Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

6365 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Personaler im Interview

Karriere bei der REWE Group: Einblicke vom Arbeitgeber

Karriere bei der REWE Group: Einblicke vom Arbeitgeber

Alexander Pape ist als HR-Experte für das Thema Arbeitgebermarketing/Employer Branding bei der REWE Group zuständig. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht er über die Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen, Gehalt und Benefits für Mitarbeiter sowie die Unternehmenskultur des Handels- und Touristikkonzerns.

Wie groß ist der Personalbedarf an Absolventen bzw. Akademikern bei der REWE Group pro Jahr?

Durchschnittlich suchen wir ca. 100 Absolventen und Akademiker im Jahr.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet die REWE Group Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Die REWE Group bietet jungen Nachwuchskräften interessante Einstiegsmöglichkeiten in vielfältigen Geschäftsbereichen, vom Lebensmitteleinzelhandel über Baumärkte, IT bis hin zur Touristik – die richtige Wahl liegt bei jedem Einzelnen! Ob Praktikum, Trainee, Betreuung der Abschlussarbeit oder Direkteinstieg, für jeden hält das Unternehmen ein vielseitiges Karriereprogramm bereit.

Für Hochschulabsolventen mit Interesse an der Handels- und/oder Touristiksparte eignen sich zum Beispiel die fachspezifischen Bereichstrainee-Programme. Außerdem verfügen die Vertriebslinien REWE, PENNY, toom Baumarkt sowie die DER Touristik über abwechslungsreiche Programme. In diesen Programmen erhalten Absolventen zum Beispiel Einblicke in die Bereiche Marketing, Personal, Controlling, Produktmanagement oder Einkauf.

Absolventen welcher Studiengänge haben die besten Chancen auf einen Einstieg bei der REWE Group?

Hauptsächlich suchen wir junge Kollegen, die aus den Bereichen Wirtschaftswissenschaften und Informatik kommen. Darüber hinaus bieten wir aber auch immer wieder Stellen für Rechtswissenschaftler, Psychologen, Pädagogen u.ä. an. Welcher Abschluss gefordert ist, hängt immer von der einzelnen zu besetzenden Position ab. Grundsätzlich stellen wir aber gerne auch Bachelor-Absolventen ein. Selbstverständlich haben auch Bewerber mit Brüchen im Lebenslauf die Chance auf eine Karriere bei uns.

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere bei der REWE Group?

Unser Ziel ist es, dass die Absolventen und Young Professionals innerhalb der REWE Group eine Position als Fach- oder Führungskraft mit anspruchsvollen Aufgaben übernehmen. Deswegen ist es uns wichtig, dass die Bewerber Verantwortung übernehmen wollen und motiviert, engagiert sowie offen für Neues sind. Außerdem sollte die Affinität für den Einzelhandel bzw. die Touristik ersichtlich sein.

Gehen Sie eigentlich auch selbst per „Active Sourcing“ auf Talentsuche, zum Beispiel in Lebenslaufdatenbanken?

Aktuell nutzen wir diese Art der Suche eher selten. In Zukunft wird dieser Weg der Personalsuche sicherlich immer mehr an Bedeutung gewinnen.

Über welchen Kanal nehmen Sie Bewerbungen bevorzugt entgegen?

Bevorzugt nehmen wir Bewerbungen über unser Bewerbermanagementsystem entgegen. Hierhin gelangt man automatisch, wenn man sich über die Stellenbörse auf unserer Homepage online bewirbt. Auf diesem Weg ist bei einem Unternehmen unserer Größenordnung am besten zu gewährleisten, dass die Bewerbung auf dem kürzesten Weg beim richtigen Ansprechpartner landet. Selbstverständlich kann man sich aber auch über die anderen Wege bei uns bewerben.

Was kommt im Auswahlprozess bei der REWE Group auf die Bewerber zu?

Der Auswahlprozess ist immer stark abhängig von der jeweils zu besetzenden Position. In den meisten Fällen folgt auf eine Auswahl anhand der Bewerbungsunterlagen eine Einladung zu einem Bewerbungsgespräch oder Assessment Center. Der nächste Schritt ist in der Regel dann ein weiteres Gespräch, auf welches dann die Entscheidung folgt.

Geld ist zwar nicht alles, aber natürlich nicht unwichtig: Wie ist es um das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen bei der REWE Group bestellt?

Das Einstiegsgehalt bewegt sich auf einem marktüblichen Niveau. Darüber hinaus profitieren unsere Mitarbeiter von zahlreichen Benefits. Als Beispiele seien hier Mitarbeiterrabatte bei Einkäufen bei REWE, PENNY und toom Baumarkt sowie bei der Buchung von Reisen über die DER Touristik genannt. Darüber hinaus bietet das Unternehmen seinen Mitarbeitern Angebote aus verschiedenen Bereichen des Alltags wie beispielsweise Technik, Mode, Unterhaltung oder Sport. Ebenfalls erwähnen möchte ich unsere Maßnahmen aus dem Bereich Gesundheitsmanagement, die neben verschiedenen Angeboten aus dem medizinischen Bereich auch ein umfangreiches Sportprogramm umfassen. Selbstverständlich profitieren unsere Mitarbeiter darüber hinaus von unserer systematischen Karriere- und Nachfolgeplanung inklusive der dafür erforderlichen Personalentwicklungsangebote sowie von zahlreichen Sozialleistungen wie etwa einer betrieblichen Altersvorsorge.

Wie unterstützt die REWE Group junge Mitarbeiter dabei, sich stetig weiterzuentwickeln und Karriere zu machen?

Um sich im Wettbewerb zu behaupten und den raschen Veränderungen am Markt gerecht zu werden, ist eine Investition in die Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die REWE Group von zentraler Bedeutung. Daher sorgen wir im Rahmen einer systematischen Karriere- und Nachfolgeplanung für die optimalen Weiterbildungsmöglichkeiten unserer Mitarbeiter. Dazu gehören neben belegbaren internen und externen (teilweise auch online durchgeführten) Seminaren für uns auch regelmäßige Mitarbeitergespräche, in denen gegenseitiges Feedback sowie die gemeinsame Planung des weiteren Karriereweges des jeweiligen Mitarbeiters auf der Tagesordnung stehen.

Welche Möglichkeiten gibt es bei Ihnen, wenn jemand eine internationale Karriere anstrebt?

Da wir ein europaweit tätiger Konzern sind, besteht grundsätzlich die Möglichkeit, eine internationale Karriere zu machen. Dies ist jedoch stark abhängig von der jeweiligen Position.

Nicht nur der ‚Generation Y’ ist wichtig: Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht die REWE Group?

Die REWE Group legt Wert auf ihre genossenschaftlichen Wurzeln und die wertebasierte Unternehmenskultur. Die Entwicklungen und Anforderungen des Marktes bringen eine hohe Dynamik in den Arbeitsalltag. Immer wieder auf die veränderten Qualitätsansprüche der Kunden einzugehen und dabei stets Prozesse und Produkte zu optimieren, kennzeichnet die Kultur und Unternehmensstrategie. Zudem nehmen Internationalisierung und Digitalisierung des Lebensmittelhandels weiter zu und Konsumtrends entwickeln sich immer schneller. Somit bleiben die Herausforderungen für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der REWE Group spannend und die Aufgaben vielfältig. Auch Nachhaltigkeit und Verantwortung haben sich zu integralen Bestandteilen der Geschäftstätigkeit des Unternehmens entwickelt, sodass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in diesen Themenfeldern unterschiedliche Projekte gestalten und umsetzen. 

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Karriere gewinnt an Bedeutung. Was tut die REWE Group hierfür?

Eine Menge! Zum einen bieten wir verschiedene Arbeitszeitmodelle, die den Mitarbeitern eine flexible Gestaltung der Arbeitszeit ermöglichen. Diese Modelle sind jeweils auf die einzelnen Vertriebslinien zugeschnitten. Beispiele hierfür sind Gleitzeitmodelle, Vertrauensarbeitszeit, Teilzeitarbeit und die Vier-Tage-Woche. Darüber hinaus bieten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit zu einem Sabbatical oder aber auch zu einer Pflegeauszeit. Interessant für Familien mit kleinen Kindern dürften außerdem unsere betriebsinternen Kindertagesstätten an zwei Kölner Standorten, aber auch unsere Unterstützung bei Betreuungsengpässen darüber hinaus sein. An unseren Zentralstandorten bieten wir zum Beispiel Eltern-Kind-Büros an.

Zum Schluss bitte ich Sie um ein kurzes Plädoyer: Bei der REWE Group Karriere machen heißt . . .

…in einem tollen kollegialen Umfeld dabei unterstützt zu werden, seine Potenziale voll auszuschöpfen und sich in die Richtung weiterzuentwickeln, die man selber verfolgen möchte!

>> Mehr Informationen zum Berufseinstieg bei der REWE Group

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Die Gehaltstabelle
Die Gehaltsstrukturen verstehen

Die Gehaltstabelle

Bevor man in ein Bewerbungsgespräch geht, sollte man eine Vorstellung von seinem zukünftigen Arbeitsentgelt haben. Doch besonders für Berufseinsteiger ist es schwierig, die eigenen Qualifikationen einzuschätzen. ABSOLVENTA erklärt, welche Faktoren in einer Gehaltstabelle berücksichtigt werden und warum man vor einem...

Zum Artikel
Karriere bei Lufthansa: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Karriere bei Lufthansa: Einblicke vom Arbeitgeber

Julia Schönherr ist als Referentin im Bereich Corporate Employer Branding bei der Lufthansa tätig. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht sie über die Einstiegsmöglichkeiten, die Lufthansa Absolventen bietet, und verrät, welche Eigenschaften Bewerber unbedingt für eine Karriere bei einer der weltweit größten Fluggesell...

Zum Artikel
Berufseinstieg bei bulheller consulting: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei bulheller consulting: Erfahrungen

Einen erfüllenden Job in der Consulting-Branche? Den hat Miriam Dörflinger gefunden. Nach ihrem Bachelor in Economics and Social Sciences an der Freien Universität Bozen ist sie direkt als Junior Consultant im IT-Projektmanagement bei bulheller consulting eingestiegen. Im Interview mit ABSOLVENTA erzählt sie von ihr...

Zum Artikel