschläge im Management anzubringen. Jeder Mitarbeiter wird seinen Fähigkeiten und Neigungen entsprechend eingesetzt, wobei uns auch wichtig ist, die Fähigkeiten durch adäquate Weiterbildung zu entwickeln.

Wir wollen zusammen – im Team – unsere Ziele erreichen.

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Karriere gewinnt an Bedeutung. Was tut bulheller consulting hierfür?

Wir haben flexible Arbeitszeiten und sofern es das Projekt zulässt auch die Möglichkeit, tageweise im Home Office zu arbeiten. Außerdem besteht die Möglichkeit der Teilzeitarbeit.

Zum Schluss bitte ich Sie um ein kurzes Plädoyer: Bei bulheller consulting Karriere machen heißt …

… selbständig und eigenverantwortlich an abwechslungsreichen, internationalen Projekten zu arbeiten, eigene Ideen zu verwirklichen und sich dabei stetig weiterzuentwickeln.

>> Mehr zum Berufseinstieg bei bulheller consulting findest du hier!

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Mensa-Test: Test für Hochbegabung
Kluges Köpfchen

Mensa-Test: Test für Hochbegabung

Anscheinend kommt es immer mehr in Mode, dass Eltern ihre Kinder für hochbegabt halten. Dabei ist eine überdurchschnittliche Begabung nur durch Test für Hochbegabung wie den Mensa-Test festzustellen. Vereine wie Mensa e.V. oder spezielle psychologische Forschungseinrichtungen an Universitäten können Betroffenen weit...

Zum Artikel
Berufseinstieg als Trainee bei Fraport: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg als Trainee bei Fraport: Erfahrungen

Andreas Montag (27, Master of Business Administration) gelang der Berufseinstieg bei der Fraport AG als Consulting-Trainee im Bereich ‚Akquisitionen und Beteiligungen’. Im Interview mit dem ABSOLVENTA-Karriereblog spricht er von seinen Erfahrungen im Auswahlprozess, der Einarbeitung und der Betreung durch die Kolleg...

Zum Artikel
Bewerbungsfoto: Der erste Eindruck zählt
„Say cheese“

Bewerbungsfoto: Der erste Eindruck zählt

Wir machen ständig Fotos für Facebook, Instagram oder Snapchat – aber wenn es um das Bewerbungsfoto geht, fällt das Lächeln plötzlich gar nicht mehr leicht. Verkrampft, verkniffen, unnatürlich – dabei wollte man doch freundlich, seriös und unglaublich kompetent wirken. Wir verraten dir, auf was es beim Bewerbungsfot...

Zum Artikel