Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

7644 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Karriere bei csi entwicklungstechnik GmbH: Einblicke vom Arbeitgeber

Karriere bei csi entwicklungstechnik GmbH: Einblicke vom Arbeitgeber

Mit Hauptsitz in Neckarsulm und den weiteren Standorten Ingolstadt, München, Sindelfingen, Wolfsburg, Weissach, Winterberg und Zwickau verfügt csi entwicklungstechnik über rund 480 Mitarbeiter. Maria Schmelcher ist Leiterin der Personalentwicklung bei dem Premiumautomobilentwickler. Im Interview mit ABSOLVENTA berichtet sie vom Bewerbungsprozess sowie den Karrieremöglichkeiten bei csi.   

Hallo Frau Schmelcher, wie groß ist der Personalbedarf an Absolventen bzw. Akademikern bei csi entwicklungstechnik pro Jahr?

Wir stellen derzeit ca. 70-80 Absolventen und Akademiker im Jahr ein.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet csi entwicklungstechnik Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Wir bieten Hochschulabsolventen einen Direkteinstieg als Entwicklungsingenieur im Konstruktions- und Berechnungsbereich sowie Anstellungen als Projektmanager mit individuellen Weiterentwicklungsmöglichkeiten – unterstützt durch unser „csi akademie“-Programm.

Absolventen welcher Studiengänge haben die besten Chancen auf einen Einstieg bei csi entwicklungstechnik?

Wir sind überwiegend auf der Suche nach Absolventen aus den Bereichen Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Kunststofftechnik, Leichtbau, Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen mit Bachelor- oder Master-Abschluss sowie Technikern. Außerdem bilden wir sehr erfolgreich technische Produktdesigner aus. Wir legen großen Wert auf Persönlichkeit, Individualität und die Affinität zu Fahrzeugen bei den Bewerbern. Noten sind sicherlich wichtig, aber wir legen nicht unser Hauptaugenmerk darauf.

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere bei csi entwicklungstechnik?

Besonders wichtig sind uns Engagement, Motivation, Team- und Kommunikationsfähigkeit. Außerdem sind für uns eine selbstständige Arbeitsweise sowie Mut, neue Wege zu gehen, relevant.

Gehen Sie eigentlich auch selbst per „Active Sourcing“ auf Talentsuche, zum Beispiel in Lebenslaufdatenbanken?

Wir betreiben „Active Sourcing“ vorzugsweise in Direktkontakt zum Beispiel auf Hochschulmessen, um in persönlichen Gesprächen einen Eindruck von csi und den zu erwartenden Aufgaben zu vermitteln und so auch schon potentielle Bewerber kennenzulernen. 

Über welchen Kanal nehmen Sie Bewerbungen bevorzugt entgegen?

Über den Postweg erhalten wir heutzutage fast gar keine Bewerbungen mehr. Der überwiegende Teil kommt online über unser Homepage-Kontaktformular oder per E-Mail bei uns an. Dies ist für uns wesentlich effektiver, denn so können wir relativ einfach über unser Bewerbersystem die Bewerbungen allen unseren Standorten umgehend zur Verfügung stellen.

Was kommt im Auswahlprozess bei csi entwicklungstechnik auf die Bewerber zu?

In erster Linie zählen die Qualifikationen und das Motivationsschreiben für die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Entscheidend sind letztendlich das persönliche Gespräch und der Eindruck.

Auf Assessment Center und Einstellungstests verzichten wir bewusst.

Geld ist zwar nicht alles, aber natürlich nicht unwichtig: Wie ist es um das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen bei csi entwicklungstechnik bestellt?

Die Vergütung erfolgt bei uns individuell und leistungsbezogen.

Der größte Benefit ist unsere Unternehmenskultur. Die Freiheiten und Möglichkeiten, die wir bei csi bieten, sind für viele Mitarbeiter der Grund, warum sie sich für csi entschieden haben.

Wie unterstützt csi entwicklungstechnik junge Mitarbeiter dabei, sich stetig weiterzuentwickeln und Karriere zu machen?

Alle Neueinsteiger durchlaufen unser Mentoringprogramm, bei dem erfahrene Mitarbeiter neuen Mitarbeitern den Einstieg ins Arbeitsleben erleichtern sollen.

Außerdem besitzt unsere „csi akademie“ ein breites Angebot an Schulungen, Seminaren und Workshops, welche unsere Mitarbeiter fachlich und persönlich weiterentwickeln. Ein Führungsentwicklungsprogramm unterstützt den Weg zur Führungskraft.

Welche Möglichkeiten gibt es bei Ihnen, wenn jemand eine internationale Karriere anstrebt?

Eine internationale Karriere haben wir bei csi leider nicht zu bieten, dennoch ist unsere Kundenbasis international. Derzeit befinden sich alle unsere Standorte in Deutschland. 

Nicht nur der „Generation Y“ ist wichtig: Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht csi entwicklungstechnik?

Spontan fallen mir da Offenheit, Vertrauen, Spaß an der Arbeit, Kreativität, Individualismus, selbstständiges Arbeiten und der Teamgedanke ein.

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Karriere gewinnt an Bedeutung. Was tut csi entwicklungstechnik hierfür?

Unsere Mitarbeiter haben selbstverständlich die Möglichkeit, ihre Elternzeit frei einzuteilen. Außerdem unterstützen wir unsere Mitarbeiter beim Wiedereinstieg nach längerer Abwesenheit und bieten zudem Gleit- und Teilzeitmodelle an.

Zum Schluss bitte ich Sie um ein kurzes Plädoyer: Bei csi entwicklungstechnik Karriere machen heißt . . .

…Teil eines erfolgreichen Unternehmens zu sein, diese mitzugestalten und sich selbst verwirklichen zu können.

>>> Weitere Informationen über csi entwicklunsgtechnik

Über den Autor

Jana Teuber
Jana Teuber

Jana Teuber leitet das Content Team bei ABSOLVENTA und schreibt als Expertin in Sachen Karriere und Berufseinstieg für das Karrierenetzwerk.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Großraumbüro: 10 Vorteile
All together now...

Großraumbüro: 10 Vorteile

In einem Großraumbüro ist es laut, stickig und man kann sich nicht gut konzentrieren. Da ist was dran. Doch Großraumbüros haben auch gewichtige Vorteile. Die Jobbörse ABSOLVENTA stellt sie vor.

Zum Artikel
Das musst du zum unbefristeten Arbeitsvertrag wissen
Festanstellung – läuft bei dir

Das musst du zum unbefristeten Arbeitsvertrag wissen

Du fragst dich, warum alle einen unbefristeten Arbeitsvertrag so feiern? Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Du hast eine hohe Planungssicherheit und musst dich nicht ständig neu bewerben, da du ohne zeitliches Ende angestellt bist. Dennoch ist die Kündigungsfrist auch in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis rel...

Zum Artikel
Karriere bei BearingPoint: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei BearingPoint: Einblicke vom Arbeitgeber

Lorenz Rogall ist Leiter der Recruiting-Abteilung bei der BearingPoint GmbH. Im Interview mit ABSOLVENTA berichtet er über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, Anforderungen an Bewerber und den Ablauf des Auswahlprozesses bei der Unternehmensberatung.

Zum Artikel