Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

6128 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Personaler im Interview

Karriere bei Hydro: Einblicke vom Arbeitgeber

Karriere bei Hydro: Einblicke vom Arbeitgeber

Carsten Schütz ist HR-Manager bei der Hydro Aluminium Rolled Products GmbH. Im Interview mit ABSOLVENRA spricht er über die Einstiegsmöglichkeiten für Hochschulabsolventen, den Auswahlprozess und die Unternehmenskultur bei dem internationalen Unternehmen.

Carsten Schütz von HydroHerr Schütz, wie groß ist der Personalbedarf an Absolventen bzw. Akademikern bei Hydro pro Jahr?

Bei uns gibt es pro Jahr ca. 15 – 20 Vakanzen inklusive Trainees. Dabei verzeichnen wir einen immer noch hohen Bewerbungseingang, der oft im dreistelligen Bereich liegt.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet Hydro Hochschulabsolventen und Young Professionals an?

Insbesondere für Hochschulabsolventen sind folgende Einstiegsmöglichkeiten interessant: Das Hydro Trainee-Programm mit Start im Sommer jedes Jahres mit Trainee-Stellen im kaufmännischen Bereich, wie z.B. Einkauf, HR und Controlling als natürlich auch Ingenieursstellen, z.B. Gießerei, Elektrolyse oder Prozesstechnik.

Absolventen welcher Studiengänge haben die besten Chancen auf einen Einstieg bei Hydro?

Für die Ingenieurstellen gilt, dass wir gern Absolventen aus metallurgischen Studiengängen, Maschinenbauer, Verfahrenstechniker oder auch Wirtschaftsingenieure bei uns begrüßen. Ob ein Bachelor oder Master erworben wurde, ist in der Regel egal, z.B. machen wir hier keinen Unterschied bei Trainee-Bewerbungen. „Exoten“ mit ausgefallenen Studiengängen sind, ehrlich gesagt, etwas schwierig unterzubekommen, aber auch mit Brüchen im Lebenslauf kann man sich bewerben – oft gibt es eine gute Begründung hierfür.

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere bei Hydro?

Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke stehen ganz oben auf der Liste. Zudem sollte man flexibel sein und eine Neugierde und Offenheit für Neues mitbringen.

Gehen Sie eigentlich auch selbst per „Active Sourcing“ auf Talentsuche, zum Beispiel in Lebenslaufdatenbanken?

Bislang nicht, das Thema wird perspektivisch aber an Bedeutung gewinnen.

Sie haben auf ihrer Karriereseite ein Online-Bewerbungssystem. Nehmen Sie trotzdem noch E-Mail- und Initiativbewerbungen an?

E-Mail Bewerbungen nehmen wir nicht an, da wir eine eigene Bewerberhomepage unter www.hydro-karriere.de verfügen. Dort kann man sich direkt bewerben – auch initiativ.

Was kommt im Auswahlprozess bei Hydro auf die Bewerber zu?

Für das Hydro Trainee-Programm führen wir klassische Auswahlgespräche durch. Dies sind mindestens zwei Gespräche mit Beteiligung von HR und dem Fachbereich. Im Zweitgespräch kann den Bewerber vielleicht auch eine Aufgabe oder Fallstudie erwarten. Klassische Assessment Center in Gruppen führen wir aber nicht durch.

Geld ist zwar nicht alles, aber natürlich nicht unwichtig: Wie ist es um das (Einstiegs-)Gehalt und um die Gehaltsentwicklung bei Hydro bestellt?

Hydro ist ein tarifgebundenes Unternehmen und gehört je nach Standort dem Metall- oder Chemie-Tarif an. Dies sind zwei der attraktivsten Tarifregelungen in Deutschland. Als Trainee erwartet einen ein Einstiegsgehalt „mitte Vierzigtausend €“. Darüber hinaus bieten wir eine betriebliche Altersvorsorge, Bonusregelungen für AT-Mitarbeiter, flexible Arbeitszeitmodelle und wenn möglich Home-Office Regelungen und vieles mehr an.

Wie unterstützt Hydro junge Mitarbeiter dabei, sich stetig weiterzuentwickeln und Karriere zu machen?

Es gibt eine strukturierte Personalentwicklung durch regelmäßige Mitarbeiterentwicklungsgespräche. Im Gespräch werden die Entwicklungsbedarfe festgestellt, d.h. welche Stärken kann man stärken, an welchen Entwicklungsfeldern kann noch gearbeitet werden. Hier wird auch über perspektivische Einsatzmöglichkeiten gesprochen.

Welche Möglichkeiten gibt es bei Ihnen, wenn jemand eine internationale Karriere anstrebt?

Hydro ist ja ein norwegisches Unternehmen mit Aktivitäten in über 50 Ländern. Die 3 größten Länder nach Mitarbeiterzahlen sind Brasilien, Deutschland und Norwegen. Im Rahmen des Trainee-Programmes ist ein Auslandsaufenthalt fest eingeplant. Und auch danach ergeben sich oft interessante Perspektiven – wir haben bei Hydro eine Menge Mitarbeiter mit internationalen Karrieren.

Nicht nur der ‚Generation Y’ ist wichtig: Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht Hydro?

Hydro hat 5 Werte, die auch im Arbeitsalltag aktiv (vor-)gelebt werden: Mut, Respekt, Kooperation, Weitblick und Entschlossenheit. Zudem merkt man auch hier in Deutschland oftmals den skandinavischen Einfluss, der sich meiner Meinung nach sehr angenehm auf die Unternehmenskultur auswirkt.

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Karriere gewinnt an Bedeutung. Was tut Hydro hierfür?

Dies ist ein Thema mit hoher Bedeutung für uns. Hierfür haben wir in der jüngeren Vergangenheit auch schon viel getan: Der mit ca. 2.000 Mitarbeitern größte deutsche Standort Grevenbroich wurde vom Audit „berufundfamilie“ zertifiziert. Hier wurde Anfang 2013 auch eine betriebseigene KiTa für die U3-Betreuung eröffnet. Das war natürlich ein großer Schritt für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, soll aber auch nicht der letzte gewesen sein.

Zum Schluss bitte ich Sie um ein kurzes Plädoyer: Bei Hydro einzusteigen heißt . . .

… in einem interessanten Unternehmen die unendlichen Einsatzmöglichkeiten von Aluminium sowie die vielfältigen Entwicklungsmöglichkeiten seiner eigenen Karriere zu entdecken und gemeinsam Erfolg zu haben – und das in einer Atmosphäre, die geprägt ist von Teamgeist und Hilfsbereitschaft.

>> Aktuelle Stellenangebote und weitere Infos zur Karriere bei Hydro

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Allgemeinwissen-Test
Wissen ist Macht

Allgemeinwissen-Test

Fachidiot oder Allrounder? In der heutigen Berufswelt ist es enorm wichtig, auch über ein gutes Allgemeinwissen zu verfügen. Das verlangen auch die Personalabteilungen der Unternehmen und prüfen Bewerber in den Themengebieten Geschichte, Politik, Kunst oder Naturwissenschaften. ABSOLVENTA gibt Tipps, wie man für den...

Zum Artikel
Rauchen am Arbeitsplatz
Das sagt das Arbeitsrecht

Rauchen am Arbeitsplatz

Was die einen stört, ist für die anderen eine Notwendigkeit: Rauchen am Arbeitsplatz. Das Karriereportal ABSOLVENTA informiert, welche Regelungen, Rechte und Pflichten für Arbeitnehmer und Arbeitgeber in dieser Angelegenheit laut dem Arbeitsrecht gelten.

Zum Artikel
Berufseinstieg bei GEHE: Erfahrungen
Insider-Interview

Berufseinstieg bei GEHE: Erfahrungen

Vanessa Müller (26) hat nach ihrem Bachelor in BWL noch den Master an der Uni Mannheim abgeschlossen bevor sie bei GEHE als Einkäuferin eingestiegen ist. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht sie über das Auswahlverfahren, ihre täglichen Aufgaben sowie die Work-Life-Balance bei Deutschlands führendem pharmazeutischen ...

Zum Artikel