Focus Money Auszeichnung - Beste Jobbörse

7562 Jobs für Berufseinsteiger. Jetzt suchen!

Personaler im Interview

Karriere bei Gödecke Eurotrans: Einblicke vom Arbeitgeber

Karriere bei Gödecke Eurotrans: Einblicke vom Arbeitgeber

Martin Taschenbrecker ist Prokurist bei der Gödecke Eurotrans GmbH. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht er über Einstiegsmöglichkeiten, den Auswahlprozess und das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen bei dem in Lübeck ansässigen und international tätigen Logistik-Dienstleister.

Herr Taschenbrecker, wie groß ist der Personalbedarf bei der Gödecke Eurotrans GmbH pro Jahr?

Neben unseren Fahrern beschäftigen wir rund 30 kaufmännische Mitarbeiter. Wir verzeichnen ein gesundes Wachstum und stellen in diesem Bereich jedes Jahr etwa zwei bis drei neue Personen ein.

Welche Einstiegsmöglichkeiten bietet Gödecke Eurotrans Hochschulabsolventen an?

Hochschulabsolventen können bei uns entweder über ein Trainee-Programm einsteigen oder auch per Direkteinstieg. Als Logistikunternehmen suchen wir vor allem Absolventen für die Bereiche Disposition, Vertrieb und Projektmanagement. Ob jemand einen Bachelor- oder einen Master-Abschluss absolviert hat, ist für uns zweitrangig. Relevanter ist uns, dass ein Bewerber im Studium den Schwerpunkt Logistik gewählt hat. Aber auch Quereinsteiger haben reelle Chancen, wenn sie uns im Auswahlprozess überzeugen.

Was kommt im Auswahlprozess auf die Bewerber zu?

Bewerbungen nehmen wir per E-Mail entgegen. Vielversprechende Kandidaten laden wir zu einem Vorstellungsgespräch und zu einem Probetag ein, damit sich beide Seiten ein gutes Bild voneinander machen können.

Welche Soft Skills benötigt man zwingend für eine erfolgreiche Karriere bei Gödecke Eurotrans?

Wichtig sind uns Kommunikationsfähigkeit, Eigenverantwortung, Teamfähigkeit und Empathie. Wir möchten, dass unsere Mitarbeiter mitdenken, sich einbringen und keine Scheu haben, eigene Ideen zu äußern.

Wie ist es um das Einstiegsgehalt für Hochschulabsolventen bei Gödecke Eurotrans bestellt?

Das Einstiegsgehalt liegt für Hochschulabsolventen bei rund 35.000 Euro pro Jahr. Je nach Position bieten wir auch Benefits wie ein Firmenhandy oder Dienstwagen, die auch privat genutzt werden dürfen. Zudem bieten wir ein angenehmes Arbeitsklima und humane Arbeitszeiten. Die schöne Hansestadt Lübeck mit ihrer Nähe zur Ostsee und zur Natur sowie zur Großstadt Hamburg bietet ein rundes Gesamtpaket.

Wie unterstützt Ihr Unternehmen junge Mitarbeiter dabei, sich stetig weiterzuentwickeln und Karriere zu machen?

Wir haben starkes Interesse an langfristiger Zusammenarbeit. Neben fachlichen Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen bieten wir unter anderem Sprachkurse an und besuchen regelmäßig Fachmessen. Außerdem gibt es bei uns pro Quartal ein ausführliches Mitarbeitergespräch.

Welche Möglichkeiten gibt es bei Ihnen, wenn jemand eine internationale Karriere anstrebt?

Da wir viel in Skandinavien tätig sind, können unsere Mitarbeiter einen Auslandsaufenthalt in Schweden absolvieren. Zudem können unsere Trainees ein Praktikum bei unseren ausländischen Logistikpartnern machen, zum Beispiel in den Niederlanden.

Nicht nur der ‚Generation Y’ ist wichtig: Für welche Werte und für welche Unternehmenskultur steht Gödecke Eurotrans?

Das Fundament eines Dienstleistungsunternehmens bilden zuverlässige und begeisterungsfähige Mitarbeiter. Deshalb setzen wir auf gut ausgebildete, erfahrene Fachkräfte, ein kollegiales Betriebsklima und ein angenehmes Arbeitsumfeld. Hohe Arbeitssicherheit und angewandter Gesundheits- und Umweltschutz sind für uns dabei selbstverständlich. Daraus resultieren die hohe Motivation unserer Belegschaft und ein starker Teamgeist. Die Qualität unserer Arbeit spiegelt sich im persönlichen Einsatz jedes Einzelnen wider.

Das Thema Vereinbarkeit von Familie und Karriere gewinnt an Bedeutung. Was tut Gödecke Eurotrans hierfür?

Wir fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch faire Arbeitszeiten, die Möglichkeit der Elternzeit, die Übernahme von Kindergartenkosten sowie viel Verständnis für junge Eltern.

Zum Schluss bitte ich Sie um ein kurzes Plädoyer: Bei Gödecke Eurotrans Karriere machen heißt ...

... Teil eines erfolgreichen Familienunternehmens zu sein, in einem angenehmen Arbeitsumfeld mit internationalen Kontakten und renommierten Kunden zusammen zu arbeiten und dabei Kenntnisse aus allen produzierenden Branchen zu erlangen. Flache Hierarchien, die Möglichkeit und Freiheit eigene Projekte zu verwirklichen und die Unterstützung der Geschäftsführung gewährleisten eine hohe Motivation und Spaß an der Arbeit. 

Über den Autor

Noemi Haderlein
Noemi Haderlein

Als Content Managerin kümmert sich Noemi Haderlein seit 2015 um die Inhalte von ABSOLVENTA und schreibt zu allen Themen, die Studenten und Berufseinsteiger rund um Studium, Bewerbung und ersten Job interessieren.

Beliebte Artikel aus unserem Karriereguide

Arbeiten bei Lufthansa: Einblicke vom Arbeitgeber
Personaler im Interview

Arbeiten bei Lufthansa: Einblicke vom Arbeitgeber

Julia Schönherr ist Referentin im Corporate Employer Branding im Talent Management von Lufthansa. Im Interview mit ABSOLVENTA spricht sie über den kollegialen Umgang der Mitarbeiter untereinander, die Lufthansa Unternehmenskultur und die vielen Möglichkeiten, die das Unternehmen zur Vereinbarung von Familie und Karr...

Zum Artikel
Partnerpräsentation
"Darf ich vorstellen?"

Partnerpräsentation

"...und wer bitte bist du?" Ein garantierter Eisbrecher in der Vorstellungsrunde des Assessment Centers ist die Partnerpräsentation. Den Sitznachbarn vorzustellen kann allerdings ganz schön schwierig sein. Nur die allgemeinen Daten und Fakten zu erfragen, ist nicht besonders effektiv. ABSOLVENTA erklärt, wie du dies...

Zum Artikel
Direkteinstieg, Assistenz oder Trainee?
Optionen beim Berufseinstieg

Direkteinstieg, Assistenz oder Trainee?

Neben dem Direkteinstieg bieten immer mehr Unternehmen Trainee-Programme für Hochschulabsolventen an. Andere Möglichkeiten für Berufseinsteiger sind Assistenzpositionen und Praktika. ABSOLVENTA erklärt, worin die Unterschiede, sowie die Vor- und Nachteile zwischen Direkteinstieg und Berufseinstieg als Trainee liegen.

Zum Artikel